Service wird groß geschrieben

Erster REMA TIP TOP Schüttgut-Handling Pressetag, Essen/Deutschland (08.10.2009)

Am 08.10.2009 fand bei REMA TIP TOP Dr. Nordmann GmbH der erste Schüttgut-Handling Pressetag statt (Bild 1). Hier präsentierte sich die Firma mit all ihren Kompetenzen, die das Unternehmen zu bieten hat. REMA TIP TOP GmbH, ein eigenständiges Unternehmen der STAHLGRUBER-Gruppe, hat sich in seiner über 80-jährigen Erfolgsgeschichte mit hochwertigen Produkten und qualifizierten Dienstleistungen internationales Renommee erworben. Der Unternehmensbereich Industrie bietet seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen. Auch After Sales Service ist hier nicht mehr wegzudenken.

 

Das Unternehmen hat einige Neuheiten im Bereich der Abstreifsysteme zu bieten. Hier gibt es eine neue Abstreiferserie, REMACLEAN HM-U4 bis HM-U8. Die Neuheit dieser REMACLEAN Serie (Bild 2) ist, dass durch die Geometrie der Abstreiferleiste eine bessere Anpassung an die gewölbte Form des Fördergurtes erreicht wird. Dadurch kann ein optimaler und gleichmäßiger Anpressdruck der Abstreiferleiste auf der ganzen Breite der Tragseite des Fördergurtes erzeugt werden und die Oberfläche wird schonend gereinigt.

 

Für Anlagenbetreiber ist es überaus wichtig, Stillstandzeiten zu minimieren, um wirtschaftlich zu bleiben. Hier kann unter anderem der richtige Trommelbelag einen Teil beitragen, denn Fördergurttrommeln brauchen beanspruchungsgerechte Trommelbeläge – genauso wie Autos passende Reifen. Hier gilt es zwischen Umlenk- und Spanntrommeln, Knick- und Einschnürtrommeln sowie Antriebstrommeln zu unterscheiden. Doch alle Trommeln haben dieselben Anforderungen wie zum Beispiel hohe Verschleißfestigkeit, Wetter- und Temperaturbeständigkeit oder müssen sogar beständig gegen chemische Einflüsse sein. REMA TIP TOP ermittelt die genauen Bedürfnisse eines Anlagenbetreibers und bietet Lösungen in Form von Elastomer- oder Keramik-Elastomerbeläge an (Bild 3).

Aber auch im Bereich der Keramikauskleidungen und Beschichtungen, die für den Korrosionsschutz in den An-lagen sorgen, hat sich das Un-ternehmen stark gemacht. Es wurden zahlreiche Anwen-dungsbeispiele für Ausklei-dungen und Beschichtungen gezeigt. Von Schwingförder-rinnen über Materialführun-gen bis hin zu Rohrleitungen ist im Bereich der Auskleidun-gen alles geboten. Bei den Spritzbeschichtungen können Tank-Innenbeschichtungen, Wasseraufbereitungsanlagen, Bodenbeschichtungen und weitere Beschichtungen in den verschiedenen Bereichen ausgeführt werden. Hier verwendet REMA TIP TOP den Polyurethan Werkstoff REMACOAT, der sich international in den unterschiedlichen Anwendungsgebieten bewährt hat.

 

Nach einer Werksbesichtigung und diversen Praxisvorführungen im Gelände der REMA TIP TOP Dr. Nordmann GmbH in Essen wurde das Thema Service, gezeigt am Beispiel von Betreiber- und TCO-Modellen (TCO=Total cost of ownership), intensiv behandelt. Kernstück ist der TCO Maintenance Service, der die eigentliche Inspektion und proaktive Wartung der jeweiligen Anlagen oder An-lagenteile beinhaltet. Unmittelbar nach Aufnahme der Ser-vicetätigkeit wird ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess eingeleitet, an dem der Anlagenbetreiber aktiv beteiligt wird. Langjährige Geschäftsbeziehungen zu Lieferanten ermöglichen es, die unterschiedlichsten Ersatzteile und Verbrauchs-stoffe zu günstigen Bedingungen zu beschaffen. Eine optimale Wartung der Anlage, und damit geringere Wartungs- bzw. Instandsetzungskosten, liegt somit sowohl im Interesse des Anlagenbetreibers als auch des Serviceanbieters.

Der weltweit gelebte Servicegedanke des Unternehmens ist durch ein globales Netzwerk möglich. Das Unternehmen ist weltweit in über 200 Ländern vertreten, zudem verfügt REMA TIP TOP über zahlreiche Beteiligungsgesellschaften und Serviceunternehmen. Dieses Netzwerk, verbunden mit einer hohen fachlichen Expertise, vereinfacht den Alltag eines jeden Anlagenbetreibers um ein Vielfaches.

x

Thematisch passende Artikel:

Neue Service-Organisation

Unter der Firmierung REMA TIP TOP Material Handling wurde eine Tochtergesellschaft ins Leben gerufen, deren Geschäftsmodell auf einem erweiterten Dienstleistungskon­zept beruht. Vorbildfunktion...

mehr
Ausgabe 2011-03

Neues Gesicht bei REMA TIP TOP Material Handling

Mit Beginn des neuen Jahres übernimmt Ralf Voelz (44) seine Posi­tion als Vertriebsingenieur in der vor einem Jahr in Kamen gegründeten REMA TIP TOP Material Handling GmbH (Bild). In dieser...

mehr

Neues Gesicht bei REMA TIP TOP Material Handling

Mit Beginn des neuen Jahres übernimmt Ralf Voelz (44) seine Posi­tion als Vertriebsingenieur in der vor einem Jahr in Kamen gegründeten REMA TIP TOP Material Handling GmbH (Bild). In dieser...

mehr

Inspektion als Herbstaktion

REMA TIP TOP Material Handling bietet an seinem Hauptstandort Kamen und den Niederlassungen in Offenbach (bei Frankfurt) und Vahldorf (bei Magdeburg) interessierten Unter­nehmen eine Sonderinspektion...

mehr
Ausgabe 2010-11

Inspektion als Herbstaktion

REMA TIP TOP Material Handling bietet an seinem Hauptstandort Kamen und den Niederlassungen in Offenbach (bei Frankfurt) und Vahldorf (bei Magdeburg) interessierten Unter­nehmen eine Sonderinspektion...

mehr