Rund um die Trommel

Erden, Sande, Kompost, Kies, Steine, Holzhackschnitzel und diverse Reststoffe sind Beispiele von dem, was die MULTI SCREEN® MS 2001 der Firma ZEMMLER Siebanlagen in der Regel sieben kann (Bild). Beinahe jedes rieselfähige Material wird von ihr sauber in 3 Fraktionen (fein, mittel, grob) getrennt. Je nach Beschaffenheit des Materials und der ge­wählten Siebbe­span­nung, bewältigt die Anlage bis zu 150 m³/h. Grund dafür ist die große Doppeltrommel. Sie ist in einen festen Neigungswinkel montiert und in ihrer Dreh­zahl stufenlos regelbar.

 

Die Doppeltrommel setzt sich aus einer In­nentrommel von 1500 mm und einer Außentrommel von 2005 mm Durchmesser zusammen. Auf einer Trommellänge von 4200 mm steht somit eine Gesamtsieb­fläche von ca. 32 m² zur Verfügung. Die Innentrommel ist ein fester, stabiler Korpus, der so entwickelt ist, dass eine gleichmäßige Materialverteilung in der Trommel stattfindet und somit ein besseres Siebergebnis erreicht wird.

 

Die Außentrommel ist mit Drahtsieben bespannt, die in Maschenweiten und -formen variieren können. Dabei stehen dem Kunden diverse Quadratmaschen und Harfensiebe mit Größen von 2-80 mm zur Verfügung. So kann der Kunde die MULTI SCREEN® MS 2001 individuell an seine Siebanforderungen anpassen. Bei den Drahtsieben kann nicht nur die Form und Maschenweite ausgesucht, sondern je nach Dichte und Beschaffenheit des Materials, auch die Drahtstärke, die zwischen 1-6 mm variiert, gewählt werden. Das ermöglicht der MULTI SCREEN® MS 2001 einen scharfen Trennschnitt und eine saubere Absiebung. Zudem ergibt sich durch die Verwendung von Drahtsieben eine höhere Maschenanzahl pro Flächeneinheit, wodurch eine größere Durchlassfläche zur Verfügung steht. Das steigert die Siebleistung der MULTI SCREEN® MS 2001. Damit die Drahtsiebe auch starken Belastungen standhalten, besitzen die Drähte eine besonders hohe Festigkeit.

 

Die hydraulisch angetriebene Reinigungsbürste sorgt für ein stets sauberes Außensieb. Neben der variablen Geschwindigkeitsregelung kann die Reinigungsbürste auch an den Abstand zum Trommelaußensieb angepasst werden. Beide Faktoren sorgen für eine aktive und gründliche Reinigung des Außensiebs durch die Bürste. So ist eine kontinuierliche trennscharfe Siebung, auch von erdfeuchten Materialien, möglich.

Damit der Betreiber der MULTI SCREEN® MS 2001 flexibel auf un­-terschiedliche Korngrößen, Material­beschaffenheit und Anforderungen reagieren kann, lassen sich die Sieb­be­spannungen bei der MULTI SCREEN® MS 2001 auch am Einsatzort, schnell und problemlos wechseln. Die weit öffnenden Wartungstüren ermöglichen einen großzügigen Zugang zur Dop­pel­trommel und deren Spannstationen für die Außensiebe. Ohne Spezial­werkzeuge lassen sich die Spann­schrauben lösen und festziehen. Nach kurzer Zeit ist die Siebbespannung ohne die Hinzunahme weiterer Hilfs­mittel komplett gewechselt und die Maschine kann ihren Betrieb wieder aufnehmen.

Die Drahtsiebe der MULTI SCREEN® MS 2001 haben ein geringes Trans­portvolumen und ein niedriges Ge­wicht. So können problemlos zwei zusätzliche Siebbespannungen in der Maschine mitgeführt werden, ohne dass weitere Transport­kosten anfallen. Das erhöht zusätzlich die Flexibilität und Mobilität der ZEMMLER® MULTI SCREEN® MS 2001.


 ZEMMLER® Siebanlagen, Großräschen (D), Tel.: +49 35753-26566, www.zemmler.de

x

Thematisch passende Artikel:

10 Jahre ZEMMLER® Siebanlagen

Im Jahr 2000 gründete Heiko Zemmler die Firma ZEMMLER Recycling und Aufbereitungstechnik in Großräschen mit dem Ziel, die Doppeltrommel­siebanlagen der Hersteller Vedbysonder Maskinfabrik und...

mehr
Ausgabe 2011-01-02

Doppelt und dreifach

Seit 2007 fertigt die Firma ZEMMLER® Siebanlagen die mobile Doppeltrommelsiebanlage MULTI SCREEN® MS 2001 in Deutschland. Mit der Markteinführung der größeren ZEMMLER MULTI SCREEN® MS 5200...

mehr
Ausgabe 2010-09

10 Jahre ZEMMLER® Siebanlagen

Im Jahr 2000 gründete Heiko Zemmler die Firma ZEMMLER Recycling und Aufbereitungstechnik in Großräschen mit dem Ziel, die Doppeltrommel­siebanlagen der Hersteller Vedbysonder Maskinfabrik und...

mehr
Ausgabe 2010-01-02

Leistungsstark und kompakt

Mit 10,1 m Länge, 2,55 m Breite und 3,80 m Höhe ge­-hört die ZEMMLER® MULTI SCREEN® MS 2001 (Bild) zu den Kompakten unter den Trommelsiebanlagen. Die 13,4 t schwere radmobile Anlage ist als...

mehr
Ausgabe 2013-01-02

Ideale Ergänzung

Der BMD Baumaschinendienst, Heidelberg, Hersteller der containermobilen Brecheranlage RA 700/6, hat die Doppeltrommel-Siebanlage von Zemmler MS 1600 in sein Verkaufs- und Mietprogramm aufgenommen....

mehr