Der dritte Auftrag für eine­ Loesche Kupferstein Mühle

Im Mai 2011 erhielt die Loesche GmbH den dritten Auftrag über eine Kupfersteinmühle, Type ­Loesche Mühle LM 31.3 in Fangchenggang City, P.R. China ähnlich den frueheren Kupfersteinauftraegen YangGu (September 2009) und Tongling (Juli 2010). Alle diese Muehlen sind integraler Bestandteil des fortschrittlichen und umweltfreundlichen Schwebe­schmelzverfahrens zur Herstellung von Kupfer. Guangxi Jinchuan Non-Ferrous Metals Co.,Ltd gehört zur Jinchuan Groups Ltd., die zu den 5 größten Kupferproduzenten in China gehört und ausserdem der größte Nickelproduzent in China ist.

 

Um an der Börse in Hong Kong gelistet zu werden, investiert Jinchuan Groups Ltd in Fangchenggang City, Guangxi Province P.R. China in neue Nickel- und Kupfer-Produktionslinien. Die Mühle des Typs LM 31.3 und eine LOMA-Feuerung LF 25 aus dem ersten Auftrag in China für die LOESCHE GmbH wurde zu Beginn des Jahres 2011 sehr erfolgreich in Yanggu, Shangdong Provice in Betrieb genommen.

 

Die Mühlenleistung der LM 31.3 wird bei 100 t/h Endprodukt liegen, mit einer Feinheit von 85 % Durchgang auf 200 mesh, was ausreichend ist um die angestrebte Kapazität von 400 000 t/Jahr zu erreichen. In den vergangenen Jahren hat die Loesche GmbH drei Mühlen des Types LM 31.3, eine Muehle des Types LM 31.2 sowie zwei LOMA-Feuer­ungen des Types LF 25 verkauft, um das mit Kupfer angereicherte Material Kupferstein weltweit zu verarbeiten. Die erste Mühle leistet dem Kunden Kennecott UTAH Copper Corp, USA seit 1995 gute Dienste mit exzellenten Ergebnissen.

 

Anläßlich des EMC 2011 Kongresses in Düsseldorf, besuchten am 1. Juli 2011 Herr Liang Keming, Vize­präsident der Tongling Gruppe, Herr Tan Zunqiu, Vize-Chef ingenieur von NERIN, Herr Lu Gaoping, Direktor von Jinchang Hüttenwerk und Raffinerie, Herr Zhou Jun, Vizepräsident der Jinlong Hüttenwerke und Frau Chen Qiu das LOESCHE Hauptquartier in Düsseldorf. Zusammen mit einem herzlichen Willkommen wurde der Chinesischen Delegation eine allgemeine Einführung in das neue Projekt praesentiert.

www.loesche.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-07-08

Produktionsstart mit Loesche-Mühle

Für das Projekt Dubai Coal hat National Cement Co. p.s.c. eine Loesche-Vertikalmühle Typ LM 8.2 D mit einer Kapazität von 40 t/h Kohle, 12 % R 0,09 mm in Betrieb genommen. Der Mühlenantrieb hat...

mehr
Ausgabe 2011-05

Loesche Mühlen in Malaysia

Am 31.12.2010 erteilte die SGK Carbon GmbH, Meitingen/Deutschland, einen Auftrag für die Lieferung von zwei Loesche Mühlen vom Typ LM 15.200 (Bild), die zum Mahlen von Petrolkoks eingesetzt werden...

mehr
Ausgabe 2010-12

Kalksteinvermahlung in Deutschland

Die Karl Kraft Steinwerke oHG aus Heidenheim an der Brenz/Deutschland hat am 23.07.2010 den Auftrag für eine LOESCHE-Mühle des Typs LM 19.20 D (Bild) zur Vermahlung von Kalkstein platziert. Die...

mehr
Ausgabe 2012-11

Outotec präsentiert größte SAG-Mühle der Welt

Vor Kurzem erhielt Outotec einen Auftrag zur Lieferung einer der größten Mühlen der Welt. Der Auftrag umfasst die Konstruktion und Fertigung einer SAG-Mühle mit den Abmessungen Ø 12,19 m x 8,84...

mehr
Ausgabe 2011-06

Zwei Loesche-Mühlen für neue Produktions­linie in Askales Cimento’s Werk VAN

Am 09.02.2011 verhandelte Askale Cimento Sanayii T.A.S. mit Loesche bezüglich einer Rohmaterial- und einer Kohlemühle für die neue 3500 t/d Produktionslinie für Klinker in VAN in der östlichen...

mehr