Auftrag für neue REFLUXTM-Sichtertechnologie

FLSmidth verbucht den Auftrag für die neue REFLUXTM-Sichtertechnologie zur Behandlung von Eisenerz-Feinanteilen in Norwegen. Rana Gruber, Betreiber einer Eisenerzmine und -aufbereitungsanlage in der Nähe des Polarkreises in Norwegen, hat nach erfolgreichen Pilotversuchen zwei REFLUXTM-RCTM-3000-HY-SS Sichtereinheiten bestellt. Die neue REFLUXTM-Sichtertechnologie gewinnt bei der Aufbereitung von Kohle und Eisenerz aufgrund ihrer im Vergleich zur herkömmlichen Sortierung nach Dichte hohen Abscheidegrade und ihrer Fähigkeit, mit veränderlichen Förderbedingungen mühelos umzugehen, weltweit rasch neue Anhänger.

 

Bei den Pilotversuchen bei Rana Gruber zeigte die Reflux-Classifier-Sichtertechnologie gleichbleibende Abscheidung und hohe Abscheideeffizienz bei der Fraktion der 0-150 µm großen Partikel aus Material, das bislang dem Abraum zugeführt wird. Während der Eisengehalt des Aufgabeguts zum Reflux Classifier bei rund 10 % liegt, weist das vom Reflux Classifier erbrachte Konzentrat mehr als 60 % Fe auf, und erbringt eine Ausbeute von mehr als 20 % des in der 0-150 µm-Partikelfraktion enthaltenen Eisens.

 

Andrew Dixon, Vertriebsleiter EMENA, begründet den mit der RCTM-Technologie erreichten Erfolg mit größerer Verfahrensflexibilität im Betrieb und höherer Ausbeute als bei den verfügbaren Alternativen: „Der Mechanismus des RCTM beruht auf einer hohen laminaren Schergeschwindigkeit und stellt im Bereich der auf Dichte basierenden Abscheidetechnik den neuesten Stand der Technik dar. Durch den Lamellenteil erhöht sich der Durchsatz des REFLUXTM Classifier, was im Vergleich zu anderen Eisenerz- und Mineralienverarbeitungsanlagen wie Spiralklassierern, Aufstromklassierern und Wirbelschichtklassierern zu einer kompakteren, effizienteren Abscheideeinheit führt.“

www.flsmidth.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 03/2023

Sandvik liefert BEV-Flotte an Rana Gruber in Norwegen

Rana Gruber hat Sandvik Mining and Rock Solutions mit der Lieferung einer Flotte von 19 batterieelektrischen Fahrzeugen (BEVs) für seinen Eisenerzbetrieb in Storforshei in Nordnorwegen beauftragt....

mehr
Ausgabe 12/2017

Metsos HRC-Technologie in Pilotversuchen in Chile bestätigt

Die Skalierbarkeit der HRCTM Hochdruck-Walzentechnologie hat sich in Pilotversuchen als erfolgreich erwiesen. Die Tests wurden 2016 und 2017 in der Pilotanlage eines Kunden in Chile durchgeführt. Die...

mehr
Ausgabe 03/2021

Auftrag für eine Eisenerz-Pelletierungsanlage in China

M???????etso Outotec hat einen Vertrag mit Beijing Shougang International Engineering Technology Co. Ltd (BSIET) unterzeichnet über die Lieferung von umweltfreundlicher Technologie für eine...

mehr
Ausgabe 05/2014

Großer Auftrag für FLSmidth

FLSmidth erhielt Aufträge mit einem Wertumfang von ca. 43 Mio. US$ von dem mongolischen Konzern Mongolyn Alt (MAK). Sie umfassen die Lieferung des Engineering, das Beschaffungswesen und Leistungen...

mehr
Ausgabe 07-08/2016

FLSmidth liefert Fördertechnik an russischen Hafen

FLSmidth hat einen EPS (Engineering, Procurement and Supervision)-Vertrag im Wert von über 160?Mio.?€ mit der OTEKO-Portservice LLC, dem russischen Betreiber des Marine-Exportterminals, für die...

mehr