Beltcon 19 – Die Internationale Tagung und ­Ausstellung zur Fördertechnik

Vom 02. bis 03. August 2017 steht die nächste Internationale Tagung und Ausstellung zur Fördertechnik (International Materials Handling Conference – IMHC) steht vor der Tür und damit die 19. Beltcon-Tagung in Petroria/Südafrika, die seit nunmehr 36 Jahren alle zwei Jahre stattfindet, und von der Branche für die Branche veranstaltet wird. Beltcon ist anerkannt als eine der führenden internationalen Tagungen, die Branchenmitgliedern Fortschritte, bahnbrechende Forschung und aktuellste Informationen bietet. Im Laufe der Jahre hat die Tagung weltweites Format erlangt und zieht angesehene und kompetente Forscher und Redner gleichermaßen an.

Die Tagung spiegelt das Engagement wider, mit dem die Branche neue und aktuelle Entwicklungen im Bereich der Fördertechnik und den damit verwandten Bereichen bietet. Eine Reihe hochkarätiger Redner aus aller Welt präsentieren topaktuelle praktische und theoretische Entwicklungen in der Fördertechnik- und Bergbauindustrie. Zu den herausragenden Referenten aus aller Welt gehören Sergio Zamorano aus Chile, Dharma und Suresh aus ­Indien, Wiid und Schmitz aus Südafrika, Porter und Wheeler aus Australien und Zhang aus USA.

Die Themenpalette umfasst u.a. dynamische und Ermüdungsanalysen von Schüttgütern; Designüberlegungen zum Ausbau von Fördersystemkapazitäten; technische Bewertung von Versagensmechanismen in Kohlespeichern; energieeffiziente Schienenbahnen; vorausschauendes Denken im Bereich des Brandschutzes für Förderbänder; aktives Windenaufwickelsystem; Bandanlagendesign und Finite-Elemente-Analyse für Muldengurtförderbänder.

Parallel zur Beltcon läuft am Veranstaltungsort eine Ausstellung, zu der nur Teilnehmer der Tagung Zugang haben. Gezeigt werden Produkte, die für die Fördertechnikbranche von maßgeblicher Bedeutung sind. Registrierten Teilnehmern werden von der ECSA zwei kontinuierliche Weiterbildungspunkte gutgeschrieben. Zu den Teilnehmern gehören Inhaber, Manager, Entscheidungsträger, Entwickler, Ingenieure, Techniker, Hersteller und Konstrukteure von Schüttgut-Fördersystemen und Förderbändern.

Aufgrund der in den letzten Jahren zunehmenden Größe der Tagung ist die Anzahl der Teilnehmer bedauerlicherweise beschränkt. Melden Sie sich also bitte rechtzeitig auf der Internetseite an. Die von Cost Time Resource veranstaltete Beltcon wird von der Conveyor Manufacturers Association unterstützt. Vollständige Informationen sowie ein Anmeldeformular finden Sie auf der Beltcon-Webseite:

www.beltcon.org.za

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-10

Beltcon 19 – Die Internationale Tagung und ­Ausstellung zur Fördertechnik

Die Beltcon 19 fand in der ersten Augustwoche 2017 in Pretoria/Südafrika statt und erwies sich für die Veranstalter der alle zwei Jahre ausgerichteten Internationalen Tagung zur Fördertechnik auch...

mehr
Ausgabe 2015-06

Beltcon 18 – Die Internationale Konferenz und ­Ausstellung zur Fördertechnik

Am 5. und 6. August 2015 öffnet die alle zwei Jahre stattfindende 18. Internationale Konferenz und Ausstellung zur Fördertechnik – Beltcon 18 – der Materialwirtschaft- und...

mehr
Ausgabe 2013-06

Beltcon 17 – Die internationale Tagung und Ausstellung zur Fördertechnik

Die nächste Beltcon findet am 6. und 7. August 2013 im Hotel Birchwood und im Konferenzzentrum in ­Johannesburg/Südafrika statt. Das Thema der Tagung behandelt Fragen innovativer Technologien für...

mehr
Ausgabe 2013-11

Beltcon 17 Conference – ein herausragender Erfolg

Die beste, die es je gab!“, war die einhellige Meinung der Teilnehmer und Redner, wenn sie die Beltcon 17 Conference beschreiben sollten, die im August 2013 in Johannesburg stattfand (Bild 1). In der...

mehr
Ausgabe 2015-11

18. Beltcon-Konferenz – wo sich Theorie und Praxis treffen

Die internationale Tagung zur Fördertechnik (International Materials Handling Conference – IMHC) Beltcon 18 fand am 5. und 6. August 2015 in Johannesburg/Südafrika, statt (Bild 1). Die im...

mehr