Elektrische Ausrüstung für Chile

Die Division Drive Technologies von Siemens wurde von der CAP Minera mit der Lieferung des gesamten elektrischen Systems für das Eisenerz-Bergwerk Cerro Negro Norte in der chilenischen Atacama-Region beauftragt. Die etwa 700 km nördlich von Santiago de Chile gelegene Anlage ist für eine jährliche Förderleistung von ca. 4 Mio. t Eisenerzkonzentrat ausgelegt. Die CAP Mineria (Compania Minera del Pacifico) ist das führende Unternehmen im Bereich der Produktion von Eisenerzkonzentraten und -pellets an der Pazifikküste Südamerikas. Das Projekt umfasst einen neuen Konzentrator, der sich direkt im Bergwerk befindet, eine Pipeline zum Transport des Eisenerzkonzentrats sowie die erforderliche Erweiterung der Umschlagskapazität in den Hafenanlagen von Punta Totoralillo.

Siemens liefert die gesamte in Schalthausmodulen (E-Houses) vorkonfigurierte elektrische Ausrüstung für die schnelle Inbetriebnahme und den effizienten Betrieb der Anlage. Der Lieferumfang umfasst eine Vielzahl von Siemens-Komponenten, von energieeffizienten Mittelspannungsumrichtern der Serie Perfect Harmony über SWG-Transformatoren und einer Tiastar-Schaltanlage bis hin zu einer PCS7 Automatisierungslösung. Alle Komponenten wurden so konzipiert, dass sie den speziellen Anforderungen in der Bergbauindustrie entsprechen und garantieren einen einfachen und zuverlässigen Betrieb bei maximaler Verfügbarkeit der gesamten Anlage. Die Lieferung erfolgt im Mai 2013.

www.siemens.com/drive

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-12

GMD-Technologie für Minera Escondida

ABB gab den Auftrag zur Lieferung einer neuen getriebelosen Mühlenantriebsanlage (GMD) mit 15,7 MW für eine Kugelmühle von 26 Fuß (ca. 8 m) einschließlich Trans­formatoren, Ringmotor sowie eines...

mehr

Erhöhte Verarbeitungskapazität für Kupfererz

Seit Januar 2010 sind bei der chilenischen Minera Los Pelambres Ltda. eine neue SAG-Mühle und eine neue Kugelmühle mit getriebelosen Antriebssystemen von Siemens im Einsatz. Mit den beiden Mühlen...

mehr
Ausgabe 2015-12

Wartungsauftrag für FLSmidth in Chile

FLSmidth hat einen Fünfjahresvertrag mit dem chilenischen Kupferproduzenten Minera Doña Ines de Collahuasi über die Durchführung von Wartungsleistungen für dessen Kupferanlage in Chile...

mehr

Erhöhte Verarbeitungskapazität für Kupfererz

Seit Januar 2010 sind bei der chilenischen Minera Los Pelambres Ltda. eine neue SAG-Mühle und eine neue Kugelmühle mit getriebelosen Antriebssystemen von Siemens im Einsatz. Mit den beiden Mühlen...

mehr
Ausgabe 2010-06

Großauftrag für Kupferbergbau in Chile

FLSmidth hat mit dem Unternehmen Minera Lumina Copper Chile einen Vertrag im Wertumfang von mehr als 75 Mio. US$ unterzeichnet. Er umfasst die Lieferung von Design, Engineering und...

mehr