Großauftrag für Phosphatprojekt Ma’aden

TOMRA Sorting Mining hat einen Auftrag erhalten, eine sensorbasierte Sortieranlage zu liefern. Sie besteht aus neun Sortiermaschinen für die Anlage Umm Wu´al auf der grünen Wiese in Saudi Arabien. Die Anlage ist Teil des Waad Al Shamal Phosphatprojekts. Das ist ein Gemeinschaftsvorhaben zwischen dem saudiarabischen Bergbauunternehmen Ma´aden (das 60 % hält), dem Unternehmen Mosaic (25 %) und dem saudischen Erdölgiganten SABIC (15 %). Vertragspartner von TOMRA Sorting Mining ist das chinesische Unternehmen für Planung, Projektierung und Errichtung Huanqiu Contracting & Engineering Corporation (HQCEC).

Die Anlage soll Anfang 2016 in Betrieb gehen und 13,5 Mio. t Rohmaterial pro Jahr verarbeiten können. Die Baureihe COM von TOMRA Sorting Mining umfasst Universal-Bandsortiermaschinen für nicht homogenes Aufgabegut bzw. Material mit einem kritischen Feuchtigkeitsgehalt. Mit der XRT-Technologie (Röntgenübertragung) können Materialien auf der Grundlage ihrer durchschnittlichen spezifischen Atomdichte erkannt und abgeschieden werden. Damit kann man einen hohen Reinheitsgrad der sortierten Materialien erreichen, unabhängig von ihrer Größe, Feuchtigkeit oder Verschmutzung.

Nach Fertigstellung der Anlage Umm Wu’al können dort mehr als 70 % des Fördermaterials sortiert werden, indem Feuerstein aus dem Phosphat entfernt wird, um den Siliziumgehalt zu reduzieren. Durch die Aufreinigung des Phosphats kann der nachgeschaltete Prozess geringer dimensioniert werden. Die Vorteile liegen in einem geringeren Platzbedarf der Anlage und einem wesentlich reduzierten Verbrauch von Energie, Wasser und Chemikalien pro Tonne Endprodukt. Die Sortiermaschinen der Baureihe COM XRT von TOMRA Sorting Mining haben eine Arbeitsbreite von 2,4 m.

www.tomra.com/mining

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-07-08 Rekordverdächtig

Röntgentransmissionstechnologie von TOMRA entdeckt Diamant mit 1758 Karat

Einer der größten Diamanten der Geschichte wurde mithilfe der TOMRA Röntgentransmissionstechnologie (XRT) entdeckt. Der Diamant ist mit 1758 Karat und einem Gewicht von fast 352 g der bislang...

mehr
Ausgabe 2016-01-02

Größter Diamant der Welt seit mehr als 100 Jahren

TOMRA Sorting Mining gratuliert der Lucara Diamond Corp. (Lucara) zum Fund eines prächtigen Diamanten von 1111?Karat, Typ IIa, der vor kurzem in ihrem Bergwerk Karowe in Botswana mit Hilfe der...

mehr

TOMRA Sorting: Sensorbasierte Sortierung im Bergbau auf neuem Niveau

Das Bergbauteam von TOMRA Sorting wird an der MINExpo INTERNATIONAL® 2016 in Las Vegas, Nevada/USA, teilnehmen, die vom 26.-28.09.2016 stattfinden wird. Obwohl es sich um eine relativ neue...

mehr

TOMRA Mining ernennt Kai Bartram zum Global Sales Director

Kai Bartram wurde zum Global Sales Director von TOMRA Mining ernannt. Er trat am 1. November 2021 in das Unternehmen ein und wird in Deutschland am Firmensitz in Wedel tätig sein. In seiner neuen...

mehr
Ausgabe 2013-01-02

CommodasUltrasort auf der Electra Mining als TOMRA Sorting Solutions

CommodasUltrasort, der Bereich Bergbau des international renommierten norwegischen Unternehmens TOMRA Systems ASA, war auf der Electra Mining (10.?14.09.2012 in Johannesburg/Südafrika) unter seinem...

mehr