Wie aus Wandel Wachstum wird

HANNOVER MESSE 2020 öffnet mit ihrem Leitthema Industrial Transformation den Blick auf die Chancen und Potenziale

Vier Megatrends verändern die Welt: Digitalisierung, Individualisierung, Klimaschutz und der demografische Wandel. Die Industrie stellt das vor eine große Gestaltungsaufgabe. Hinzu kommen unruhige Fahrwasser – die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen im globalen Handel sind unsicher und hemmen verlässliche Partnerschaften.

In dieser Zeit positioniert sich die HANNOVER MESSE als Wegweiser für die globale Industrie: „Die Art wie wir leben, produzieren und arbeiten, verändert sich gerade rasend schnell”, sagt Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Messe AG. „Die Industrie hat die Hebel in der Hand. Wandel muss gestaltet werden. Auf der HANNOVER MESSE 2020 zeigen die rund 5500 Aussteller, wie Transformation gelingen kann und wie aus Wandel Wachstum und Fortschritt werden.“

Rohstoff und Basis des Wachstums sind Daten. Im Zuge der Digitalisierung steigt die Datenmenge in der industriellen Produktion in gigantische Höhen. Zeitgleich wächst aber auch die Fähigkeit, diese Daten sinnvoll zu interpretieren und gewinnbringend einzusetzen. Lösungen sind heute vernetzt: Maschinen und Systeme kommunizieren und tauschen autonom Informationen aus, während Software dokumentiert, überwacht und simuliert. Dadurch steigt nicht nur die Effizienz. Daten sind auch die Voraussetzung für maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz.

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird auf der HANNOVER MESSE erneut ein 5G-Testfeld aufgebaut. Dort werden sowohl Netzausrüster als auch Anwender zeigen, was mit dem neuen Mobilfunkstandard möglich sein wird.

Mit dem Drive der aktuellen gesellschaftlichen Debatte rund um den Klimaschutz bekommen nachhaltige Spitzentechnologien und klimaneutrale Geschäftsmodelle neuen Rückenwind. Ob effiziente und smarte Lösungen im Bereich der Energie, Circular Economy oder Leichtbau – Ressourcenschonung, Energieeffizienz und Prozessoptimierung sind ein Ergebnis, das nicht nur dem Klimawandel entgegenwirkt, sondern auch wirtschaftlich Erfolg bringt. Eine zentrale Botschaft der HANNOVER MESSE 2020 ist deshalb auch, dass Klimaschutz und eine zukunftsfähige Industriepolitik unabdingbar zusammengehören.

Wasserstoff und Brennstoffzellen rücken immer stärker in den Fokus und schlagen die Brücke zwischen Infrastrukturanwendungen sowie dem industriellen Einsatz. Auf der HANNOVER MESSE gibt die internationale Plattform „Hydrogen + Fuel Cells EUROPE” seit vielen Jahren technologische Impulse für den Ausbau der Wasserstoffwirtschaft. Mit mehr als 200 Ausstellern aus aller Welt erreicht die Plattform dieses Jahr eine Rekordbeteiligung. So wird eine gesamtheitliche Betrachtung der Energieerzeugung und -nutzung, der Mobilität sowie ein Zusammenspiel der Sektoren Gebäude, Industrie, Verkehr und Energie ermöglicht.

Ein Land steht jedes Jahr im Fokus der Weltleitmesse der Industrie. Das Partnerland der HANNOVER MESSE 2020 ist Indonesien. Das rohstoffreiche Land ist Teil des südostasiatischen Staatenbundes Association of Southeast Asian Nations (ASEAN) und stellt dort die mit Abstand größte Volkswirtschaft. Die Initiative „Making Indonesia 4.0“ wurde ins Leben gerufen, um die Produktion durch die Einführung von Industrie 4.0-Konzepten zu revitalisieren.

www.hannovermesse.de

x

Thematisch passende Artikel:

HANNOVER MESSE 2020 Digital Days – das Online Event für die Industrie

Mit den Digital Days am 14. und 15. Juli 2020 erweitert die HANNOVER MESSE in diesem Jahr ihr Portfolio um ein digitales Event. Das Community Event für die Industrie dreht sich um die aktuellen...

mehr

HANNOVER MESSE 2020

„Klimaneutrales Produzieren und klimaneutrales Wirtschaften heißen die Schlagworte, mit denen sich Unternehmen zum Klimaschutz bekennen“, sagt Matthias Zelinger, klima- und energiepolitischer...

mehr

HANNOVER MESSE 2020 DIGITAL

Eigentlich würde heute die HANNOVER MESSE ihre Tore öffnen. Pioniere, Vordenker, Forscher und Anwender waren verabredet, in Hannover gemeinsam die Zukunft zu gestalten. Um all dies nicht verloren...

mehr

HANNOVER MESSE 2022 findet Anfang Juni statt

Die HANNOVER MESSE wird 2022 vom 30. Mai bis zum 2. Juni stattfinden und nicht wie bisher geplant im April. Damit reagiert die Deutsche Messe AG auf das aktuelle Pandemiegeschehen und schafft...

mehr

HANNOVER MESSE 2022: Digitalisierung und Dekarbonisierung im Fokus

Nach zwei Jahren Abstinenz ist es im kommenden Jahr endlich wieder soweit: Die HANNOVER MESSE wird vom 25. bis 29. April als physische Messe ausgerichtet – ergänzt um ein umfassendes Angebot an...

mehr