HOSCH-Fördertechnik Recklinghausen GmbH

Gurtbandreinigungssysteme, sogenannte Abstreifer, werden eingesetzt, um bei Gurtförderanlagen die rücklaufenden Fördergurte von Schüttgutresten zu befreien. Beim Abwurf bleiben durch Adhäsion Materialreste an den Gurten haften. Werden diese nicht entfernt, gelangt das Material in die Anlage und verursacht beim Betreiber zusätzliche Arbeit und hohe Kosten.

Seit Gründung des Unternehmens im Jahr 1975 hat die HOSCH-Fördertechnik Recklinghausen GmbH konsequent auf Expansion, Innovation und technische Weiterentwicklung ihrer Produkte gesetzt. Durch die Qualität der angebotenen Systeme und Serviceleistungen genießt HOSCH weltweit einen exzellenten Ruf als Spezialist in allen Fragen der Gurtbandreinigung. 13 internationale HOSCH-Gesellschaften mit über 400 Mitarbeitern auf allen fünf Erdteilen machen das Unternehmen zum Weltmarktführer in der Abstreiftechnologie. Durch qualifizierten Service und die Nähe zu den Kunden schafft HOSCH überall auf der Welt Vertrauen.

Service bei HOSCH umfasst nicht nur die Auswahl geeigneter Gurtreinigungs- und Gurtlenksysteme, deren Einbau, Inbetriebnahme und Wartung, sondern eine technische Analyse der gesamten Gurtförderanlage. Zudem betreuen die HOSCH-Servicetechniker die Anlage durch das Führen von Bandplänen und Wartungsstatistiken; die Reinigungsleistung  wird betriebswirtschaftlich ausgewertet und das Ersatz- und Verschleissteil-Management übernommen.

Auf der bauma 2013 präsentiert HOSCH neben den bewährten Abstreifern der C-Serie, diversen Vor- und Hauptabstreifern sowie Lenkrollen und Dichtsystemen auch HOSCH-Produkte der neuesten Gerätegeneration für besonders schwere Einsatzfälle unter ungewöhnlich anspruchsvollen Bedingungen.

Dies ist zum einen der sehr robuste HOSCH-Federlamellenabstreifer vom Typ C4, der speziell für die Reinigung sehr breiter und sehr schneller Gurtförderanlagen entwickelt wurde. Durch überlappende Anordnung federnd verlagerter Abstreiflamellen reinigt er lückenlos Gurte bis zu einer Breite von 3,2 m und mit einer Laufgeschwindigkeit von bis zu 7,5 m/s. Einfache Montage durch variable Konfiguration, höchste Standzeiten durch Verwendung hoch verschleißfester Abstreifkanten aus Hartmetall und dadurch geringer Wartungsaufwand sind die hervorragenden Eigenschaften dieses modular aufgebauten Abstreifers, der flexibel an die jeweiligen örtlichen Gegebenheiten angepasst werden kann. Der C4 wird in Deutschland mit beachtlichem Erfolg unter anderem an Großgeräten im Tagebau eingesetzt.

Ferner zeigt HOSCH als Innovationssprung in der Abstreiftechnik an der Abwurftrommel die Kopftrommelabstreifer vom Typ HD. Auch bei schwierigsten Schüttgutkonsistenzen kann dieser Abstreifer an der Trommel installiert werden; ein Großteil des am Gurt haftenden Schüttguts wird direkt wieder dem Hauptstrom zugeführt. Der HD-Abstreifer ist nahezu wartungsfrei, zeichnet sich durch extrem hohe Standzeiten aus und ist in jeder Übergabestation einfach zu montieren. Bei Gurtstörungen weichen die Reinigungsmodule kontrolliert aus, wodurch die Betriebssicherheit der Gurtförderanlage enorm verbessert wird. Auch an Gurten mit mechanischen Gurtverbindern kann der HD-Abstreifer eingesetzt werden.

Hall B2; Stand 422

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-04

Effiziente Gurtbandreinigung

Gurtbandreinigungssysteme, sogenannte Abstreifer, werden eingesetzt, um bei Gurtförderanlagen die rücklaufenden Fördergurte von Schüttgutresten zu befreien. Beim Abwurf bleiben durch Adhäsion...

mehr

Abstreifer in Serienproduktion

Rund ein Jahr lang hat die HOSCH Fördertechnik GmbH ihre neueste Entwicklung, den Abstreifer vom Typ HD (Bild), ausführlich getestet. Nun geht der weltweit erste Abstreifer mit einzigartiger...

mehr
Ausgabe 2010-01-02

Abstreifer in Serienproduktion

Rund ein Jahr lang hat die HOSCH Fördertechnik GmbH ihre neueste Entwicklung, den Abstreifer vom Typ HD (Bild), ausführlich getestet. Nun geht der weltweit erste Abstreifer mit einzigartiger...

mehr
Ausgabe 2015-09

Kosten sparen mit dem manuflex SW Abstreifer

Gleichbleibend hohe Reinigungsergebnisse auch bei fortschreitendem Verschleiß von Fördergurt und Abstreifer – ein solcher Abstreifer führt zu langen Nutzungszeiten und einer hohen Kosteneffizienz...

mehr
Ausgabe 2010-06

ContiClean® A-H erobert neue Einsatzgebiete

Die ContiTech Conveyor Belt Group hat eine muldungsfähigere Variante des anti-haftbeschichteten Fördergurts ContiClean® A-H Fördergurts entwickelt (Bild), die mit einer speziellen Oberfläche zum...

mehr