Hochwertige Zuschlagstoffe für die irische Bauindustrie

Seit ihrer Inbetriebnahme im Jahr 1992 haben die ­Barrack-Hill-Steinbrüche von Dungannon eine zunehmend wichtige Rolle bei der Lieferung von hochwertigen Zuschlagstoffen und Steinen für die irische Bauindustrie gespielt. Mit außergewöhnlichem Fachwissen und ausgerüstet mit der modernsten verfügbaren Abbau- und Gewinnungstechnik wurde die Entwicklung des Unternehmens vorangebracht. Dabei wurde in einige der neuesten Brech- und Siebausrüstungen von Sandvik investiert, um die gewonnenen Materialien noch genauer zu bearbeiten, während gleichzeitig die Leistungsfähigkeit der Produktion verbessert wurde bei gleichzeitiger Reduzierung der Emissionen.

Mit Hilfe der leichten und schweren Transportfahrzeuge sind die Barrack-Hill-Steinbrüche in der Lage, Materialien unterschiedlicher Größe für große und kleine Projekte zu liefern. Die Palette der gelieferten Materialien umfasst Stäube bis zu Geröll aus dem Steinbruch, entweder als ungesiebtes, gebrochenes Material oder als reines Gestein, einschließlich Zuschlagstoffe verschiedener Größen im Bereich von 6 bis 150 mm, Gabionensteine, Gestein zur Auspanzerung, grob­steinige Böden und Gesteinstrümmer sowie gefüllte Sandsäcke. Um eine solch große Vielfalt von Steinen und Zuschlagstoffen für die verschiedensten Anwendungsbereiche zu produzieren und zu liefern, haben die Barack-Hill-Steinbrüche in eine Vielfalt von Ausrüstungen investiert, die einen Querschnitt der führenden Hersteller von Bautechnik repräsentieren. Die derzeit im Einsatz befindlichen Ausrüstungen umfassen unterschiedliche Bagger von 13 bis 100 t, Bulldozer, Kipper von 1 t aufwärts (sowohl starr als auch gelenkig), eine raupenfahrbare Brech- und Siebanlage sowie einzelne Grobsiebe, Siebe (Doppel- und Dreidecker) und Brecher. Zu den neuesten Investitionen in die Ausrüstung gehören einige der neuesten Entwicklungen aus der Palette von raupenfahrbaren Brechern und Sieben von Sandvik Construction. Die Barack-Hill-Steinbrüche arbeiten jetzt mit dem kompletten Programm von Sandvik-Ausrüstungen, einschließlich Backenbrecher (QJ341), Kegelbrecher (QH331 und QH440) sowie Vorabscheider mit geteiltem Vierwegedoppelsieb QA450 (Bild).

Die erst kürzlich gelieferte Brechausrüstung, besteht aus zwei raupenfahrbaren Kegelbrechern des Typs QH331 von Sandvik. Auf der Grundlage seines Vorgängers, des QH330, wurde der QH331 umgebaut, um die Barrack-Hill-Steinbrüche mit einer umweltfreundlicheren, wirtschaftlicheren und leistungsfähigeren Maschine auszurüsten. Dennoch besitzt der QH331 die Eigenschaften, die den QH330 zu einem weltweiten Erfolg machten: nämlich die kompakte Konstruktion für einen leichten Transport und Manövrierbarkeit vor Ort. Dazu gehören auch Sandviks Kegelbrecher CH430 und der Präzisionsthermostat Hydroset sowie ein automatisches Einstell- und Reguliersystem für die Verschleißüberwachung der Panzerung. Hinzu kommen jedoch noch eine Reihe von neuen und verbesserten Merkmalen, wie der Einbaumotor CAT C9.3, mit dem Brennstoff gespart wird, und ein Direktantrieb, der den vorherigen Hydraulikantrieb ersetzt. Mit der letzteren Änderung nutzt der QH331 seine Leistung effizienter und verbessert folglich seine Funktionsfähigkeit durch fester geschlossene Seiteneinstellungen sowie eine größere Buchsenvielfalt.

www.sandvik.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-01-02 Sandvik Construction

Mobile Anlagen von Sandvik in Kasachstan

Das seit 1991 operierende Unternehmen Korund gilt als einer der größten Händler für Bergbau- und Bauanlagen in Zentralasien. Seit März 2014 ist das Unternehmen auch Vertriebshändler für mobile...

mehr
Ausgabe 2018-10 Vielfalt

Mason Brothers bauen beim Zerkleinern weiter auf Sandvik

D?as in Pembrokeshire ansässige Familienunternehmen Mason Brothers Quarry Products und Sandvik unterhalten langjährige Geschäftsbeziehungen, die bis in die 1990er Jahre zurückreichen. Das...

mehr
Ausgabe 2013-12

Modellprogramm substantiell erweitert

Anfang Oktober 2013 präsentierte Sandvik Construction Kunden und Handelspartnern aus allen weltweiten Sandvik-Vertriebsregionen neue mobile Brech- und Siebanlagen. Ein Besuch im Sandvik-Werk...

mehr
Ausgabe 2016-06

Größerer Fokus von Sandvik Construction auf lokale­ Kunden

Sandvik Construction wird die Hillhead 2016 dazu nutzen, die gesamte Produktpalette des Unternehmens zu präsentieren. Dabei wird der Fokus auf fahrbaren Brechern und Sieben sowie auf den jüngsten...

mehr
Ausgabe 2016-03

Zwei Weltneuheiten auf der bauma

Auf der diesjährigen bauma präsentiert Kleemann mit insgesamt neun mobilen Brech- und Siebanlagen einen umfangreichen Querschnitt aus dem innovativen Produktportfolio. Dabei gibt es zwei...

mehr