Iron Ore 2013 – Paradigmenwechsel

Iron Ore 2013, die vom 12.-14.08.2013 in Perth/Australien stattfindet, ist die sechste Veranstaltung in einer Reihe von erfolgreichen Tagungen (Bild), in der die neuesten Entwicklungen bezüglich der Entstehung, Geologie, Erkundung, des Abbaus und der Aufbereitung von Eisenerzen einschließlich neuer, im Entwicklungsstadium befindlicher Projekte sowie eines Marktausblicks behandelt werden. Es wird ein Treffpunkt von Geologen, Geowissenschaftlern, Mineralogen, Metallurgen, Führungskräften, Ingenieuren, Betrieben, Ausrüstungsherstellern und Lieferern von Reagenzien sein, die mit allen technischen Aspekten der Eisenerzindustrie von der Entstehung der Erze, über ihren Abbau bis zur Aufbereitung befasst sind. Die Tagung wird wieder gemeinsam vom Australischen Institut für Bergbau und Metallurgie und CSIRO veranstaltet. Unterstützung findet sie von Fluor und Rio Tinto als Platin-Sponsoren sowie von Bis Industries, SKM, Thermo Scientific und WEIR Minerals als Gold-Sponsoren. Das Thema der Konferenz ist der Paradigmenwechsel, der ein Beleg dafür ist, wie Eisenerzfirmen vorhandene Praktiken und Betrachtungsweisen in der Industrie herausfordern, während laufende Betriebe erweitert und neue Bergwerke auf der Grundlage neuer Erztypen entwickelt werden.

In diesem Jahr wird die Tagung im Convention Centre von Perth stattfindet, um der wachsenden Zahl australischer und internationaler Teilnehmer gerecht zu werden. Die Themenschwerpunkte umfassen die Erkundung, Geostatistik und Einschätzung der Erzreserven, die Charakterisierung von Erzen, den Bergbau, die Aufbereitung, Projektentwicklung, technisches Marketing, Logistik, Medien, Ausrüstungen und die Umwelt. Nach der Tagung stehen einige technische Besichtigungstouren auf der Tagesordnung. Neben der Möglichkeit, eine Reihe von Eisenerzanlagen in der Region Pilbara in Westaustralien zu besichtigen, wird bei genügend Interesse auch eine Besichtigung von Arrium Mining in Südaustralien angeboten. Darüber hinaus wird auch möglich sein, wichtige Eisenerzlabore in Perth zu besichtigen.

Im Namen des Organisationskomitees lädt Dr. Ralph ­Holmes von der Konferenzleitung alle Interessenten ein, an der Tagung teilzunehmen.

www.ausimm.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-10 Tagung

Aufbereitung und Recycling 2018

Am 14. und 15. November 2018 findet wieder die Tagung „Aufbereitung und Recycling“ 2018 im Hörsaal des ehemaligen FIA-Gebäudes in der Chemnitzer Str. 40 in Freiberg statt. Veranstaltet wird die...

mehr

Aufbereitung und Recycling

Die nächste Tagung „Aufbereitung und Recycling“ findet vom 13.-14.11.2013 in Freiberg/Sachsen, im Tagungszentrum Alte Mensa, statt – veranstaltet von der Gesellschaft für Verfahrenstechnik...

mehr

Tagung "Aufbereitung und Recycling", Freiberg

Am 7. und 8. November 2019 findet die traditionelle Tagung "Aufbereitung und Recycling" im Hörsaal des ehemaligen FIA-Gebäudes am jetzigen Standort des Helmholtz-Instituts für Ressourcentechnologie...

mehr

Call for papers – Aufbereitung und Recycling 2019, Freiberg

Am 7. und 8. November 2019 findet die traditionelle Tagung "Aufbereitung und Recycling" im Hörsaal des ehemaligen FIA-Gebäudes am jetzigen Standort des Helmholtz-Instituts für Ressourcentechnologie...

mehr
Ausgabe 2016-05

Aufbereitung und Recycling 2016 – Call for Papers

Die nächste Tagung „Aufbereitung und Recycling“ findet am 9. und 10. November 2016 in Freiberg/Sachsen im Tagungszentrum Alte Mensa statt – veranstaltet von der Gesellschaft für Verfahrenstechnik...

mehr