Intuitive Benutzeroberfläche

Mit TOMRA ACT Workflow optimieren und Produktivität steigern

T‌OMRA führt die neue TOMRA ACT-Benutzeroberfläche zusammen mit einer neuen Bildverarbeitungspipeline und zusätzlichen Prozessdaten für TOMRA Insight ein. Dies ermöglicht Verbesserungen über den gesamten Sortierprozess – für mehr Produktivität und Rentabilität.

 

TOMRA ACT: Einfache Maschinensteuerung

Die neue grafische Benutzeroberfläche (GUI) TOMRA ACT erleichtert es den Kunden, den Arbeitsablauf ihres Sortierprozesses mittels einfacher, intuitiver Gesten und Aktionen über den Touchscreen zu steuern. TOMRA ACT liefert Sortierinformationen und Echtzeit-Prozessdaten auf einen Blick in leicht verständlichen Grafiken. Mithilfe dieser klaren Informationen kann der Nutzer den Sortierprozess besser überwachen und jederzeit gezielte Anpassungen vornehmen. Die schnelle Rückmeldung zu Maschinenleistung und Durchsatz erlaubt es den Kunden, den Prozess jederzeit zu optimieren und Produktivität und Effizienz zu maximieren. Die neue hochmoderne GUI macht die Bedienung der Sortiermaschine zu einem ganz selbstverständlichen Teil des Produktionsprozesses.

 

„Wir haben während der gesamten Entwicklung von TOMRA ACT intensive Gespräche mit unseren Kunden geführt, weil wir sicherstellen wollten, dass unsere neue Benutzeroberfläche die Leistung der Sortierer zum geschäftlichen Vorteil unserer Kunden verbessert“, erklärt Ines Hartwig, Produktmanagerin bei TOMRA. „Das neue Produkt wurde bereits intensiv durch unsere Kunden getestet, und die Rückmeldungen waren durchweg sehr positiv. Insbesondere in Bezug auf die Bedienfreundlichkeit, auch per Fernzugriff, die eine Kontrolle des Prozesses und die Anpassung der Einstellungen ganz einfach macht. Die Interaktion zwischen Mensch und Sortierer wird durch die neue Benutzeroberfläche sehr viel intuitiver, und die Kunden bekommen einen besseren Überblick darüber, wie sie den Einsatz ihrer Sortierer insgesamt optimieren können. Auf diese Weise können sie die Produktivität ihrer Sortieranlage und die Rentabilität ihres Bergbaubetriebes steigern.“

 

Erweiterte Bildverarbeitung und zusätzliche Parameter

Die neue Bildverarbeitungspipeline analysiert die Daten, die sie von den Sensoren und Kameras der Sortiermaschinen erhält. Diese neue Lösung erlaubt es TOMRA, die Bildanalysen und Auswertungen noch flexibler zu gestalten und gezielter auf die Anwendung und die spezifischen Anforderungen unserer Kunden zuzuschneiden, um die bestmöglichen Sortierergebnisse zu erzielen.

 

Die neue, erweiterte Bildverarbeitungslösung erfasst außerdem detaillierte Prozessdaten, beispielsweise Informationen über die Partikelgrößenverteilung des Eingangsmaterials, die Bandbelegung, was Aufschluss über die Aufgabetonnagen gibt, oder Daten in Zusammenhang mit dem Zustand des Sortierers. Diese Informationen werden zusätzlich zu den bereits jetzt gesammelten Prozessdaten in die Cloud-basierte Datenplattform TOMRA Insight eingespeist. Damit können Kunden ihren gesamten Sortierprozess weiter verbessern und schnell anhand von Fakten reagieren, wenn sich Änderungen bei den vorgeschalteten Geräten oder in der Materialzusammensetzung ergeben. Prozesse, Eingangsmaterial und sortierte Fraktionen können besser überwacht und gesteuert werden, wodurch die Rentabilität erhöht wird.

 

TOMRA führt die neue GUI sowie die neue Bildverarbeitungspipeline und die erweiterte Datenerfassung über TOMRA Insight bei allen aktuellen Sortieren mit Röntgentransmis­sionstechnik (XRT) ein und plant, zu einem späteren Zeitpunkt auch andere Maschinen damit auszurüsten. Upgrade-Pakete zum Nachrüsten älterer Modelle der XRT-Sortierer sollen ebenfalls zur Verfügung gestellt werden.

www.tomra.com/mining

x

Thematisch passende Artikel:

TOMRA Insight jetzt auch für Anwendungen im Bergbau

TOMRA Insight, die Cloud-basierte Datenplattform, die Betreibern von Sortieranlagen die Verbesserung ihrer betrieblichen Effizienz ermöglicht, ist jetzt auch für weitere Branchen verfügbar. Nach...

mehr

TOMRA Sorting: Sensorbasierte Sortierung im Bergbau auf neuem Niveau

Das Bergbauteam von TOMRA Sorting wird an der MINExpo INTERNATIONAL® 2016 in Las Vegas, Nevada/USA, teilnehmen, die vom 26.-28.09.2016 stattfinden wird. Obwohl es sich um eine relativ neue...

mehr
Ausgabe 2021-04 Umfassender Überblick

Neue Website speziell für die Diamantenindustrie

D?ie neue Diamanten-Website ist ein weiterer Baustein des ganzheitlichen Ansatzes, mit dem TOMRA seine Kunden begleitet und unterstützt. Hier können sich Diamantproduzenten schnell einen umfassenden...

mehr
Ausgabe 2016-07-08

FLSmidth und GE arbeiten bei Datenplattform zusammen

FLSmidth und GE, die zu den führenden Unternehmen im Internet gehören, haben sich zusammengeschlossen, um digitale Lösungen für steigende Produktivität in der Zement- und Mineralindustrie zu...

mehr
Ausgabe 2021-09 Garantierte Ausbeute

XRT-Lösung für die Erzeugung eines finalen reinen Diamantenkonzentrats

T?OMRA Sorting Mining hat mit der neuen COM XRT 300 /FR ein Produkt für die „Aufkonzentration“ von Diamanten eingeführt, das in nur wenigen Stufen Konzentrationsfaktoren von bis zu 1 Million...

mehr