Neue Senkbohrhammergeräte SmartROC D50 und D55

Die SmartROC D50 und D55 sind vielseitige Bohrgeräte, die mit emissionsarmen Motoren arbeiten, die ihre Leistung ­clever an die jeweilige Aufgabe anpassen können, und zwar in allen Produktionsphasen. Das sogenannte Rig Control System (RCS) der Bohrgeräte ermöglicht die intelligente Steuerung der ­Motordrehzahl und der Laststeuerung des Kompressors. Dadurch wird ein effektiverer Bohrfortschritt bei geringerem Kraftstoffverbrauch und weniger Verschleiß der Komponenten für eine längere Lebensdauer ermöglicht. Automatisches Nachsetzen und Ziehen der Rohre sowie ein gleichmäßiger Vorschub sorgen für mehr Produktivität und Effizienz.

„Alle Bohrgeräte unserer SmartROC-Serie stehen für intelligente Innovation, und unsere neuesten Modelle SmartROC D50- und D55 bilden da keine Ausnahme“, so Mattias Hjerpe, Global Product Manager bei Atlas Copco. „Sie haben die Intelligenz und die Energie, um langfristig große Leistung zu erzielen.“

Die SmartROC D50 ist für Präzisionsbohrungen von Sprenglöchern mit einem Durchmesser von 90–130 mm ausgelegt, während die SmartROC D55 speziell für Löcher mit einem etwas größeren Durchmesser von 90–152 mm für Tiefen von bis zu 45 m entwickelt wurde. Das Bohrlochnavigations­system (HNS) von Atlas Copco ist eine intelligente Option, die auf allen SmartROC-Bohrgeräten als Option verfügbar ist, das HNS garantiert einen schnelleren und genaueren Bohr­prozess, indem automatisch zur gewünschten Tiefe und mit dem ­gewünschten Neigungswinkel gebohrt wird.

www.atlascopco.com

x

Thematisch passende Artikel:

Atlas Copco zeigt Innovationen für die Roh- und Baustoffbranche auf der s steinexpo 2017

Atlas Copco Berg- und Tunnelbautechnik wird auf der steinexpo 2017 sein Produktportfolio präsentieren, um das Fachpublikum vor Ort mit vielfältigen Neu-Vorstellungen zu begeistern. Als Weltpremiere...

mehr
Ausgabe 2017-03

Hocheffizient: Übertagebohrgerät SmartROC CL

Die Ziele und Erwartungen für das neue Übertagebohr­gerät SmartROC CL von Atlas Copco waren sowohl während der Entwicklung als auch vor den Feldversuchen extrem hoch. Allerdings zeigte sich schon...

mehr

Sandvik lädt Bohrmeister zu Erfahrungsaustausch ein

Seit der Einführung der Sandvik DPi Bohrgeräteserie 2008 hat Sandvik drei Treffen mit einer Gruppe von ca. 20 Bohr­meis­tern namhafter Firmen (wie z.B. MHI, MDB, OHI, EPC, Maxam) organisiert. Bei...

mehr
Ausgabe 2017-11

WEG erweitert W60-Motorbaureihe

WEG hat die Motoren der W60-Baureihe weiterentwickelt, die nun einen Leistungsbereich von 500 bis zu 16?000?kW bei Frequenzen von 50 oder 60?Hz abdecken. Die Drehstrom-asynchronmotoren sind für den...

mehr