Neuer CEO der Siemens-­Geschäftseinheit Large Drives

Seit 1. Juli 2014 führt Dirk Hoke als CEO die Business Unit Large Drives der Siemens-Division Drive Technologies. Large Drives entwickelt, produziert und vermarktet Produkte, Systeme, Lösungen und Dienstleistungen für Antriebsaufgaben in der Infrastruktur und Industrie sowie für Branchen wie Schiffbau, Bergbau, Zement, Papier und Zellstoff. Der 45-jährige Diplomingenieur arbeitet seit 1996 bei Siemens und begann seine Laufbahn im Bereich Transportation Systems. Danach war Hoke in leitenden Positionen in der Bahnelektrifizierung, der Antriebstechnik und der Energieversorgung an nationalen und internationalen Siemens-Standorten tätig. Nach mehrjähriger Tätigkeit als CEO des Clusters Africa und Siemens Marokko übernahm er 2011 die Leitung der Industry Solutions Division, bevor er im Oktober desselben Jahres an die Spitze der Siemens-Division Customer Services wechselte.

www.siemens.com/industry

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-12

Neuer CEO

Am 1.?Oktober 2012 übernahm Jürgen Amedick (Bild) die Leitung der Geschäftseinheit Large Drives in der Siemens-Division Drive Technologies. Large Drives entwickelt, produziert und vermarktet...

mehr
Ausgabe 2013-12

Schachtförderanlage von Siemens

Die chinesische Yitai-Gruppe hat der Siemens-Division Drive Technologies einen Auftrag in zweistelliger Millionenhöhe erteilt. Dieser umfasst die Installation zweier Schachtfördermaschinen in einem...

mehr
Ausgabe 2014-07-08

Integrierte Antriebstechnik von Siemens steigert Produktivität

Die Siemens-Division Drive Technologies liefert für die Mine Toromocho in der peruanischen Provinz de Yauli ein integriertes Antriebssystem für zwei neue Mühlen. Auftraggeber ist Minera Chinalco...

mehr

13.06.2013 / Siemens erhält Großauftrag aus Indien

Die Siemens-Division Drive Technologies ist von Bharat Heavy Electricals Ltd. (BHEL), Indien beauftragt worden, 60 Getriebe für Kohlemühlen zu liefern. Die staatlichen indischen Energieunternehmen...

mehr
Ausgabe 2013-01-02

Getriebeloses Antriebssystem von Siemens für ThyssenKrupp-Bandanlage in Peru

Die Siemens-Division Drive Technologies erhielt von ThyssenKrupp Robins (Greenwood Village, ­Colorado/USA) den Auftrag zur Lieferung des getriebelosen Antriebssystems für die Bandförderanlage der...

mehr