Neuer Kubria® Kegelbrecher für Tiefensteiner Granitwerk

Der Geschäftsbereich Industrial Solutions von ThyssenKrupp gehört zu den führenden Anbietern für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Als einer der führenden Hersteller von Brechanlagen für die Zement-, Minerals- und Mining-Industrie liefert der Bereich Brechtechnik am Standort Münsterland einen Kubria® Kegelbrecher für die Zerkleinerung von Granit, Granitporphyr und Gneis an die Tiefensteiner Granitwerk GmbH in Laufenburg.

Nach 28 Jahren Dauerbetrieb unter härtesten Bedingungen wird der bisherige Brecher gegen eine moderne Maschine ausgetauscht. Für die Eigentümer war es dabei besonders wichtig, dass wieder die bewährte Technologie von ThyssenKrupp zum Einsatz kommt.

Daher ist nun wieder ein Kubria® F/M 90 für die Zerkleinerung unterschiedlicher Aufgabekörnungen von 8-16 mm bis zu 32-100 mm vorgesehen (Bild). Hiermit werden je nach Brechspalt-Einstellung Produkte von 0-5 mm oder 0-16 mm hergestellt. Der Brecher wird mit der bewährten Kubriamatic-Steuerung geliefert. Damit lassen sich auch während des Betriebes die Brechspalte einstellen. Beim Eindringen von Fremdkörpern wird die Kegelachse automatisch abgesenkt, so dass der Fremdkörper den Brechraum weitestgehend schadensfrei passieren kann. Aufgrund der großen Härte und Zähigkeit des Rohmaterials wird die Brecherachse mit einer hydrostatischen Lagerung ausgestattet, die bei sehr hohen Brechdrücken weitestgehend verschleißfrei arbeitet. Mit der bewährten Zyklopalloidverzahnung des Antriebskegelrades lassen sich bei ruhigem, verschleißarmem Lauf höhere Antriebsleistungen als mit dem alten Brecher übertragen, so dass ein leistungsstärkerer Motor eingesetzt werden kann. Aufgrund des Zugangs von oben für alle schweren Ausbauteile ist der Brecher sehr wartungsfreundlich.

www.thyssenkrupp-industrial-solutions.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04-05 Modernisierung

thyssenkrupp stattet Tiefensteiner Granitwerk mit Kubria® Kegelbrechern aus

A?m südlichen Rand des Schwarzwalds im Albtal hat der Abbau von Granit eine langjährige Tradition. Der qualitativ hochwertige Granit zeichnet sich durch seine Festigkeit, geringe Wasseraufnahme und...

mehr

Unter Hochdruck: thyssenkrupp steigert Verfügbarkeit von Kubria Kegelbrechern durch hydrostatisches Axiallager

Bei der Planung innovativer Aufbereitungsanlagen und der Auswahl von geeigneten Zerkleinerungs- und Siebmaschinen sind die Betriebskosten ein ebenso entscheidender Faktor wie die direkten...

mehr
Ausgabe 2017-06

Der richtige Dreh: Kubria Kegelbrecher ab sofort mit einstellbarem Hub

Flexibilität macht den Unterschied: Zerkleinerungsmaschinen müssen in modernen Anlagenkonzepten flexibel an veränderte Anforderungen, z.B. variierende Durchsätze oder Gesteinsfestigkeiten,...

mehr

thyssenkrupp auf der steinexpo 2017: Neue Standardmaschinen für die Baustoffindustrie

thyssenkrupp Industrial Solutions beteiligt sich vom 30. August bis 2. September 2017 als Aussteller an der steinexpo, Europas größter Steinbruch-Demonstrationsmesse. Hier präsentiert der...

mehr
Ausgabe 2016-09

thyssenkrupp und EIRICH starten Koopera­tion auf dem Gebiet der Erzaufbereitung

thyssenkrupp Industrial Solutions, einer der führenden Anbieter für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme, und die Maschinenfabrik Gustav Eirich haben eine Kooperation...

mehr