Optimierte Lösung

Neues Design für die Staubbindemaschine V12S

U‌nternehmen aus den Bereichen Abbruch, Baustelle, Materialumschlag, Recycling, Steinbruch, Minen, Stahl- und Zementwerke haben oft mit dem Problem starker Staubentwicklung zu kämpfen. Anwohner, Auftraggeber und die Gesetzgebung fordern vermehrt nach Lösungen. Verursacher sind gesetzlich verpflichtet, ihre Staubemissionen mittels geeigneter Maßnahmen zu reduzieren. Die Verwendung von Staubbindemaschinen ist daher unumgänglich.

Bei NEBOLEX Umwelttechnik steht Staubminderung an erster Stelle. Jetzt hat das Unternehmen die Staubbindemaschine V12S neu designt und technisch optimiert. Alle aus dem Vorgängermodell bekannten Funktionen wurden beibehalten und um eine schnellere Drehung sowie einen größeren Neigungswinkel erweitert. Die Startzeit wurde reduziert und die Schwenkgeschwindigkeit erhöht. Durch die ausgereifte Ventiltechnologie kann die Wassermenge in drei verschiedenen Wasserverbrauchsgeschwindigkeiten per Fernbedienung gesteuert werden. Der Wasserdurchfluss beträgt 16 – 100 l/min.

Die speziell entwickelte Turbine ist mit einer Geräuschemission von 60 dB (A) im Umkreis von 20 m besonders leise. Die Turbine arbeitet mit zwei Geschwindigkeitsstufen, so dass es möglich ist, feinen Wassernebel von 25 – 65 m zu sprühen. Der patentierte Düsenkopf ist axial in die Turbine eingebaut und erreicht eine deutlich höhere Wurfweite als vergleichbare Düsenkonfigurationen. Der zielgerichtete Nebelstrahl ist weniger windanfällig.

Je nach Einsatzgebiet haben die verschiedenen Modelle von V7 über V12S bis zur V22 ihre Vorteile. Für Fragen zu den einzelnen Maschinen und ihren optimalen Einsatz steht NEBOLEX Umwelttechnik ebenso zur Verfügung wie für eventuelle Servicearbeiten. Ein umfangreiches Instandhaltelager in Erstausrüsterqualität sorgt zuverlässig für schnelle Hilfe.

www.nebolex.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-07-08 V12S Basic

Neue Staubbindemaschine im Portfolio

U?nternehmen aus den Bereichen Abbruch, Baustelle, ­Materialumschlag, Recycling, Steinbruch, Minen, Stahl- und Zementwerke haben oft mit dem Problem starker Staub­entwicklung zu kämpfen. Anwohner,...

mehr
Ausgabe 2018-11 Stärker – weiter – effektiver

Der Titan – V22 Staubbindemaschine

S?taub hat viele negative Einflüsse auf Mensch und Umwelt. Zahlreiche Erkrankungen der Atmungsorgane werden durch Staub hervorgerufen. Industrielle Verursacher werden zunehmend dazu aufgefordert oder...

mehr
Ausgabe 2010-12

Tragrollen für eine der längsten Bandanlagen in Asien

Im Juli 2010 hat Rulmeca Tianjin Co. Ltd die Lieferung der Tragrollen für die zweite Phase des Projekts der Firma China Resources Cement (Huarun Gruppe) in Fengkai/China, abgeschlossen. Bei diesem...

mehr
Ausgabe 2017-07-08

Staubminderung beim Betrieb von mobilen Brechanlagen

Sowohl beim Baustoffrecycling als auch bei der Natursteinaufbereitung kommt es zu hoher Staubentwicklung um Brech- und Siebanlagen. Damit Maschinisten und Anwohner davor geschützt werden, ist eine...

mehr
Ausgabe 2014-05

Turmdrehkrane von Liebherr in der Atacama-Wüste

In der chilenischen Kupfermine „Minera Escondida“ werden zwei Turmdrehkrane vom Typ 1250 HC 40 Litronic auf Fundamentankern eingesetzt (Bild). In der ersten Phase unterstützen die Turmdrehkrane die...

mehr