REMA TIP TOP AG erweitert Vorstand

Der Aufsichtsrat der REMA TIP TOP AG hat mit Wirkung zum März 2016 den Vorstand von zwei auf vier Ressorts erweitert und die Thorsten Wach (Bild 1) und Udo Zimmer (Bild 2) in den Vorstand berufen. Thorsten Wach wird die Funktion des Vorstandsvorsitzenden übernehmen, Udo Zimmer die des Finanzvorstands. „Die Erweiterung des Vorstands trägt der Entwicklung der REMA TIP TOP AG zum Service-Komplettanbieter Rechnung sowie dem starken globalen Wachstum der letzten Jahre“ erklärt Heinz Reiner Reiff, Vorstand der STAHLGRUBER Otto Gruber AG und Aufsichtsratsvorsitzender der REMA TIP TOP AG.

Thorsten Wach kam 2006 als CEO des Clusters Afrika zu REMA TIP TOP. Durch den Ausbau des Servicenetzes in afrikanischen Schlüsselstaaten sowie der Übernahme von Dunlop Industrial Products entwickelte er die Regionalorganisation innerhalb weniger Jahre zu einem der führenden Dienstleister in Afrika. 2014 übernahm er zusätzlich die Leitung des Clusters Asien-Pazifik, dessen Profitabilität er durch die Nutzung von Synergien und den Einsatz von Best-Practice Modellen steigerte. Der 49-jäh­rige Diplomingenieur verantwortet als Vorstandsvorsitzender zukünftig die Ressorts Vertrieb, Marketing, Compliance und Corporate Development. Udo Zimmer tritt die neugeschaffene Stelle des Finanzvorstands an. Er verfügt über langjährige Erfahrung als CFO sowie in der weltweiten Akquisition und Integration von Unternehmen. Der 53-jährige Betriebswirt verantwortet als Finanzvorstand zukünftig die Ressorts Finance, Investor Relations, Personal, IT und Internal Audit.

www.rema-tiptop.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-09

REMA TIP TOP Industry: Marktoffensive in Australien

Der deutsche Weltkonzern REMA TIP TOP verstärkt die Aktivitäten auf dem wichtigen australischen Markt: Mit der nun hundertprozentigen Tochtergesellschaft REMA TIP TOP Industry Australia und dem neu...

mehr

REMA TIP TOP baut Marktposition bei Fördertechnik aus

Die REMA TIP TOP AG hat COBRA Group/DEPREUX, einen Spezialisten für die Fertigung von Fördergurten und Zubehör in den Bereichen Minen, Nahrungsmittel, Agrar, Verpackung und Logistik mehrheitlich...

mehr
Ausgabe 2013-06

Ausbau der Förderindustrie am Rohstoffmarkt Südafrika

REMA TIP TOP bietet in Südafrika mit dem „One-Stop-Shop“-Modell Industrieprodukte und -services aus einer Hand. Auch viele deutsche Industrieunternehmen haben in den letzten Jahren die strategische...

mehr
Ausgabe 2012-06

COROFLAKE und CHEMOKITT der nächsten Generation

REMA TIP TOP wird vom 18.–22.06.2012 auf der ­ACHEMA seine neuen Produkte – das Beschichtungssystem COROFLAKE 3000 sowie die Produkterweiterung in der CHEMOKITT Serie – präsentieren. Die...

mehr