SCHADE-Absetzer für brasilianische Erzmine

E‌‌‌ines der größten Bergbauunternehmen der Welt hat einen SCHADE-Absetzer bestellt, der für den Einsatz in einer Mine im Bundesstaat Minas Gerais/Brasilien bestimmt ist. Bei der Realisierung des Projekts arbeitete SCHADE eng mit der brasilianischen AUMUND-Niederlassung in São Paulo zusammen.

 

Im Eisenerz-Werk südöstlich von Belo Horizonte wird Mineral aus der Mine verarbeitet. Der SCHADE-Absetzer ist für den Umschlag von Eisenerz mit einer nominalen Leistung von 1800 t/h ausgelegt. Die Lieferung des Absetzers ist für den Sommer 2022 vorgesehen. Das Projekt ist erneut ein Beispiel dafür, wie erfolgreich die Unternehmen der AUMUND-Gruppe aus verschiedenen Ländern und Kontinenten zusammenarbeiten. Das hohe Maß an weltweiter Integration und Kooperation der beteiligten Teams von SCHADE Lagertechnik und AUMUND Ltda war ein entscheidender Erfolgsfaktor für den Erhalt des Auftrags. SCHADE übernahm das Basis-Design, die Kalkulation und die konstruktive Auslegung des Absetzers. Um das Detail-Engineering sowie die Beschaffung der Geräteteile und der Elektrotechnik kümmerte sich das lokale Team von AUMUND Brasilien in São Paulo mit intensiver Unterstützung der SCHADE-Experten aus Deutschland.

www.schade-lagertechnik.com, www.aumund.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-04

Neues Dienstleistungszentrum

AUMUND Brazil hat in Ipatinga im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais ein neues Dienstleistungszentrum mit integriertem Lagergebäude eröffnet (Bild). Das Hauptziel des Dienstleistungszentrums...

mehr
Ausgabe 2017-06

Folgeauftrag für SCHADE bei Baosteel

Neben der steigenden Präsenz eigener Maschinen im asiatischen Kraftwerkssektor gibt es für die Ingenieure der SCHADE Lagertechnik GmbH zum wiederholten Male gute Nachrichten aus der chinesischen...

mehr
Ausgabe 2021-11

RHI Magnesita ordert Ketten-Becherwerke von AUMUND Brasilien

3???0 Mio. € investiert RHI Magnesita, einer der weltweit führenden Hersteller und Lieferanten von Feuerfest-Produkten, in eine neue Drehrohrofen-Linie für ihr Bergwerk in Brumado im Bundesstaat...

mehr
Ausgabe 2013-10

Terex® RT100 Rough-Terrain-Kran in der Minas-Rio-Mine

Ein Terex® RT100 Rough-Terrain-Kran wird derzeit bei der neuen Minas-Rio-Mine des Bergbauunternehmens Anglo American im Bundesstaat Minas Gerais in ­Brasilien eingesetzt (Bild 1). Diese Mine gehört...

mehr
Ausgabe 2012-12

Metso liefert Mahlanlagen und Fördereinrichtungen für Schüttgut

Metso wird Mahlanlagen und Fördereinrichtungen für Schüttgut an die ­Galvani Gruppe liefern, ein brasilianisches Familienunternehmen, das in den Bereichen Bergbau, Düngemittel und Bauwesen tätig...

mehr