SENNEBOGEN erweitert sein Werk II in Straubing­

SENNEBOGEN erweitert am Standort Straubing-Hafen seine Produktions- und Lagerflächen um ca. 35 000 m². Zusätzlich entsteht eine neue Produktionshalle mit ca. 6700 m² zur Montage und Lackierung von Großkomponenten sowie für Finish und Qualitätskontrolle. Mit dieser Investition in den Standort Straubing rüstet sich das Unternehmen für die Zukunft und schafft Produktionskapazität im Großmaschinenbereich (Bild 1).

Mit der Eröffnung des zweiten Straubinger Werkes am Standort Straubing Hafen unterstrich das Familienunternehmen ­SENNEBOGEN schon 2008 eindrucksvoll seine Verbundenheit zur Region. Nach dem Bau und der Einweihung der ­SENNEBOGEN Akademie mit dem Erich Sennebogen Museum 2014 steht jetzt mit der Werkserweiterung eine weitere bedeutende Investition an. Mittlerweile werden im Werk II vorrangig Großmaschinen mit bis zu 300 t Einsatzgewicht produziert, getestet und für den Versand in alle Welt vorbereitet. Um den steigenden Platzanforderungen nachzukommen und um Produktionskapazitäten für die Zukunft zu schaffen, wird ab Mitte 2015 das Werksgelände in zwei Bauabschnitten erweitert. Vor der Detailplanung wurden intensive Logistikplanungen mit Materialflussoptimierungen durchgeführt (Bild 2).

Im ersten Bauabschnitt entsteht südlich des jetzigen Geländes eine befestigte Fläche, die Platz bietet für die Abnahme der Teleskopkrane und Seilbagger sowie für einen neuen Schallmessplatz. Es entsteht auch ein neuer, deutlich größerer Versandplatz für Maschinen und Komponenten. Im zweiten Schritt folgt bis Ende 2016 der Neubau einer Montage- und Lackierhalle für Großmaschinen. Positive Effekte werden auch in den jetzigen Produktionshallen und in den Abnahmebereichen zu spüren sein. Durch die neue zusätzliche Produktionshalle entsteht mehr Platz für Gerätemontage und für den Test- und Einstellbereich. „Dadurch erreichen wir mehr Produktionsflexibilität und kürzere Lieferzeit, eine Markt- und Kundenanforderung die oft Kaufentscheidend ist“, so der Geschäftsführer Erich Sennebogen.

www.sennebogen.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-11

Gestern, heute, übermorgen – 65 Jahre ­SENNEBOGEN Wachstum

1952 legte Firmengründer Erich Sennebogen sen. mit Herzblut den Grundstein für ein Unternehmen, das heute ­innovativer, internationaler und interessanter nicht sein ­könnte. 65 Jahre später ist...

mehr

SENNEBOGEN: Grundsteinlegung für neues Customer Service Center

Mit der offiziellen Grundsteinlegung am 10.07.20 setzt SENNEBOGEN seine Wachstumsstrategie fort und investiert in einen neuen Standort in der Gemeinde Steinach/Landkreis Straubing. Baubeginn für das...

mehr

13.06.2013 / Neuer SENNEBOGEN-Händler in Norwegen

SENNEBOGEN erweitert ab Juli 2013 sein umfassendes Händlernetzwerk in Norwegen. Zusätzlich zum langjährigen norwegischen Vertriebspartner IMB Maskiner AS, der bislang die Kran- und Hafenbranchen...

mehr
Ausgabe 2012-05

Hitachi erhöht Produktionskapazität für Großmaschinen

Die Hitachi Construction Machinery Co., Ltd. (HCM) hat ihre Pläne zum Ausbau ihrer weltweiten Produktionskapazitäten im Bereich Großmaschinen angekündigt. Dies betrifft vor allem große...

mehr
Ausgabe 2017-07-08

SENNEBOGEN Rental & Used startet

Die neue SENNEBOGEN ?Vertriebs GmbH & Co. KG, kurz SENNEBOGEN Rental & Used, versteht sich als Partner für die Vermietung von Maschinen aus dem SENNEBOGEN Produktportfolio und den Vertrieb und die...

mehr