Schüttgutforum, Nachwuchsförderung und internationale Beziehungen

Der Deutsche Schüttgut-Industrie Verband e.V. (DSIV) wird die POWTECH 2016 für zahlreiche Aktivitäten nutzen. Bereits am ersten Messetag wird der Verband seine ordentliche Mitgliederversammlung abhalten. Zu der Veranstaltung, die am 19. April um 15 Uhr im Raum Basel im NCC Mitte stattfinden wird, sind neben den Mitgliedern auch an der Schüttgut-Industrie Interessierte eingeladen. Der Vorstand wird auf die Veranstaltungen der vergangenen Monate zurückblicken und einen Ausblick auf zukünftig geplante Aktivitäten geben.

Am zweiten Messetag, dem 20. April, veranstaltet der DSIV das Schüttgutforum in Halle 2, Stand 2-529. Unter dem Motto „Von Experten, für Experten“ werden in elf Vorträgen rund um das Schüttguthandling neueste Trends und Lösungsansätze zu den Themen Prozessautomation, Partikelanalyse und -messtechnik sowie Explosionsschutz vorgestellt. Das ausführliche Programm findet sich unter: www.powtech.de/de/events/
tagesuebersicht/2016-04-20#13638. Der Eintritt zum Schüttgutforum ist für Messebesucher frei. Der DSIV ist außerdem gemeinsam mit dem VDI Partner und Sponsor der parallel stattfindenden PARTEC.

Der Messestand des DSIV wird in Halle 3 im Sonderbereich „Generation Zukunft“ zu finden sein. Stefan Penno, Vorstandsvorsitzender des DSIV betont, dass der Verband besonders in der Nachwuchsförderung aktiv ist: „Wir treten wiederum als Sponsor für eine studentische Besuchergruppe auf. Diesmal ermöglichen wir Studenten des Fachbereichs Verfahrenstechnik der Universität Braunschweig den Messebesuch.“ Täglich ab 16 Uhr veranstaltet der Verband zudem ein Chill-out direkt am Messestand. Dabei soll Studenten und Vertretern der DSIV-Mitgliedsunternehmen ermöglicht werden, unkompliziert miteinander in Kontakt zu treten.

Auch die Beziehungen des DSIV zu anderen internationalen Verbänden sollen im Rahmen der POWTECH weiter vertieft werden. Unter anderem wird sich der Vorstand mit Verantwortlichen des neu gegründeten türkischen Verbandes Bulk Material Management Association of Turkey treffen. Auch Treffen mit anderen internationalen Verbänden, etwa aus Holland, Japan und Spanien, sind terminiert. Der DSIV wird so seine Mitglieder dabei unterstützen, internationale Geschäftsbeziehungen aufzubauen oder zu erweitern. Auch gemeinsame Messeauftritte bei geeigneten internationalen Veranstaltungen sind dafür vorgesehen.

Halle 3, Stand 506

www.dsiv.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-09

Get-together in Nürnberg – Deutscher Schüttgut-Industrie Verband auf der Powtech

Im Rahmen der Messe ­Powtech 2014 plant der Deutsche Schüttgut-Industrie Verband e.V. (DSIV) ein offenes Mitgliedertreffen. Dieses wird am ersten Messetag, dem 30. September, ab 17 Uhr im Raum Prag...

mehr
Ausgabe 2014-06

Verbandsarbeit rund um das Thema Schüttgut

Im Rahmen der Messe Schüttgut 2014 hat der Deutsche Schüttgut-Industrie Verband (DSIV) seine jährliche Mitgliederversammlung abgehalten (Bild). Stefan Penno, Vorsitzender des Vorstands des DSIV,...

mehr
Ausgabe 2014-01-02

Deutscher Schüttgut-Industrie Verband: Rückblick und Planungen für 2014

Ob Streugut im Winter, Baustoffe wie Sand, Kies und Erde, Rohstoffe wie Erze und Kohle oder im Lebensmittelbereich Getreidesorten, Salz und Zucker und in der Pharmaindustrie Pulver und Granulate –...

mehr
Ausgabe 2015-01-02

Treffen des DSIV auf der POWTECH

Im Rahmen der Messe POWTECH 2014 in Nürnberg fand ein informelles Mitgliedertreffen des Deutschen Schüttgut-Industrie Verbands e.V. (DSIV) statt. Der Vorstand berichtete über die Aktivitäten der...

mehr

DSIV-Veranstaltung zum Thema Industriedesign

Am 5. und 6. März findet in Münster eine Veranstaltung des Deutschen Schüttgut-Industrie Verbands (DSIV) zum Thema Industriedesign statt. Die Veranstaltung besteht aus einen Networking-Teil am...

mehr