UWT GmbH

UWT GmbH

U‌WT liefert Sensoren zur Erfassung von Grenzständen und Füllständen in Schüttgütern und Flüssigkeiten. Die neue kapazitive Flüssigkeitslinie kann in sämtlichen Flüssigkeiten, Schäumen, Pasten oder auch zur Erfassung von Trennschichten verwendet werden. Dabei eignen sich die Geräte zum Einsatz sowohl in metallischen als auch nicht-metallischen Behältern. Das innovative Produktportfolio setzt sich zusammen aus drei Grenzstandmeldern und einem Sensor zur kontinuierlichen Füllstandmessung. Die Produktserien sind neben den international gängigen Ex Zulassungen auch gemäß WHG und Lloyd’s Register Marine zertifiziert.

 

Die neuen geführten Radarsensoren eignen sich für Schüttgüter und Flüssigkeiten. Die geführte Bedienung ermöglicht eine einfache, zeitsparende und sichere Inbetriebnahme. Nahezu unbeeinflusst von sich ändernden Prozessbedingungen und Medieneigenschaften können TDR Geräte in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden. Wartungsfrei, ohne mechanisch bewegte Teile und mit umfangreichen Diagnosemöglichkeiten sorgen sie für eine hohe Anlagenverfügbarkeit.

Hall 4-123

www.uwt.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-04 Gebrüder Lödige Maschinenbau GmbH

Gebrüder Lödige Maschinenbau GmbH

K?urze Verweilzeiten, konstante Reproduzierbarkeit, höchste Homogenität des Endprodukts und universelle Einsetzbarkeit. Diese Merkmale zeichnen den von Lödige Process Technology entwickelten...

mehr
Ausgabe 2009-04

Schlauch-Quetschventile und Schlauch-Membranventile

In den Größen DN 15 bis DN 300 bietet die Franz Dürholdt GmbH & Co. KG Schlauch-Quetschventile und Schlauch-Membranventile mit Flanschanschluss PN10 und teilweise mit Muffenanschluss im unteren...

mehr
Ausgabe 2010-05

Call for papers 3. Potsdamer Fest-Flüssig-Trennungstage 2010, Potsdam/Deutschland (15.–16.07.2010)

Die Aufgabe, Feststoffe von Flüssigkeiten zu trennen, spielt in sämtlichen Bereichen der Prozessindustrie, der Abwasser­technik und des Umweltschutzes eine wesentliche Rolle. Bei der...

mehr