Verbesserte Siebeffizienz

Metso hat ein robustes Hochleistungsellipsenhorizontalsieb entwickelt – das Metso ES. Seine Siebkapazität ist bis zu 25 % höher im Vergleich zu einem konventionellen Sieb gleicher Größe (Bild). Das Metso ES steht seit Ende Mai 2013 auf ausgewählten Märkten zur Verfügung. Es passt gut zu den anderen Brechern, Aufgebern und Sieben des Unternehmens, um komplette Lösungen zum Brechen und Sieben anzubieten.

Die zwei Unwuchtwellen im Metso ES drehen sich in entgegen gesetzter Richtung und erzeugen so eine hochgradig elliptische Bewegung bei Eigensynchronisation. Das Metso ES erbringt für jede Anwendung eine exzellente Leistung bei hohen Anforderungen an die Siebgenauigkeit, und das sogar bei schwierigen Siebbedingungen. Wenn Siebe zu oft und zu lange bei Wartungen stillstehen, wird es schwer, eine maximale Rentabilität zu erreichen. Darum ist das Metso ES mit einem robusten Siebdeckrahmen versehen, wobei die Traversen nicht geschweißt werden, um eine dauerhafte Leistung zu erreichen. Die nicht geschweißten Seitenplatten garantieren eine optimale Haltbarkeit und eine hohe Belastungstoleranz. Die Konstruktion mit Huckbolt-Schließringbolzen gewährleistet perfekte und homogene Bedingungen für den Zusammenbau. Es gibt keine mechanischen Spritzversteller, Zahnräder, Gurte oder Ölaustritt, was zusammen mit der zuverlässigen Fettschmieranlage die Stillstandszeiten und Wartung auf einem Minimum halten.

Der im Vergleich zu ähnlichen flachen Sieben bis zu 50 % größere Raum zwischen den Siebdecks bedeutet einen leichteren, sichereren und komfortableren Zugang für die Wartung. Das Metso ES ist mit Schraubenfederabdeckungen ausgerüstet, um das Risiko von Unfällen durch Einklemmen zu minimieren. Außerdem gehören zur Ausrüstung Gummistabilisatoren, Hochsicherheitsbandschutzvorrichtungen und eine mittig angeordnete, gut zugängliche Fettsammelleitung. Der Lärm wird durch das Konzept des getriebelosen Mechanismus reduziert. Als Standardschutz sind der Aufgabekasten, die Austragsschurre und die Kardanwellen des Siebs mit modularen Gummiauskleidungen vom Typ TrellexTM gegen Verschleiß und Aufprall versehen. Die Produkte vom Typ TrellexTM, wie z.B. der austauschbare, modulare Schutz des Querträgers und die modularen Siebmedien vom Typ TrellexTM LS, sind für Siebe von Metso optimiert und daher ausgezeichnete und leicht erhältliche Modernisierungsoptionen für das Metso ES. Der robuste Standardsiebdeckrahmen ist für modulare und Spannsiebmedien mit einer minimalen Unterbrechung vorkonfiguriert und kann leicht für andere Medien von Metso umgebaut werden.

//www.metso.com/miningandconstruction" target="_blank" >www.metso.com/miningandconstruction:www.metso.com/miningandconstruction

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 07-08/2017

Siebeffizienz - Optimierung der Siebleistung durch die prozessbezogene Auslegung von Siebmedien

Die Siebtechnik ist ein zentraler Teil der Rohstoffaufbereitung und übernimmt in Minen wie in Steinbrüchen verschiedene Funktionen von der Vorabscheidung über die Schutzsiebung bis zur Klassierung...

mehr
Ausgabe 10/2010

Entscheidung für modulare Siebe

Pilot Crushtec hat ein Dreideckersieb vom Typ Pilot Modular/TRIO TD 6118 zu einem Steinbruch auf Mahé, der größten Insel der Seychellen, geliefert, der sich in Besitz der Firma Civil Construction...

mehr
Ausgabe 10/2009 Product News

Mining-Siebe global vereinheitlicht

In einem 3-jährigen Entwicklungsprojekt hat Metso seine Mining-Siebe (Bild) grundlegend überarbeitet. Neben den spezifischen Anforderungen der Bergbauindustrie nach großen Aufgabeleistungen, hoher...

mehr

Entscheidung für modulare Siebe

Pilot Crushtec hat ein Dreideckersieb vom Typ Pilot Modular/TRIO TD 6118 zu einem Steinbruch auf Mahé, der größten Insel der Seychellen, geliefert, der sich in Besitz der Firma Civil Construction...

mehr

Metso Outotec ergänzt sein Angebot an Siebmedien

Metso Outotec erweitert sein Angebot an Siebkörpern um Trellex® GS, ein Modul, das den Befestigungsstandards der europäischen Gesteinsindustrie entspricht. Trellex® GS ist ein innovatives,...

mehr