Erfassung und Verarbeitung von 3D-Daten in einem Gerät

Qb2 ermöglicht die Erfassung und Verarbeitung von 3D-Daten auf einem einzigen Gerät
© Blickfeld

Qb2 ermöglicht die Erfassung und Verarbeitung von 3D-Daten auf einem einzigen Gerät
© Blickfeld
Blickfeld beginnt nach der Ankündigung seines Konzepts auf der CES 2022 mit der Auslieferung des weltweit ersten Smart LiDARs Qb2 an Kunden und Partner. Qb2 basiert auf der unternehmenseigenen software-definierten Solid-State-LiDAR-Technologie und ermöglicht erstmals die Erfassung und Verarbeitung von 3D-Daten auf einem einzigen Gerät. Das macht zusätzliche Computer überflüssig, liefert direkt verwertbare Daten und ermöglicht kürzere Reaktionszeiten sowie eine bessere Bandbreitenverfügbarkeit dank dezentraler Datenverarbeitung (Edge Computing). Unternehmen profitieren von hohen Effizienzgewinnen durch angereicherte Echtzeit-3D-Daten, die automatisch in ihre IT-Systeme wie das ERP oder die Cloud eingespeist werden und damit sofort für Entscheidungen zur Verfügung stehen – z. B. in den Bereichen Volume Monitoring von Schüttgütern, Analysen von Menschenmengen und Smart Infrastructure. Darüber hinaus werden die Installations- und Wartungskosten dank der WiFi-Konnektivität auf dem Gerät niedrig gehalten. Qb2 bietet neue Funktionalitäten wie eine IP67-Einstufung sowie verbesserte Leistungsparameter wie ein breiteres Sichtfeld, eine größere Reichweite, eine höhere Auflösung und eine verbesserte Genauigkeit bei der Objekterkennung, die alle dank Software-Steuerung flexibel an den jeweiligen Bedarf anpassbar sind.

  Detailreiche Punktwolke, aufgenommen mit dem Qb2
© Blickfeld

Detailreiche Punktwolke, aufgenommen mit dem Qb2
© Blickfeld

Mit der integrierten Percept-Software von Blickfeld löst der Smart LiDAR Qb2 komplexe Herausforderungen in einer Vielzahl von Anwendungen. Für diejenigen, die auf der Suche nach Echtzeit-Daten zum Schüttgutvolumen sind, z. B. im Bergbau oder im Baugewerbe, ermöglicht Qb2 eine bedarfsgerechte, ferngesteuerte und präzise Überwachung und Verwaltung von Beständen über mehrere Standorte hinweg und damit die Optimierung und Digitalisierung der Wertschöpfungskette. Während Blickfelds LiDAR Cube 1 bereits die Prozesse zur Überwachung von Lagerbeständen bei führenden Unternehmen revolutioniert hat, bietet Qb2 eine noch leistungsfähigere, vielseitigere und kosteneffizientere Lösung. Darüber hinaus bietet Qb2 in den vielschichtigen Bereichen Crowd Analytics und Smart Infrastructure Möglichkeiten zur Analyse der Bewegungsmuster von Passanten im Einzelhandel und auch in öffentlichen Räumen.

www.blickfeld.com

x

Thematisch passende Artikel:

Blickfeld GmbH

Blickfeld zeigt auf der POWTECH 2022 eine Lösung für die genaue Echtzeit-Volumenmessung von Schüttgut, mit der Unternehmen ihr Asset-Management durch digitale Erfassung des Bestands effizienter als...

mehr

Präzise Erfassung von Schüttgut-Beständen durch LiDAR

3D-LiDAR-Sensortechnologie, bisher vor allem als zentrale Technik für die Umfelderfassung selbstfahrender Autos bekannt, eignet sich auch bestens dafür, das Volumen von mineralischen Rohstoffen zu...

mehr
Ausgabe 2022-09 Blickfeld GmbH

Schüttgut jederzeit präzise messen mit LiDAR

Der genaue Bestand von Schüttgut ist den meisten mit der Gewinnung und Weiterverarbeitung von Rohstoffen beschäftigten Unternehmen heute nicht bekannt, da die Messung bisher aufwendig, teuer und zu...

mehr

Blickfeld erweitert US-Geschäft und eröffnet neues Büro

Blickfeld, Hersteller von innovativen 3D-LiDAR-Sensorlösungen für zahlreiche Anwendungsfelder, weitet seine Geschäftstätigkeit in den USA aus. Die Firma eröffnet dafür ein Büro in der Region...

mehr