Neues Gewindedesign

Sandvik bringt seine fortschrittlichsten Außenhammer-Werkzeugsysteme auf den Markt

Die neuen Werkzeugsysteme CT55 und CT67 von Sandvik sind die fortschrittlichsten, die das Unternehmen bisher auf den Markt gebracht hat. Sie zeichnen sich durch ein branchenweit einzigartiges bogenförmiges Gewindedesign aus. Das einzigartige Design steigert die Effizienz und senkt die Kosten, spart Kraftstoff und vereinfacht das automatisierte Bohren in übertägigen und untertägigen Langlochanwendungen.

  1 Das neue bogenförmige Gewindedesign von Sandvik reduziert die Belastungen, indem es sie auf eine größere Fläche im Gewinde verteilt
© Sandvik

1 Das neue bogenförmige Gewindedesign von Sandvik reduziert die Belastungen, indem es sie auf eine größere Fläche im Gewinde verteilt
© Sandvik

Das neue, mehrfach patentierte und erstmals bogenförmige Gewindedesign von Sandvik reduziert die Belastungen, indem es sie auf eine größere Fläche im Gewinde verteilt. Dadurch kann das System eine höhere Bohrleistung erbringen und das volle Potenzial eines Bohrgeräts ausschöpfen. „Wir sind stolz darauf, eine Innovation anbieten zu können, die die Effizienz erheblich steigert, da höhere Bohrdrücke mit weniger Ausfällen möglich sind“, sagt Anders Brungs, Vice President Product Line Top Hammer bei Sandvik. „Unser Design steigert die Produktivität um mindestens 15 % und reduziert gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch entsprechend, da schnelleres Bohren weniger Bohrzeit bedeutet.“

 

Sandviks neues CT-System mit bogenförmigem Gewinde wurde entwickelt, um die Bohrproduktivität zu erhöhen und die Kosten sowohl unter als auch über Tage zu senken. „Übertage-Bohrgeräte haben viel mehr Leistung, als die derzeitigen Standardwerkzeuge bewältigen können“, sagte Fredrik Björk, Produktmanager für Top Hammer Surface Tools bei Sandvik. „Das bedeutet, dass das volle Potenzial des Bohrgeräts nicht genutzt werden kann. Unser neues CT-System erhöht die Ermüdungsfestigkeit radikal, und wir haben bei unseren Produkttests mit Kunden, die das System bereits eingeführt haben, eine um 30 % längere Werkzeuglebensdauer und eine bessere Bohrgenauigkeit festgestellt. Es handelt sich um ein vollständig optimiertes System, das das Bohrgerät, den Gesteinsbohrhammer und das Bohrwerkzeug umfasst. Das CT-System bringt auch das volle Potenzial der Ranger™ DXi und Pantera™ DPi Bohrgeräte zur Geltung.“

  2 Sandviks neues CT-System mit bogenförmigem Gewinde wurde entwickelt, um die Bohrproduktivität zu erhöhen und die Kosten sowohl unter als auch über Tage zu senken
© Sandvik

2 Sandviks neues CT-System mit bogenförmigem Gewinde wurde entwickelt, um die Bohrproduktivität zu erhöhen und die Kosten sowohl unter als auch über Tage zu senken
© Sandvik

Die höhere Produktivität der CT-Systeme kann mit aggressiveren Einstellungen für Parameter wie Schlag, Rotation und Vorschub erreicht werden. „Störungsfreies Bohren ist der Schlüssel für den Einsatz unter Tage“, sagt Robert Grandin, Produktmanager für Top Hammer Underground Tools bei Sandvik. „Neben der höheren Produktivität und den niedrigeren Kosten ist die längere Lebensdauer unseres CT-Systems besonders wichtig für den Untertagebetrieb, wo Werkzeugbrüche zu Frustrationen und Unterbrechungen führen. Die stärkere Geometrie, die mit dem bogenförmigen Gewindedesign einhergeht, erhöht die Lebensdauer der Werkzeuge um mehr als 30 %. Das bogenförmige Design macht das CT-System außerdem automatisierungsfähig, da das einfache An- und Abkuppeln an sich schon ein wichtiger Faktor für die Automatisierung ist, die in vielen Untertagebetrieben von entscheidender Bedeutung ist.“

 

Sandviks neue bogenförmige Gewindesysteme CT55 und CT67 für den Übertagebau und CT67 für den Untertagebau sind ab sofort erhältlich. Die Bohrkronendurchmesser betragen 89 bis 127 mm bei CT55 und 102 bis 140 mm bei CT67 sowie Reibbohrer von 152bis 204 mm.

www.rocktechnology.sandvik

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 07-08/2023

Sandvik Mining and Construction Central Europe GmbH

Die Sandvik Mining and Construction Central Europe GmbH bewertet die steinexpo als eine der wichtigsten Messen dieses Jahres. Verschiedene Exponate in speziell definierten Bereichen der insgesamt 1250...

mehr
Ausgabe 03/2023 Produktive Bohrungen

Asymmetrisches Gewindeprofil für den Streckenvortrieb unter Tage

Sandvik Mining and Rock Solutions bringt mit Sandvik Alpha™ 340 das erste asymmetrische Gewindeprofil für Außenhammerbohrungen im Tunnelbau und im Streckenvortrieb unter Tage auf den Markt. Das...

mehr
Ausgabe 03/2012

Sandvik bringt den neuen QJ341 auf den Markt

Der neuentwickelte Backenbrecher QJ341 von Sandvik, eine Weiterentwicklung des QJ340, wurde an die in Europa und den USA im Januar 2011 eingeführten Abgasvorschriften nach Stufe 3B/Tier 4i angepasst....

mehr

Neues, kompaktes und intelligentes Vortriebsbohrgerät von Sandvik

Sandvik Mining and Rock Solutions hat ein vollautomatisiertes, kompaktes zweiarmiges Vortriebsbohrgerät für Berg- und Tunnelbau in kleinen Querschnitten auf den Markt gebracht. Der Sandvik DD322i...

mehr
Ausgabe 06/2017

Sandvik-Außenhammerbohrgerät Commando DC130Ri - Kompakte Vielseitigkeit

Das radmobile Sandvik-Außenhammerbohrgerät Commando hat eine Karriere zu verzeichnen, von der seine Entwickler wohl kaum zu träumen wagten. Beispiele seiner gereiften und gewachsenen Kompetenz...

mehr