31. SaMoTer wird auf 2023 verschoben und 2021 gibt es ein neues Steinbruch-Demo-Event


© Veronafiere, Ennevie

© Veronafiere, Ennevie
Die alle drei Jahre stattfindende SaMoTer – die internationale Baumaschinenmesse von Veronafiere – wird erst wieder im März 2023 Unternehmen und Branchenbetreiber begrüßen. Dies ist eine weitere und endgültige Änderung des Datums gegenüber der ursprünglichen Annahme, die Ausgabe 2020 wegen des Covid-19-Notfalls auf den 3. bis 7. März 2021 zu verlegen.

Giovanni Mantovani
© Veronafiere, Ennevie

Giovanni Mantovani
© Veronafiere, Ennevie
"Dies war eine unvermeidliche, aber sorgfältig analysierte und weithin geteilte Entscheidung", sagte Giovanni Mantovani, CEO von Veronafiere. "Das Szenario im Zusammenhang mit der Pandemie ist immer noch sehr unsicher. Daher haben wir in Absprache mit den Herstellern und Branchenverbänden eine neue Positionierung festgelegt, die sowohl den Bedürfnissen der Branche als auch dem Kalender anderer Fachmessen in Europa entspricht.

Gleichzeitig sind wir uns bewusst, wie wichtig es für die Unternehmen ist, ihre neuesten Entwicklungen live auf dem italienischen Markt zu präsentieren. Deshalb haben wir uns entschlossen, im Herbst 2021 eine neue dynamische 'Run-up'-Veranstaltung zu organisieren." Das Format wird eine Demo-Veranstaltung in einem Steinbruch sein, bei der Baumaschinen und -geräte vom 30. September bis zum 2. Oktober 2021 "live" eingesetzt werden.


© Veronafiere, Ennevie

© Veronafiere, Ennevie
Die Veranstaltung fällt auf den gleichen Termin wie die Marmomac, die weltweit wichtigste Messe speziell für die gesamte Liefer- und Wertschöpfungskette von Naturstein, und wird die Möglichkeit bieten, wichtige Synergien zwischen den Branchen zu schaffen.

www.samoter.com

Thematisch passende Artikel:

2012-03

Samoter – Neuer Termin für nächste Messe

Der Termin für die 29. ­Samoter wurde für den Zeitraum vom ­27.02.–02.03.2014 festgelegt. Statt der bisherigen fünf Tage dauert die Veranstaltung nur noch vier Tage. Diese Entscheidung wurde...

mehr
2013-05

Veränderungen an der Spitze

Eines der vordringlichen Ziele des Geschäftsplans von Veronafiere für den Zeitraum 2012–2016 ist die Ausdehnung der internationalen Aktivitäten durch eine permanente Präsenz auf ausländischen...

mehr

Noch 6 Monate bis zur SaMoTer

Die letzte Messe 2017 zog 455 Aussteller an, davon 25 % international aus 25 Ländern, 65 000 m² Ausstellungsfläche und mehr als 84 000 Besuchern aus 86 Ländern. Heute, sechs Monate nach dem...

mehr
2011-01-02

Innovationen in der Bauwirtschaft 28. Samoter 2011, Verona/Italien (02.-06.03.2011)

Auf der 28. Samoter, einer alle drei Jahre veranstalteten internationalen Ausstellung zu den Themen Erdbau, Baustellen und Bauindustrie, die vom 02.-06.03.2011 von VeronaFiere durchgeführt wird,...

mehr
2011-06

Eine Messe im Aufschwung und mit vielen Neuheiten

28. Samoter 2011, Verona/Italien (02.-06.03.2011)

Die Firmen aus dem Bausektor brachten der Samoter erneut ihr Vertrauen entgegen: so zählte die Samoter nach fünf erfolgreichen Messetagen insgesamt 900 Aussteller aus 37 Ländern und 98?000...

mehr