11.07.2013 / Powerscreen XH320X beeindruckt Crush LTD

Der erste Prototyp des Ende 2012 eingeführten neuen Prallbrechers Powerscreen® XH320X wurde für umfangreiche Tests an Crush LTD im Vereinigten Königreich geliefert. Crush LTD ist ein in Südwales ansässiges, auf Brechen und Sieben spezialisiertes Unternehmen und Kunde des Powerscreen-Händlers Blue Group. Um schnell und effektiv auf die Brech- und Sortieranforderungen seiner Kunden reagieren zu können, besitzt und betreibt das Unternehmen eine umfangreiche Auswahl von Anlagen. Um die Stärke und Belastbarkeit des Plattenbandförderers, des Hammers und des Rotors der Maschine zu testen, wurde die Maschine zuerst mit hochabrasivem Grobsandstein beschickt. Der Kunde war von der hervorragenden Leistung der Anlage, ihrem hohen Durchsatz, dem minimalen Verschleiß, dem geringen Kraftstoffverbrauch und dem guten Zerkleinerungsgrad beeindruckt. Der Kunde lobte außerdem das robuste Design, den einfachen Aufbau, die Wartungsfreundlichkeit sowie die hochwertige Verarbeitungsqualität der Maschine. Bei dieser Anwendung produzierte der Prallbrechers XH320X 180 t/h und hatte einen konsistenten Ausstoß von 8000 t.

Ben Sherratt, Operations Director bei Crush sagte: „Als wir mit der Verarbeitung von gemischtem recyceltem Asphalt begannen, zeigte die Maschine, was wirklich in ihr steckte. Die XH320X bewies auch bei dieser Anwendung ihre Leistungsfähigkeit durch einen sehr guten, gleichbleibenden Zerkleinerungsgrad, insbesondere bei einer Korngröße von -10 mm mit einer durchschnittlichen Produktionsmenge von 4000 Tonnen pro Woche - also durch eine hervorragende Zerkleinerung des Ausgangsmaterials bei hoher Endproduktausbeute und der richtigen Korngröße.“

Bei der Entwicklung des XH320X wurde ein vollkommen unabhängiges Vorsieb mit Hydraulikantrieb integriert. Damit wird die Entfernung von Feinkorn optimiert und die Kunden freuen sich über geringere Verschleißkosten für die Brechkammer. Zusätzlich zum unabhängigen Vorsieb wurde die Maschine mit einem hydraulisch klappbaren Seitenband von 3,7 m Haldenhöhe ausgestattet. Außerdem wurde die Aufgabekapazität durch Hinzufügen von Trichtererweiterungen erhöht, die ebenfalls für den Transport hydraulisch eingeklappt werden können. Der neue Trichter verfügt über hydraulische Sicherungsbolzen, die einen raschen Aufbau ermöglichen und das manuelle Anbringen von Keilen überflüssig machen. Der XH320X verfügt über ein Produktförderband in voller Länge, das sich ideal für den Einsatz im Steinbruch eignet sowie über einen optionalen Rinnenabzug unter dem Brecher für das Recycling von Materialien, die Stähle enthalten können. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, ein hydraulisch klappbares verlängertes Produktförderband hinzuzufügen, wodurch sich die Haldenhöhe auf 4 m erweitern lässt.

www.powerscreen.com

Thematisch passende Artikel:

2013-03

Powerscreen

Auf der bauma 2013 wird Powerscreen drei Maschinen auf dem Terex-Stand ausstellen: den XA400S Backenbrecher mit Vorsieb, den Prallbrecher XH320X und die Siebanlage Warrior 1400X. Der Backenbrecher...

mehr

Powerscreen Pulse Intelligence – Mehr als nur eine Maschine!

Die Technologie treibt Verbesserungen in allen Lebensbereichen voran. Mit Powerscreen® Pulse™ führen wir diese revolutionäre Entwicklung fort, indem wir Ihnen neue, digitale Tools zur Verfügung...

mehr

Erfolgreich in Oman

Powerscreen bringt seinen Kunden in Oman Effizienz und Produktivität. Bevor Powerscreen auf den omanischen Markt vordrang, beherrschten stationäre Anlagen den Markt. Inzwischen erfreuen sich jedoch...

mehr
2010-11

Erfolgreich in Oman

Powerscreen bringt seinen Kunden in Oman Effizienz und Produktivität. Bevor Powerscreen auf den omanischen Markt vordrang, beherrschten stationäre Anlagen den Markt. Inzwischen erfreuen sich jedoch...

mehr

Neuer Vertreter für Powerscreen in Schweden

Powerscreen hat einen neuen Vertreter in Schweden bekannt gegeben. Anboni ist eine schwedische Firma, die 2003 von Anders Nilsson (Bild) gegründet wurde. Seit ihrer Gründung kann die Firma Anboni...

mehr