Energie-Effizienz im Blick

Die Projektierungssoftware Sizer der Siemens-Division Drive Technologies ist ein Projektierungstool für die Planung von Antriebsanwendungen der Gerätefamilie Sinamics. Die neue Version 3.4 (Bild) bietet neben einer lastabhängigen Energieverbrauchsberechnung eine Antriebs­konvertierung für die automatische Generierung von energetisch günstigen Antriebsvarianten. Energie­management gewinnt in der Industrie zunehmend an Bedeutung wegen steigender Energiekosten, strengerer Umweltauflagen oder einer angestrebten Zertifizierung nach der internationalen Norm zur Energieeffizienz EN16001. Mehr als 50% der Grundlast einer Maschine werden durch Aggregate wie Kühl- und Schmiermittelpumpen, Zuführ- und Fördereinheiten sowie Druck- oder Sperrluft verbraucht. Es lohnt sich also, eine energetische Betrachtung der beteiligten Antriebe und einen Vergleich durchzuführen, ob mit einer veränderten Antriebskonstellation nicht signifikante Einsparungen im Energieverbrauch zu erzielen sind.

Siemens AG, Nürnberg (D), Tel.: +49 911 895-0,

www.siemens.de/sizer