Auftrag zur Unterstützung des Iron Bridge-Magnetitprojekts in Australien

Die Weir Group hat einen Auftrag über 95 Mio. £ (130 Mio. US$) für die Lieferung von Nachrüstungskomponenten und Serviceleistungen für das Iron Bridge-Magnetitprojekt in Westaustralien erhalten. Dieser Auftrag folgt auf den Erfolg von Weir, der 2019 einen Rekordauftrag über 100 Mio. £ (136,8 Mio. US$) für die Erstausrüstung des Iron Bridge-Projekts erhalten hat. Dazu gehören auch die innovativen Enduron®-Hochdruckmahlwalzen (HPGRs), die eine trockene Verarbeitung des Erzes ermöglichen und mindestens 30 % weniger Energie verbrauchen als traditionelle Alternativen. 

Enduron®-Hochdruckwalzenmühle in der Fertigung
© Weir

Enduron®-Hochdruckwalzenmühle in der Fertigung
© Weir
Das Iron Bridge-Magnetitprojekt ist ein Joint Venture im Umfang von 2,6 Mrd. US$ zwischen der Fortescue Metals Group-Tochter FMG Magnetite Pty Ltd und Formosa Steel IB Pty Ltd und befindet sich in der Pilbara-Region, etwa 145 km südlich von Port Hedland. Sowohl der Nachrüstungsauftrag als auch die Umsätze werden über die siebenjährige Laufzeit der Vereinbarung verbucht, die im Jahr 2022 beginnt, entsprechend der ersten Produktion des Projekts.

Die Enduron®-HPGRs von Weir ersetzen zunehmend konventionelle Mühlen in Zerkleinerungskreisläufen (Brechen, Sieben und Mahlen). Sie sparen nicht nur Energie und Wasser, sondern reduzieren auch den Mahlmittelverbrauch, während ihre Verschleißteile länger halten und so die Wartungskosten senken. Außerdem tragen HPGRs erheblich zur Einsparung von Kohlendioxidemissionen bei.

Mit dieser jüngsten Auftragsvergabe hat Weir nun Aufträge im Wert von mehr als 200 Mio. £ (273,5 Mio. US$) aus dem Iron Bridge Projekt erhalten, die Enduron®-HPGRs, GEHO®- und Warman®-Pumpen, Cavex®-Hydrozyklone und Isogate®-Ventile umfassen. Zur Unterstützung des Projekts und des zukünftigen Wachstums wird Weir ein neues Servicezentrum in Port Hedland/Westaustralien, errichten und damit Beschäftigungs- und Ausbildungsmöglichkeiten in der Region schaffen, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der Unterstützung einer stärkeren Vertretung der Ureinwohner in der Belegschaft des Bergbaus liegt.

www.global.weir

Thematisch passende Artikel:

Auftrag für australisches Magnetit-Eisenerzprojekt

D?ie Weir Group PLC (Weir) hat einen Auftrag im Wert von 100 Mio. £ erhalten, um für das Iron-Bridge-Magnetite-Projekt – einem Joint Venture zwischen der Fortescue Metals Group Ltd-Tochter FMG...

mehr
2021-06

Großauftrag zur Lieferung energiesparender Technologie

D?ie Weir Group hat einen Auftrag in Höhe von 36 Mio. £ (ca. 42 Mio €) zur Lieferung von Energiesparlösungen an Ferrexpo erhalten, einem der weltweit größten Exporteure von Eisenerzpellets für...

mehr
2013-09

Weir Minerals bringt neue ­Enduron-Linie auf den Markt

Weir Minerals bringt eine neue Enduron®-Linie von Zerkleinerungsausrüstungen auf den Markt. Dazu gehören Brecher (Bild), Siebe und Aufgeber für die Bergbau-, Sand- und Zuschlagstoffindustrie....

mehr
2014-01-02

Auftrag in der Ukraine

Weir Minerals hat einen Auftrag mit einem Wertumfang von 3,5 Mio. £ für die Lieferung von Pumpen und Schiebern für das Eisenerzbergwerk Poltava in der Ukraine erhalten, das von dem Unternehmen...

mehr
2021-01-02

Neue, hochmoderne Test- und Produktionsstätte

F???lender, einer der weltweit führenden Anbieter für Service von industriellen Antrieben, hat seine neue, hochmoderne Test- und Produktionsstätte im Tonkin Highway Industrial Estate in Bayswater,...

mehr