Flexco Europe

Innovative Lösungen für höhere Produktivität von Förderbandanlagen

Vom 24. bis 30. Oktober findet in München die bauma statt – die Messe für Baumaschinen, Bergbaumaschinen und Baufahrzeuge. Flexco Europe zeigt auf seinem Stand, wie sich an Förderbändern Probleme wie Rücktrag, Verschüttungen oder Bandschieflauf beheben lassen und wie Stillstände am Band zukünftig durch präventive Wartungen reduziert oder gar in Gänze vermieden werden können – Daten spielen dabei eine entscheidende Rolle. Denn mit der Online-Plattform Elevate hat der Anbieter eine intelligente Industrie-4.0-Lösung entwickelt, mit der Betreiber ihre Bandanlagen kontinuierlich überwachen können.

Die Elevate-Geräte verbinden sich per Knopfdruck über Wi-Fi oder Mobilfunk mit der Cloud, Kabel sind damit nicht erforderlich
© Flexco Europe GmbH

Die Elevate-Geräte verbinden sich per Knopfdruck über Wi-Fi oder Mobilfunk mit der Cloud, Kabel sind damit nicht erforderlich
© Flexco Europe GmbH
Fallen in Berg- oder in Zementwerken unerwartet Förderbänder aus, kann das für die Verantwortlichen teuer werden, denn der Betrieb steht erstmal still. Flexco Europe liefert mit Elevate die passende Antwort, eben genau solche Stillstandzeiten über ein ganzheitliches Überwachungssystem zu reduzieren oder gar zu vermeiden.

Über die an Förderbandabstreifern angebrachten Elevate-Geräte werden Daten gewonnen, die in Echtzeit, per App oder über ein Dashboard, ortsunabhängig abgerufen werden können. Dabei sind sowohl die Installation und Inbetriebnahme, als auch das Überwachen schnell und einfach in der Handhabung. Durch die gewonnenen Daten sind Betreiber in der Lage, rechtzeitig fundierte Entscheidungen zu treffen und Maßnahmen abzuleiten. Etwa im Falle eines auftretenden Störsignals mit einer präventiven Bandbegehung vor Ort, so dass Betreiber in der Lage sind, Probleme frühzeitig zu beheben und nicht erst reagieren, wenn es bereits zu einem schwerwiegenden Ausfall gekommen ist. Zudem lässt sich das Elevate-System für die Optimierung von Wartungsarbeiten nutzen. Damit lassen sich diese gezielter planen und effizienter durchführen.

Mit dem neuen elektrischen Bandhobel werden Förderbandreparaturen so einfach und sicher wie nie zu vor
© Flexco Europe GmbH

Mit dem neuen elektrischen Bandhobel werden Förderbandreparaturen so einfach und sicher wie nie zu vor
© Flexco Europe GmbH
Neben dem Messehighlight Flexco Elevate, gibt es einen Einblick in die große Flexco-Produktfamilie, die auch in diesem Jahr wieder Zuwachs erhalten hat. Neben zwei neuen Förderband-Wartungswerkzeugen, dem neuen elektrischen Bandhobel sowie einem Kombigerät aus Bandschneider und -hobel, wird es ein neues Verbindungssystem zu bestaunen geben, die Förderbandreparaturen so einfach und sicher gestalten wie nie zu vor.

Während konventionelle Bandschneider und Bandhobel über eine manuelle Bedienung wenig nutzerfreundlich sind, bieten die Flexco-Neuheiten ein schnelles, einfaches und vor allem sicheres Handling. Beide Neuprodukte profitieren von der akkubetriebenen Anwendung und ermöglichen dadurch zudem eine deutlich schnellere Bearbeitung.

Als Experte für mechanische Verbindungen bei Förderbändern präsentiert Flexco zudem eine innovative Lösung für Stahlseilfördergurte. Diese werden häufig bei Förderbandanlagen eingesetzt, bei denen lange Strecken oder große Steigungen zu überwinden sind und daher eine hohe Sicherheit gewährleistet werden muss. Mit dem innovativen Verbindungskonzept für Stahlseilfördergurte bietet Flexco nun eine Lösung an, die Verbindungen im Vergleich zu bestehenden mechanischen Verbindungssystemen am Markt in nur der Hälfte und im Vergleich zur Vulkanisation bis zur nur einem Drittel der Zeit schaffen lässt.

Halle B2, Stand 227

www.flexco.com

Thematisch passende Artikel:

03/2023 Flexco Europe

Lösungen für die schnelle Realisierung von mechanischen Verbindungen

Wie können Servicetechniker Förderbänder schnell und sicher für die Installation von mechanischen Verbindungen vorbereiten? Dazu präsentiert Flexco Europe auf der SOLIDS Dortmund bewährte und...

mehr
04/2023 Förderbandtechnik 4.0

IoT-Plattform Elevate überwacht Förderbänder kontinuierlich

FLEXCO Europe hat mit der IoT-Plattform Elevate eine intelligente Industrie-4.0-Lösung entwickelt, mit der Betreiber von Förderbandanlagen ihre Förderbänder in Echtzeit überwachen können. Der...

mehr
05/2014

Montageaufwand deutlich reduziert

Mit ihren mechanischen Transportbandverbindern bietet die FLEXCO Europe GmbH Lösungen, mit denen Betreiber von Förderanlagen Wartungs- und Reparaturarbeiten erheblich vereinfachen können (Bild 1)....

mehr
03/2017

Förderbänder ergonomisch warten

Um im Kohlebergbau, in Stahlwerken oder in der Holzverarbeitung an Förderbändern Wartungsarbeiten ergonomisch durchzuführen, hat Flexco eine innovative Vorrichtung entwickelt: Mit dem Flexlifter...

mehr
01-02/2022 Von leicht bis schwer – und von kalt bis heiß

SOLIDS 2022: Flexco Europe präsentiert Lösungen für höhere Produktivität von Förderbandanlagen

D???ie SOLIDS, die am 22. und 23. Juni in Dortmund stattfindet, ist die bedeutendste Fachmesse für Granulat-, Pulver- & Schüttguttechnologien. Mit dabei ist auch Flexco Europe. Der Spezialist zeigt,...

mehr