Mobile sanitäre Förderung mit Sackentleerstation

Ein neuer, hygienischer, nach unten kippbarer und flexibler Spiralförderer mit integrierter Sackentleerstation und Sackverdichter ermöglicht den Transfer von händisch aus Säcken entleertem Material in erhöhte Prozessanlagen und die staubfreie Entsorgung leerer Säcke.

Der mobile, nach unten kippbare, flexible Spiralförderer von Flexicon mit integriertem Sackentleersystem kann überall in der Produktion eingesetzt werden, um händisch entleertes Material in erhöhte Prozessanlagen zu transportieren und leere Säcke staubfrei zu verdichten
© Flexicon

Der mobile, nach unten kippbare, flexible Spiralförderer von Flexicon mit integriertem Sackentleersystem kann überall in der Produktion eingesetzt werden, um händisch entleertes Material in erhöhte Prozessanlagen zu transportieren und leere Säcke staubfrei zu verdichten
© Flexicon
Die Sackentleerstation ist mit Schnellspannklemmen am Bodentrichter befestigt und auf einem mobilen Rahmen mit feststellbaren Rollen und einer herunterklappbaren Stufe montiert. Sie verfügt über eine abgedichtete Sackentsorgungsrutschet durch die Seitenwand der Trichterhaube, die es dem Bediener ermöglicht leere Säcke direkt in den Sackverdichter zu übergeben.

Staub, der sowohl beim Entleeren als auch beim Verdichten entsteht, wird auf die beiden Patronenfilter des Systems gesaugt. Ein automatisches Rück-Impulse-Filterreinigungssystem gibt in zeitgesteuerten Intervallen kurze Druckluftstöße in den Filtern ab. Dadurch fällt jeglicher Staub, der sich auf den Außenflächen angesammelt hat, in den Trichter, wodurch verwendbares Produkt gespart wird. Auf die Filter kann leicht zugegriffen werden, indem das innere Leitblech entfernt und mit Schnellverschlüssen ersetzt wird.

Der Verdichter verwendet einen pneumatischen Luftzylinder, um 50 bis 80 leere Säcke in einem herausnehmbaren Behälter zu komprimieren, der mit einem Plastikabfallbeutel zum staubfreien Abbinden und Entsorgen ausgekleidet ist. Die Haupttür und eine Klapptür innerhalb der Sackzuführrutsche sind mit Sicherheitsverriegelungen ausgestattet, die den Betrieb des Verdichters verhindern, wenn nicht beide Türen geschlossen sind.

Der Trichter entleert sich in einen geschlossenen, 4,6 m langen flexiblen Spiralförderer, der eine breite Palette von Materialien, einschließlich frei und schwer fließender Schüttgüter, von großen Pellets bis hin zu Pulvern im Submikronbereich, einschließlich Produkten, die verklumpen, verbacken, verkleben, verschmieren, verflüssigen oder zerbröckeln, ohne dass gemischte Produkte getrennt werden. Die flexible Spirale ist das einzige bewegliche Teil, dass das Material berührt, und wird von einem Elektromotor über den Punkt hinaus angetrieben, an dem das Material ausgetragen wird, wodurch ein Materialkontakt mit Dichtungen verhindert wird.

Die Sackentleerstation, der Stützausleger und der Förderer können nach unten gekippt werden, um durch Standardtüren und -gänge und um Ecken zu manövrieren, um überall in der Anlage eingesetzt werden zu können.

Die gesamte Einheit kann zu einer Reinigungsstation gerollt werden, wo eine untere Reinigungskappe am Förderrohr entfernt werden kann, um die glatten Innenflächen mit Dampf, Wasser oder Reinigungslösungen zu spülen oder um die flexible Schnecke zur Reinigung und Inspektion vollständig zu entfernen.

Das System ist in Kohlenstoffstahl mit dauerhafter Industriebeschichtung, mit Materialkontaktflächen aus Edelstahl oder komplett aus Edelstahl mit Oberflächenbehandlung nach Industrie-, Lebensmittel-, Molkerei- oder pharmazeutischen Standards erhältlich.

Flexicon fertigt auch andere Konfigurationen von Sackentleerstationen und flexiblen Spiralförderern sowie Rohrkabelförderern, pneumatischen Fördersystemen, Big Bag Entleerstationen, Big Bag Aufbereitern, Big Bag- und Fass-Befüllstationen, Fass-/Kisten-/Containerkippern, verwogenen Dosier- und Mischsystemen und werksweiten, technisch konzipierten Schüttguthandhabungssystemen mit automatisierten Steuerungen.

www.flexiconeurope.de


Thematisch passende Artikel:

Kippstation für Kunststoff-Fässer entleert und bereitet auf

Ein neues, staubfreies TIP-TITE® Fass-Entleersystem von FLEXICON bereitet Schüttgüter in Kunststoff-Fässer auf, entleert den Rohstoff in nachfolgendes Prozessequipment und sammelt leere Fässer...

mehr

Flexicon nimmt Zugangsplattformen ins Produktportfolio auf

Flexicon hat eine neue Produktlinie von rutschfesten Zugangsplattformen eingeführt, um erhöhte Prozessanlagen sicher zu erreichen, ohne dass Leiter, Scherenhebebühnen und Gabelstaplerkörbe...

mehr
2011-03

WDT Werner Dosiertechnik GmbH & Co KG

Das eigentümergeführte Unternehmen stellt seit 25 Jahren Dosier-, Mess- und Regeltechnik für die Wasseraufbereitung her. Die Forschung nach neuen Lösungen und die Weiter­entwicklung bestehender...

mehr

Mobile Big-Bag-Entleerung mit mobiler flexibler Spiralförderung und Bodentrichter

Eine neue mobile Big Bag Entleerstation von Flexicon mit mobiler flexibler Spiralförderung ermöglicht das staubfreie Austragen von Schüttgütern und die Förderung zu nachgeschalteten...

mehr

Big Bag Entleerstation mit integriertem Aufbereiter und Sackentleerstation

Das BULK-OUT® BFC Big Bag Entleersystem von Flexicon fördert den Fluss von Schüttgütern, die sich während der Lagerung und Transports verfestigt haben, entleert das Material automatisch und...

mehr