perma Schmiersysteme im Einsatz: Elektromotoren


© perma-tec

© perma-tec
Egal ob Lüfter, Pumpen oder Bandanlagen: Kaum eine Maschinenkomponente arbeitet ohne Elektromotor. Wie wichtig ein solcher Antrieb ist, wird meist erst offensichtlich, wenn er ausfällt. Eine optimale Schmierung erhöht nachweislich die Anlagensicherheit sowie deren Lebensdauer und damit die Produktivität.

Häufig befinden sich Elektromotoren an schwer zugänglichen Anlagenteilen oder sogar in Gefahrenbereichen. Deswegen werden die notwendigen Schmierstellen an Labyrinthdichtungen sowie Antriebs- und Nichtantriebsseite oft nur unregelmäßig geschmiert. Werden Herstellerangaben nicht eingehalten, führt eine Überschmierung oder eine Mangelschmierung der Lager oft zu Schäden und Ausfällen.

perma Schmiersysteme minimieren den Wartungsaufwand

perma Schmiersysteme gewährleisten eine sichere und konstante Schmierung. An Elektromotoren hat sich besonders der temperaturunabhängige perma STAR VARIO bewährt, ein Einzelpunktschmiersystem, das bei Temperaturen von -10 °C bis +60 °C zuverlässig mit einer konstanten Spendemenge arbeitet. Das Gehäuse des perma STAR VARIO ist zusätzlich staubdicht und gegen Strahlwasser geschützt (IP65). Mit dem geeigneten Schmierstoff versehen, versorgt das Schmiersystem jeden Elektromotor mit der individuell einstellbaren Schmierstoffmenge, um eine Mangel- oder Überschmierung zu vermeiden.

Die Montage kann wahlweise direkt auf dem Motor erfolgen oder mittels Schlauchleitung. Hier wird der perma STAR VARIO außerhalb von Gefahrenbereichen montiert, so dass die Schmierstelle durch Zuleitungen versorgt wird. Das erhöht die Arbeitssicherheit.

Die perma Schmiersysteme spenden kontinuierlich – auch bei laufender Anlage. Wechselintervalle können geplant werden, was den Personalaufwand reduziert. Durch die präzise, auf den Motor abgestimmte Spendeabgabe verringert sich der Schmierstoffbedarf, was die Umwelt schont. Der Wechsel der Schmiersysteme erfolgt ganz einfach ohne Werkzeuge.

Kostenlosen Fachvortrag „Elektromotoren“ am 24.06.2020

Speziell für die Wartung und Instandhaltung bietet perma ein Fachseminar am 24. Juni 2020 an. Hier werden fundierte Kenntnisse über effektive Wartung und Instandhaltung vermittelt. Der Fokus liegt dabei auf der automatischen Schmierung.

Die ganztägige kostenlose Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen Service und Produktion oder an Personen, die direkt oder indirekt für die Wartung, Instandhaltung und Schmierung von Elektromotoren verantwortlich sind.

Elektromotoren verantwortlich sind. Weitere Informationen und Anmeldung unter:
https://www.perma-tec.com/de/academy/fachvortrag-elektromotoren/

www.perma-tec.com

Thematisch passende Artikel:

perma Schmiersysteme im Einsatz

Egal ob Lüfter, Pumpen oder Bandanlagen: Kaum eine Maschinenkomponente arbeitet ohne Elektromotor. Wie wichtig ein solcher Antrieb ist, wird meist erst offensichtlich, wenn er ausfällt. Eine...

mehr
2012-04

Schmierung von Elektromotoren

Kaum eine Maschinenkomponente arbeitet ohne Elektromotor. Wie wichtig ein solcher Antrieb ist, fällt meistens dann auf, wenn er ausfällt. Eine optimale Schmie-r­ung erhöht nachweislich die...

mehr

07.02.2014 / Schmiersysteme für Elektromotoren

Eine optimale Schmierung erhöht nachweislich die Anlagensicherheit sowie deren Lebensdauer und damit die Produktivität. Viele Maschinenkomponenten arbeiten mit Elektromotor. Allerdings befinden sich...

mehr

13.06.2013 / perma STAR VARIO Generation 2.0

Wichtiger Bestandteil der Instandhaltung ist die richtige Schmierung. Ein Maschinen- oder Anlagenausfall aufgrund unzureichender oder falscher Schmierung hat fatale Folgen und kann schlimmstenfalls zu...

mehr

perma Schmiersysteme im Einsatz

Der direkte Kontakt zwischen Partikeln oder Schlamm und bewegten Teilen in einer Pumpe kann schnell zu Verschleiß führen. Pumpen werden oft unter extremen Bedingungen betrieben. Um hierbei die...

mehr