Grundsolider Transporter

Aerolite Quarries bringt einen RA30 nach Australien

Ein Rokbak in Victoria transportiert täglich Hunderte von Tonnen Gestein an einem anspruchsvollen Standort, der wichtige Baumaterialien für Orte im Süden Australiens liefert. Aerolite Quarries mit Sitz eine halbe Stunde nördlich von Gee­long in Victoria ist einer der führenden Hersteller von Baumaterialien für große Infrastrukturprojekte und liefert Baumaterial auf Basis von Tuffstein und Basalt nach Melbourne und ins Umland.

  1 Aerolite Quarries hat in einen Rokbak RA30 investiert, der täglich Hunderte von Tonnen Gestein transportiert
© Rokbak

1 Aerolite Quarries hat in einen Rokbak RA30 investiert, der täglich Hunderte von Tonnen Gestein transportiert
© Rokbak

Tuffstein ist ein sehr leichtes, poröses Vulkangestein, das eine hohe Festigkeit und ein geringes Verhältnis von Gewicht zu Volumen aufweist.  Das geringe Gewicht ermöglicht die Lieferung von mehr Material – was den ökologischen Fußabdruck verkleinert. Zerkleinert wird das unscheinbare Gestein in ganz Victoria für die obere Tragschicht von Straßen und Überführungen eingesetzt. Als einer der wichtigsten Lieferanten von Tuffstein der Region muss Aerolite häufig 60 000 t Material innerhalb nur weniger Monate liefern. Der neu eingetroffene knickgelenkte Dumper RA30 unterstützt nun diese Arbeiten.

 

Ein großer Lkw für große Aufgaben

Aerolite Quarries arbeitet im großen Maßstab und liefert täglich tausende Tonnen Baumaterial für die großen Infrastrukturprojekte überall in Victoria. Die dafür eingesetzten Maschinen müssen kompromisslos zuverlässig und robust sein. Mit der Investition in den Rokbak RA30 verfügt Aerolite Quarries nun über einen robusten und zuverlässigen Transporter, der auch für schwierigstes Gelände und hohe Lasten ausgelegt ist. Seit seiner Ankunft hat sich der RA30 als sehr effizient erwiesen. Die Maschine pendelt auf einer konstanten Strecke zwischen der festen Brecheranlage und dem Steinbruchbereich.

  2 Nach der Beladung durch einen Bagger, bringt der RA30 das Material zur Brecheranlage
© Rokbak

2 Nach der Beladung durch einen Bagger, bringt der RA30 das Material zur Brecheranlage
© Rokbak

Der Geschäftsführer von Aerolite Quarries, Trevor Bartlett, erklärt: „Bei vielen unserer Projekte mussten wir 50 oder 60 000 t in nur wenigen Monaten liefern. Deshalb brauchten wir immer mehr Maschinen.“ Aerolite Quarries umfasst eine Fläche von 1800 ha mit zwei Tuffsteinbrüchen und einem Steinbruch für Basalt-Blaustein. Bagger befüllen den RA30, der das Material daraufhin über eine Strecke von 100 m zur Weiterverarbeitung zu einer der beiden Zerkleinerungsanlagen transportiert. Aerolite hat zwei große Zerkleinerungsanlagen, in denen jeweils zwischen 1000 und 1500 t Gestein verarbeitet werden.

 

Der Rokbak erledigt seine Arbeit effizient und konsistent und befördert in jeder Fuhre 28 t Material. Durch ihre überragende Traktion und Stabilität sowie die hohe Nutzlast kann die Maschine größere Mengen Baumaterial befördern und so die Produktivität maximieren. Die hochmoderne Knicklenkung des RA30 sorgt außerdem für eine bessere Manövrierfähigkeit und für müheloses Navigieren in schwierigem Gelände und auf engem Raum. Besonders gelobt wird die hervorragende Sicht. „Die Sicht und die Kameras sind sehr gut“, berichtet Bartlett. „Es gibt keine toten Winkel, so dass die Fahrer alles im Blick haben. Das ist uns sehr wichtig. Die Seitenspiegel sind groß, die Kamera funktioniert hervorragend und die gute Sicht in alle drei Richtungen ist für uns einfach perfekt. Und dank dem verstellbaren Sitz hat der Fahrer immer beste Sicht, egal, ob er 1,60 m oder 1,80 m groß ist. Die Sitze sind gefedert, der Fahrer schwingt einfach mit. Egal, wie schlecht die Straße ist. Die Kabine ist fast so etwas wie eine eigenständige Kapsel – der Fahrerkomfort ist fantastisch.“

www.rokbak.com

x

Thematisch passende Artikel:

Rokbak RA30 bewährt sich in der Kiesgrube

Erdbau Schrader benötigte einen robusten, zuverlässigen knickgelenkten Dumper für den Gesteinstransport in zehnstündigen Schichten. Der RA30 von Rokbak erwies sich als die perfekte Lösung. In...

mehr

Zwei Rokbak Dumper im Einsatz für Bauunternehmen

Die knickgelenkten Dumper von Rokbak transportieren bei allen Wetter- und Bodenbedingungen bis zu acht Stunden täglich Erdreich und Baumaterial für Ferrand TP an verschiedenen französischen...

mehr
Ausgabe 10/2021

Rokbak: der neue Name für Terex Trucks

Rokbak ist der neue Name für Terex Trucks. Die Investitionen und Verbesserungen, die das Unternehmen in den letzten Jahren an seinen knickgelenkten Muldenkippern vorgenommen hat, haben dafür...

mehr

Rokbak brilliert im „Silberstaat“ Nevada

Rokbak hat sich seit der Umfirmierung 2021 in den USA einen Namen gemacht. Jetzt erweist sich der knickgelenkte Dumper Rokbak RA40 in Nevada als unschätzbarer Helfer beim Aushub und Transport von...

mehr

Europäischer Markt: Rokbak nimmt Frankreich und Deutschland ins Visier

Ein Jahr nach seiner Umfirmierung wird Rokbak seine Aktivitäten in Frankreich und Deutschland ausbauen und sein Engagement für die Kunden und Händler in diesen wichtigen Regionen stärken. Rokbak,...

mehr