Brancheneroberung mit schwerem Markengerät

Die AWR Abbruch GmbH ist einer der führenden Dienstleister für Abbruch-Projekte. Ein eigener Maschinenpark mit über 10 Minibaggern, 40 Großbaggern, Brecher- und Siebanlagen, Raupen, Walzenzügen, Tiefladern sowie 5 Longfront-Baggern, da-runter der größte Longfront-Bagger Deutschlands mit einer Arbeitshöhe von 45 Metern, garantiert dem Fachbetrieb die problemlose Bewältigung EU ausgeschriebener Projekte. Zum Bestand des Unternehmens ge-hörten bereits zwei Sandvik RC6 Zangen. Im September 2009 lieferte Sandvik Mining and Construction den Sandvik Hy-draulikhammer BR7013 CITY (Bild) an die AWR Abbruch GmbH, die den 7-t-Hydraulik-hammer erstmals bei Rückbau-arbeiten auf dem ehemaligen AGFA-Gelände in Neu-Isenburg einsetzte. Zuvor wurde ein 35 m hohes Gebäude aus Stahlbeton rückgebaut. Die 5 000   m2 große Bodenplatte mit einer Stärke von 2,5 m wurde mit dem Hammer zerkleinert. Bis zum Jahresende 2009 werden hier rund 220 000 m3 umbauter Raum abgebrochen, 70 000 m3 Bauschutt aufbereitet und verwertet, 3 000   t Stahl dem Wirtschaftskreislauf zugeführt sowie belastete Böden entsorgt.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-05

Anspruchsvoller Abbruchauftrag mit Sandvik?Hammer BR333

Die Weimer Bau GmbH setzt in Bezug auf Professionalität und Arbeitsausführung seit langem hohe Maßstäbe. Der Abbruch-, Erdbau- und Bauspezialist ist von bescheidenen Anfängen zu einem Unternehmen...

mehr
Ausgabe 2014-05

TTS Trump Technik Service GmbH erweitert Sandvik Vertriebsgebiet

Die Firma Trump Technik steht mit dem Geschäftsführer Carsten Trump und 10 weiteren Mitarbeitern den Kunden und Interessenten aus dem Bereich der mineralischen Rohstoffgewinnung, Abbruch und...

mehr
Ausgabe 2013-11

Metallerzaufbereitung in Kasachstan

Ein Teil der weltweiten Goldreserven wird sicher gelagert. Gefördert und aufbereitet wird es derzeit – mit Hilfe von Engineering Dobersek und Sandvik – in der Nähe der Kasachischen Schweiz (Bild...

mehr
Ausgabe 2009-05

Weltweite Kompetenz

Sandvik wird ein internationales Kompetenzzentrum in England und Nordirland für „Mobile Brecher- und Siebanlagen“ errichten. Mit der Gründung eines solchen Zentrums wird die Produktion der...

mehr

Talbrücke wirtschaftlich abbrechen Abbruchscheren als Schlüsselgeräte

Die Talbrücke Langenschwarz im Verlauf der Bundesautobahn A7 bei Fulda wird durch einen Neubau ersetzt. Beim Abbruch des 326 m langen Bauwerks geht das Unternehmen Wende mit leistungsfähigen,...

mehr