Anpassungsfähig

Freifallsandklassierer AKOREL – flexible Sieblinienanpassung bei verschiedenen Rohsandqualitäten und Produktanforderungen

Zusammenfassung

Aufbauend auf der bewährten AKOREL-Klassiertechnik lässt sich mit einer umfangreichen Datenerfassung und Auswertung der Betriebsparameter durch eine Vielzahl von „programmtechnischen Stellschrauben“ manuell oder automatisch bedienerfreundlich auf schwankende Qualitäten im Vorkommen und sich ändernde Kundenanforderungen flexibel reagieren. Es können bis zu 2 kontrollierte Sande erzeugt werden.

1 Einsatz des AKOREL-Freifallklassierer

Die AKW Apparate + Verfahren GmbH liefert weltweit seit vielen Jahren mit dem AKOREL-Freifallklassierer (Bild 1) ein Aggregat der Nassklassiertechnik, welches bei hohen Durchsätzen (ca. 80–600 t/h, je nach Baugröße) sehr wirtschaftlich hochwertige Bausande im Bereich 0–2 (4) mm nach definierter Sieblinienvorgabe erzeugt. Dabei soll nur ein Minimum an Überschusskörnung als „unkontrolliertes Produkt“ ausgeschleust werden. Neben dem Bestreben, ein robustes, zuverlässiges und verschleißarmes Aggregat dem Kunden zur Verfügung zu stellen, wurde in den letzten...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-03

AKW Apparate + Verfahren GmbH

AKW Apparate + Verfahren GmbH baut seit 50?Jahren erfolgreich Aufbereitungsanlagen für Erze, Mineralien, Industriesande aber auch Bodenwasch- und Gleisschotteranlagen sowie für die...

mehr
Ausgabe 2011-09

Kies und Sand im Fokus

Liebe Leserinnen und Leser, „Richtungsumkehr“ – unter dieser ansprechenden Überschrift verbirgt sich eine Marktübersicht von Herrn Dr. ­Joachim Harder (S. 46), OneStone Consulting Group GmbH...

mehr
Ausgabe 2010-03

CDE Ireland Ltd

CDE Global, der nordirische Hersteller von Waschanlagen für Tagebaubetrieb, Bergbau und Recyclingindustrie, wird auf der bauma 2010 mit der M2500 die erste Beschickungs- und Siebanlage präsentieren,...

mehr
Advertorial / Anzeige

Prozess zur Düngemittel-Produktion vereinfacht

Für steigende Erträge in der Landwirtschaft spielt die Düngemittelindustrie weltweit eine zentrale Rolle. Im Zuge des Neubaus einer Produktionsanlage für Düngemittel suchte Lovochemie – der...

mehr
Ausgabe 2009-11

Auf Linie gebracht

Rotorbrecher zur Herstellung von Sand und Feinsand

Sand bildet eine grundlegende Rohstoffkomponente im Bereich Steine – Erden, sowie in der Baustoffindustrie. Außerdem stellt Sand einen wesentlichen Zuschlagsstoff bei Beton und Mörtel dar. Der...

mehr