Rulmeca feiert 50-jähriges Bestehen

2012 feiert Rulmeca sein 50-jähriges Bestehen. Seit seiner Gründung 1962 in Almè, Bergamo, hat sich das Unternehmen verändert und im Zusammenspiel mit dem Markt und dem Produktangebot weiterentwickelt. Rulmeca wurde so zu einem wichtigen Unternehmen in Italien und Stammsitz von 22 Niederlassungen weltweit, das sich auf die Produktion und den Vertrieb von Rollen, motorgetriebenen Umlenkrollen und Komponenten für Gurtbandförderer im Schüttgutbereich spezialisiert hat.

 

In den ersten Jahren konzentrierte sich die Produktion des Unternehmens auf die Entwicklung und Herstellung von Rollen für Gurtbandförderer im mittleren und Hochleistungsbereich für den Einsatz im Bergbau und in Steinbrüchen. Die in vielen Jahren erworbenen Erfahrungen und sein Know-how ermöglichten es dem Unternehmen, konstant zu wachsen und seine Produktpalette zu erweitern. Dank der Zusammenarbeit mit Interroll erweiterte Rulmeca Anfang der 1970er Jahre seine ursprüngliche Produktion, und es kamen all die Komponenten für industrielle Förderer, Fließbänder und die Einzelgüterförderung hinzu. Später wurden motorgetriebene Umlenkrollen und Ausrüstungen für Fließlager hinzugenommen. In den 1980er Jahren begann ­Rulmeca auch den internationalen Markt zu erobern und mit ausländischen Firmen zu konkurrieren. Inzwischen besteht die Rulmeca Gruppe aus 22 Fertigungs- und/oder Vertriebsfirmen mit 1100 Beschäftigten und einem Umsatz von 150 Mio. €. Alles wird vom Stammsitz der Rulmeca Holding S.p.A. geleitet.

 

Der Erwerb der wichtigsten Qualitätszertifikate für sowohl das Unternehmen als auch die Produktionsverfahren zeugen von der Sorgfalt, die Rulmeca in all seinen Aktivitäten zeigt. Hinzu kommen eine moderne und einmalige Produktionstechnologie und ein besonderes Gespür für die Entwicklung neuer, umweltfreundlicher Produkte. Neueste Beispiele sind die umweltfreundliche Rolle aus Thermoplast vom Typ TOP und die neuen energiesparenden Rollenantriebe EC310 von Interroll.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 03/2013

Rulmeca Holding S.p.A.

Mittelpunkt der Rollen, Trommelmotoren und qualitativ hochwertigen Komponenten von Rulmeca für Förderbänder sind drei an Geschichte, Innovation, internationale Entwicklung und Forschung reiche...

mehr
Ausgabe 03/2010

RULMECA GROUP

Auf der bauma 2010 wird Rulmeca das vollständige Angebot über Tragrollen/Stationen und Trommelmotoren ausstellen. Im Vordergrund steht die erweiterte Palette der thermoplastischen Rollen, die die...

mehr
Ausgabe 09/2019 Eine runde Sache

Fördertechnik mit Trommelmotoren

K?lassischerweise werden Förderer mit seitlich angeflanschten Motoren gebaut. Dieses Konstruktionsprinzip ist einfach und kann mit Motoren der Hersteller umgesetzt werden, die angehende Ingenieure...

mehr
Ausgabe 03/2021 Dauerhafte Lösung

CenTrax hält Förderbänder auf der richtigen Spur

A?m Standort Gent hatte ArcelorMittal Belgien mit seinen 225 Förderbändern mit einer Gesamtlänge von 58 km starke Probleme mit der Spurführung. Die dadurch verursachten Schäden am Förderband,...

mehr
Ausgabe 03/2014

Regler für Bandausrichtung jetzt mit kürzerem Rollenarm verfügbar

Das Modell TA Belt Alignment Control von Conveyor Components Company ist ein robuster und zuverlässiger Schalter für Abweichungen von Gurtbandförderern, wenn sie von der Normalausrichtung abweichen...

mehr