Kohlenmühle für Kohlenstaubeinblasung

Die Loesche GmbH hat im November 2011 die erste 4-Walzen Kohlenmühle für Kohlenstaubeinblasung in den Hochofen (PCI-Technologie) verkauft. Die Mühle des Typs LM 43.4 D hat eine Durchsatzleistung von 120 t/h und wird im Stahl- und Hüttenwerk SSI Redcar in Großbritannien installiert. ­Zusammen mit dem Loesche Heißgaserzeuger des Typs LOMAFeuerung LF 28, mit einer maximalen Wärmeleistung von 17 MW, ist sie die weltweit größte einzeln stehende Kohlenmahlanlage für PCI. Eine Weiterentwicklung des bekannten Mehrlanzenbrennersystems (MLB) macht es möglich, den Heißgaserzeugers sowohl mit Gichtgas, als auch mit Koksgas bei Maximalleistung der Anlage zu betreiben. Die komplette Einblasanlage wird von Siemens VAI gebaut und geht Anfang 2013 in Betrieb.

www.loesche.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 05/2014

Kohlenmühle für eine Nickelproduktionsstätte

Im vergangenen Jahr schloss LOESCHE Latinoamericana S.A.U. einen Vertrag mit der Société Le Nickel SLN ab, einem Unternehmen der ERAMET-Gruppe. Dieser Vertrag betrifft die Planung und Auslieferung...

mehr
Ausgabe 09/2011

Der dritte Auftrag für eine­ Loesche Kupferstein Mühle

Im Mai 2011 erhielt die Loesche GmbH den dritten Auftrag über eine Kupfersteinmühle, Type ­Loesche Mühle LM 31.3 in Fangchenggang City, P.R. China ähnlich den frueheren Kupfersteinauftraegen...

mehr
Ausgabe 07-08/2012

Produktionsstart mit Loesche-Mühle

Für das Projekt Dubai Coal hat National Cement Co. p.s.c. eine Loesche-Vertikalmühle Typ LM 8.2 D mit einer Kapazität von 40 t/h Kohle, 12 % R 0,09 mm in Betrieb genommen. Der Mühlenantrieb hat...

mehr
Ausgabe 05/2017

LOESCHE Mühle in der neuen Aufbereitungsanlage zur Herstellung von Phosphatmehl in Zhanatas

EuroChem, einer der weltweit 10 größten Mineraldünger-Produzenten hat jetzt den Betrieb seiner Zerkleinerungs- und Aufbereitungsanlagen in Zhanatas im südkasachischen Gebiet Zhambyl aufgenommen....

mehr
Ausgabe 07-08/2016

LOESCHE hat Neukunden in Indien akquiriert

Für seine Mahlanlage in Hindupur im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh hat Sri Balaha Chemicals Pvt. Ltd. eine Bestellung für eine LOESCHE Wälzmühle des Typs LM 35.2+2 CS aufgegeben (Bild 1)....

mehr