Auslegung von schweren Tragrollen für das Obertrum von Gurtförderanlagen
Teil II: Konstruktive Auslegung einer Tragrolle

Schwere Tragrollen erfahren im Obertrum hohe Beanspruchungen infolge der massenstrombedingten Auflast. Da Herstellungskosten und Betriebseinsatzzeit der Rollen einen erheblichen Einfluss auf einen wirtschaftlichen Einsatz der Tragrollen haben, hat die konstruktive Gestaltung neben der betrieblichen Auslegung eine maßgebliche Bedeutung. Auf Basis der in Teil I „Anforderungen an eine Tragrolle“ [1] dargestellten Auflasten und Beanspruchungen auf Tragrollen werden in Teil II Aspekte der konstruktiven Gestaltung der wesentlichen Komponenten Achse, Lagerhalter und Mantelrohr sowie Wälzlager hinsichtlich ihrer konstruktiven Auslegung beschrieben. Neben der konstruktiven Gestaltung wird im nachfolgenden Teil III das Thema „Die betriebliche Auslegung von Tragrollen“ behandelt, in welchem die wesentlichen Betriebsparameter Laufwiderstand und Schallemission beschrieben sind, die neben der Lebensdauer zunehmend die Betriebseinsatzzeit der Tragrollen bestimmen.

1. Einleitung
Tragrollen haben für einen wirtschaftlichen Betrieb von Gurtförderanlagen eine bedeutende Rolle. Die Beanspruchung der Tragrolle bei schweren Förderanlagen stellt hier eine besondere Herausforderung an die Konstruktion dar. So ist die Kenntnis der genauen Betriebsbedingungen für Tragrollen in den Anlagen, wie in Teil I „Anforderungen an eine Tragrolle“ [1] beschrieben, die Basis für eine effektive konstruktive Auslegung der schweren Tragrollen. Eine effektive Abstimmung von konstruktiven Erfordernissen und fertigungstechnischen Randbedingungen ist zwingend erforderlich, um...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-04

Auslegung von schweren Tragrollen für das Obertrum von Gurtförderanlagen Teil III: Betriebstechnische Auslegung einer Tragrolle

1. Einleitung Mit den steigenden Anforderungen an die Effizienz und die Umweltverträglichkeit fördertechnischer Anlagen steigt auch der Fokus auf die Optimierung der Komponenten einer...

mehr
Ausgabe 2011-06

Patentes Rund

Lebensdauerbetrachtung von Tragrollen

1?Berechnung der Lagerlebensdauer Die einwandfreie Funktion einer Tragrolle ist im Wesent­lichen von der Beweglichkeit der Rillenkugellager abhängig. Aus diesem Grund wird bei der Berechnung der...

mehr
Ausgabe 2008-11/12

Auslegung von schweren Tragrollen für das Obertrum von Gurtförderanlagen Teil I: Anforderungen an eine Tragrolle

1. Einleitung Der Transport von Schüttgütern mithilfe von Stetigförderern hat im Vergleich zu alternativen Transportvarianten hinsichtlich der Verfügbarkeit, der Wirtschaftlichkeit und des...

mehr
Ausgabe 2015-04

Praxiserprobt

Tragrollenoptimierung zur Effizienzsteigerung von Gurtförderern

1?Einleitung Um den stetig wachsenden Anforderungen an Tragrollen gerecht zu werden, hat die Firma Artur Küpper GmbH & Co. KG in langjähriger Zusammenarbeit mit mehreren technischen...

mehr

Wälzlager-Ausfälle verhindern

Wälzlager gehören zu der Gruppe der Bauteile, die nach dem Einbau oft „vergessen“ werden. Dabei sind sie ein wesentlicher Bestandteil sämtlicher Industriezweige. Fällt ein Lager aus, bedeutet...

mehr