CAB präsentiert Messeneuheit: Nassaufbereitungsanlage DMS Drilling Mud Separation Plant

Der Nassaufbereitungsspezialist CAB Aufbereitungs- & Verschleißtechnik GmbH wird auf der steinexpo erstmals seine neueste Nassaufbereitungsanlage DMS Drilling Mud Separation Plant präsentieren. Die bisherigen Aufbereitungsanwendungen decken einen weiten Anwendungsbereich ab. Dazu gehören Anlangen zur Sandaufbereitung mit Kornbandkorrektur, Bruchsandwäsche (Beton- & Asphaltindustrie), Feinsandrückgewinnung, Entschlämmung, Entwässerung, Schlacke- und Restbetonaufbereitung sowie Separieranlagen für Tunnel- & Rohrvortrieb.

„Die neue Nassaufbereitungsanlage DMS 30-150 wurde konzipiert für die Entsorgung und Aufbereitung von kontaminierten Suspensionen wie Bohrschlämmen, Straßenkehrgut und Ähnlichem. Die steigende Nachfrage am internationalen Markt in Bezug auf aktuelle sowie zukünftige Umweltauflagen ist der Hauptgrund für die Entwicklung in diesem Aufgabengebiet“, erklärt der Geschäftsführer Ing. Mag. Erich Trunkenpolz. „Die Anlagen werden derzeitig für stationären und semimobilen Einsatz entwickelt.“ Die grundlegende Arbeitsweise der Anlage basiert auf der Separation von verschiedensten Materialien mittels Wasch-/Entwässerungssieb in Verbindung mit moderner Hydrozyklontechnik aus dem Hause CAB.

Die vollautomatischen DMS-Anlagen arbeiten in Kombination mit Aufbereitungskomponenten für Abwasser inkl. Neutralisa­tion, Schlammaufbereitungsanlagen und Kammerfilterpressen. Das Hauptaugenmerk der Anlage liegt in dem modernen Steuer­ungsablauf der einzelnen Arbeitszyklen unter  Verwendung neuester Sensortechnik für höchste Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz. Nach dem Start des jeweiligen  Arbeitsvorganges läuft die Anlage autonom und kostensparend. Der großzügig dimensionierte Kippbehälter ermöglicht eine einfache Anlieferung und Beschickung durch alle gängigen Transportfahrzeuge.

Neben der Nassauf­be­rei­tungsan­lage DMS 30-150 werden auf dem CAB-Stand weitere Produkte aus dem Hause CAB ausgestellt.  

Stand C52

www.cab.co.at

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-03 CAB Aufbereitungs- & Verschleißtechnik GmbH

CAB Aufbereitungs- & Verschleißtechnik GmbH

D?er Nassaufbereitungsspezialist CAB Aufbereitungs- & Verschleißtechnik GmbH mit Hauptsitz in Österreich, hat in Zusammenarbeit mit seiner Tochterfirma CAB Schweiz AG, 3 neue...

mehr
Ausgabe 2013-03

CDE Global Ltd.

Der Nassaufbereitungsspezialist CDE Global wird auf der bauma in München, Deutschland, vom 15. bis 21. April als Aussteller teilnehmen und seine neueste mobile Nassaufbereitungsanlage M2500 sowie...

mehr

Sternsieb 2-ta mit grizzlyscreen auf der Steinexpo 2017

Die Firma Backers Maschinenbau GmbH hat jetzt auch ihr Sternsieb 2-ta mit dem neuen grizzlyscreen bestückt. Dieses wird auf der diesjährigen steinexpo neben einem rad-raupenmobilen 3-Fraktionen...

mehr
Ausgabe 2010-05

Rekordverdächtige Aufbereitung mit innovativer Technologie

Die TRUMMER Aufbereitungs GmbH mit Sitz in Hof bei Straden nahe der slowenischen Grenze hat in 2009 mehr als 850?000 t Recyclingmaterial und Naturstein mit Hilfe des modernen Maschinenparks und der...

mehr
Ausgabe 2011-10

Spiralwellenseparators SPLITTER

Vor der Kulisse des größten europäischen Basaltsteinbruchs im Vogelsberg präsentierte das heimische Unternehmen Günther envirotech patentierte Produkt SPLITTER zum Trennen schwierigster...

mehr