Der neue Trio® TC84XR-Kegelbrecher

Hohe Leistung in Erz- und Steinbruchanwendungen

W‌‌‌eir Minerals hat seine Produktreihe der Trio® TC-Kegelbrecher mit Antriebswelle erweitert. Der Trio® TC84XR verfügt über alle robusten Konstruktionselemente, die Brecher mit einer beweglichen Kegelwelle seit Generationen zu einer festen Größe im Bergbau sowie in der Sand- und Zuschlagstoffindustrie gemacht haben, und ist gleichzeitig mit der neuesten Technologie ausgestattet, um sicherzustellen, dass er auch in Zukunft ein integraler Bestandteil von Anlagen-Fließbildern bleibt. Der Trio®-Kegelbrecher TC84XR wurde für den Einsatz in den extremsten Anwendungen entwickelt, ist robust und einfach zu warten und zu bedienen. Er liefert zuverlässig eine hohe Brechkraft und eine hohe Leistung in allen Erz- und Steinbruchanwendungen.

Der neue Trio® TC84XR-Kegelbrecher mit Antriebswelle
© Weir

Der neue Trio® TC84XR-Kegelbrecher mit Antriebswelle
© Weir
„Die Konstruktion der Trio TC-Kegelbrecher mit beweglicher Kegelwelle hat sich in hoch beanspruchten Anwendungen der Sekundär- und Tertiärzerkleinerung bewährt. Wir wollten auf dieser starken Grundlage aufbauen. Auch wenn der TC84XR äußerlich vertraut wirkt, haben wir sein Design und seine Steuerungsfunktionen verbessert. Der Motor ist größer und die Brechleistung ist im Vergleich zu gleich großen Brechern wesentlich höher”, so Mark Utecht, Engineering-Direktor bei Weir Minerals. „Wir haben jetzt einen unglaublich robusten, leistungsstarken und technologisch fortschrittlichen Brecher, der einfach zu bedienen ist, eine niedrige Verschleißrate hat und weniger Energie verbraucht, was letztendlich die Betriebskosten senkt”, fährt er fort.

Während viele Hersteller die Entscheidung getroffen haben, ihre Kegelbrecher mit beweglichen Kegelwellen einzustellen, hat sich Weir Minerals diesem Trend widersetzt. Man ist der Meinung, dass es keine Einheitslösung geben kann, da jeder Bergbau-, Sand- und Zuschlagstoffbetrieb ­anders ist. Es gibt einige Anwendungen und Situationen, in denen ­Brecher mit feststehender Zentralwelle die geeignetere Lösung sind. Aus diesem Grund stellt Weir Minerals weiterhin die TC-Anlagen mit beweglicher Kegelwelle und auch die TP-Anlagen mit fester Welle her.

„Die Kombination der TrioTP- und TC-Kegelbrecher mit fester und mit beweglicher Kegelwelle stellt sicher, dass Weir Minerals seinen Kunden weiterhin die richtige Technologie anbieten kann, unabhängig von der Struktur des Standorts, den Betriebsbedingungen oder der Anwendung”, sagt Mark Utecht. Die Trio®-Kegelbrecher mit beweglicher und fester Welle sind für moderne Minen und Steinbrüche mit fortschrittlicher Hydraulik, verschleißfestem Material und neuester Technologie konzipiert.

Der Austausch bestehender Maschinen mit beweglicher Kegel-welle durch den Trio® TC84XR-Brecher ist jetzt ein unkomplizierter Prozess, da er sehr ähnliche Abmessungen und ein vergleichbares Gewicht wie seine Vorgänger mit beweglicher Kegelwelle hat. Und da er das gleiche Produkt produziert, sind keine nachgeschalteten Änderungen erforderlich, was beim Austausch einer Maschine mit beweglicher Kegelwelle durch eine Maschine mit fester Welle nicht der Fall ist. Mit anderen Worten: Es besteht keine Notwendigkeit, bestehende Kreisläufe umzugestalten.

Die Fähigkeit des TC84XR-Brechers, variables Aufgabematerial zu verarbeiten und sogar Geröll zu zerkleinern, ist zum Teil auch das Ergebnis seines großen Motors, welcher mit einer höheren Leistung als vergleichbare Kegelbrecher konzipiert wurde. Dies führt letztlich zu einer höheren potenziellen Brechkraft und somit zu einer Produktionssteigerung.

Ein weiteres Merkmal, das die Handhabung variabler Aufgabemengen und den sicheren Umgang mit Fremdkörpern ermöglicht, ist das vollautomatische System zur Freisetzung von Fremdkörpern und die automatische Rückkehr in die Ausgangsposition. Die Hydraulik zur Freisetzung von Fremdkörpern kann auch verwendet werden, um die Brechkammer sicher vollständig zu räumen, sollte eine plötzliche Unterbrechung der Stromversorgung des Kegelbrechers eine Abschaltung verursacht haben.

Die Sockelbaugruppe wurde hinsichtlich der Verbesserung der Abdichtung überarbeitet, was die Funktionalität und ebenso die Herstellbarkeit durch die Reduzierung der Bearbeitungsvorgänge für den Sockel und die Dichtungsringe optimiert hat. Das Zerkleinerungsteam von Weir Minerals hat auch die Antriebswellenbaugruppe neu konstruiert, um Schweißarbeiten sowie weitere Bearbeitungen zu vermeiden und gleichzeitig die Entlüftung und die Staubdichtung zu verbessern.

Der Trio® TC84XR-Brecher kann, wie auch alle Kegelbrecher der TP-Serie, mit ESCO®-Verschleißteilen ausgestattet werden. Diese sind aus hochwertigen ESCO®-Legierungen hergestellt und können auf kundenspezifische Anforderungen zugeschnitten werden.

www.global.weir/trio

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-07-08

Passende Lösungen von Weir und Trio

Nach dem Erwerb von Trio Engineered Products durch Weir Minerals profitieren die Kunden davon, komplette Lösungen von einem einzigen Hersteller zu erhalten (Bild). Die Kombination der Produktpalette...

mehr
Ausgabe 2013-09

Weir Minerals bringt neue ­Enduron-Linie auf den Markt

Weir Minerals bringt eine neue Enduron®-Linie von Zerkleinerungsausrüstungen auf den Markt. Dazu gehören Brecher (Bild), Siebe und Aufgeber für die Bergbau-, Sand- und Zuschlagstoffindustrie....

mehr
Ausgabe 2017-09

Prozessorientierte Lösung von WEIR Minerals steigert Ergebnis von CNC

CNC Crushers, dem Lieferanten von Sand und Zuschlagsstoffen mit Sitz in Stilfontein, gelang es, den Durchsatz seiner Brecheranlage Roadstone Shaft 5 um 45?% zu steigern. Gleichzeitig konnten durch die...

mehr
Ausgabe 2014-01-02

Auftrag in der Ukraine

Weir Minerals hat einen Auftrag mit einem Wertumfang von 3,5 Mio. £ für die Lieferung von Pumpen und Schiebern für das Eisenerzbergwerk Poltava in der Ukraine erhalten, das von dem Unternehmen...

mehr
Ausgabe 2019-04 Herausforderung

Steigerung der Produktivität von Pattison Sand

P?attison Sand ist ein Familienunternehmen für Sand- und Zuschlagstoffe mit Sitz in Iowa/USA. Dort produziert es eine vielfältige Produktpalette und bedient verschiedene Branchen, wie Infrastruktur...

mehr