Lafarge Aggregates bestellt bei Mogensen

Im Herbst 2012 erhielt Mogensen einen Auftrag vom Lafarge-Steinbruch Mountsorrel in Leicestershire zur Lieferung eines großen Schwingaufgebers zum Verteilen, Typ F5408CT (Bild). Damit wird das Aufgabegut, das mit einem 1200 mm breiten Gurtbandförderer in das Siebgebäude transportiert wird, in zwei gleiche Ströme getrennt. Diese Ströme werden gleichmäßig über die gesamte Breite der zwei vorhandenen Spannwellensiebe vom Typ Hein, Lehman Liwell® mit einer Breite von 2 m verteilt. Der Aufgeber von Mogensen wurde Anfang Dezember 2012 geliefert und ersetzt eine Hosenschurre, mit der man nicht zufrieden war. Mit der neuen Ausrüstung soll die Siebleistung der Liwell Maschinen verbessert werden, indem man ihre gesamte Siebfläche nutzt. Die Anlage wurde Mitte Januar in Betrieb genommen und läuft wie geplant. Die erhofften Verbesserungen der Siebleistung werden komplett erreicht. Die Aufgabemenge für die gesamte Anlage beträgt derzeit 500 t/h Leicestershire Granit von -8 mm mit einem Feuchtigkeitsgehalt von bis zu 20 %.

Der Verteileraufgeber ist mit einem austauschbaren Schutz aus rostfreiem Stahl von 6 mm im Bereich der Aufgabeplatte und aus rostfreiem Stahl von 3 mm für die Einlauf- und Auslaufschurren ausgerüstet. Er wird angetrieben durch zwei gegenläufige, elektrische Rotationsrüttler von Invicta vom Typ BLz 45-50/6 mit einer Fliehkraft von je 5000 kg (49 050 N). Seit mehr als 40 Jahren liefert Mogensen Ausrüstungen zur Schwingklassierung und Hochleistungsaufgabe an Lafarge Aggregates (Großbritannien) und dessen Vorgänger, wie z.B. Redland Aggregates, nicht nur nach Mountsorrel, sondern auch zu anderen Standorten der Gruppe. Anfang Januar lieferte das Unternehmen auch einen Mogensen Siebklassierer von 2 m mit 5 Decks für den Lafarge-Steinbruch Dry Rigg in Upper Ribblesdale, der in einem umgebauten Siebgebäude installiert wird.

www.mogensen.co.uk

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-07-08

Neue strategische Partnerschaft

CMS Cepcor® Ltd. mit Sitz in Coalville, Leicestershire/GB, und Requip Supplies Limited aus Newark, Nottinghamshire/GB, haben eine strategische Lieferpartnerschaft geschlossen, um die weltweite,...

mehr
Ausgabe 2010-12

Sandvik-Technologie für Zuschlagstoffe aus der Steinindustrie

Im April 2010 hat sich Wheales Environmental Ltd., ein großer britischer Zuschlagstoffhersteller, an Sandvik Mining and Construction gewendet, weil es Probleme mit dem mobilen Vertikalprallbrecher...

mehr
Ausgabe 2009-06 FOCUS?INDUSTRY

Kundenspezifische Anpassung als Schlüssel zum Erfolg

Lafarge hat die Leistungsfähigkeit seines Steinbruchs Brooksby nach der Installation einer schlüsselfertigen Sand- und Kieswaschanlage von der nordirischen Firma CDE Ireland erhöht. Die Anlage...

mehr
Ausgabe 2010-11

Gute Resonanz

EXPO Mokrá 2010, Mokrá/Tschechien (22.–24.06.2010)

Zum achten Mal trafen sich Exper­ten aus den Industrie­zweigen Bergbau, Bau und Aufbereitung auf der internationalen Demonstrations­messe EXPO Mokrá 2010, die vom 22.-24.06.2010 in dem Steinbruch...

mehr
Ausgabe 2010-11

Optimierte Baugeräteverwaltung

Das Bauunternehmen Lukas Glaeser, u.a. tätig in den Sparten Schotter- und Asphaltwerke oder Wiederverwertung von Bauschuttabfällen, nutzt für die effiziente Verwaltung seines Fuhr- und Geräteparks...

mehr