Mobil und stabil

Neuer schwingungsarmer Backenbrecher steigert Leistungsfähigkeit von Brechanlagen

Zusammenfassung: Brechanlagen sind in der Materialzerkleinerung und -aufbereitung weltweit im Einsatz. Sowohl in mobilen und semimobilen, als auch in stationären Anlagen werden Brecher auf hohen Stahlkonstruktionen installiert. Diese müssen nicht nur den statischen Gewichtslasten des Brechers standhalten, sondern auch die dynamischen Zerkleinerungs- und eigenen Unwuchtlasten übertragen können. Besonders die zyklischen Unwuchtlasten können zur Ermüdung und Anregung von Resonanzen im Stahlbau führen. Um die Belastung der umgebenden Konstruktion zu reduzieren, die Leistungsfähigkeit von Brechanlagen zu erhöhen und Kosten zu sparen, haben Ingenieure von thyssenkrupp einen neuen schwingungsarmen Backenbrecher entwickelt. Er wurde mit einer innovativen Auswuchttechnik ausgestattet, die eigene Unwuchten weitgehend eliminiert und ins­besondere bei der Installation in einem Stahlgebäude oder auf semimobilen und mobilen Anlagen die Betriebsschwingungen minimiert.

Motivation

In der Vergangenheit wurden Brecher oft auf massiven Betonfundamenten installiert, die sich teils über mehrere Etagen erstreckten. Vibrationen und Maschinenlasten konnten so weitgehend aufgenommen und gedämpft werden. Um Brecher in semimobilen und mobilen Anlagen zu installieren, wurden entsprechend massive Stahlkonstruktionen benötigt. Diese Konstruktionen mussten aufwändig auf Eigenresonanzen hin überprüft werden. Waren die Eigenresonanzen mit der Frequenz der Unwucht-Schwingungen der Maschine identisch, drohte die Stahlkonstruktion zu kollabieren. In solchen Fällen wurde die...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-05

Backenbrecher von MB im Einsatz in Indien

Die erste Autobahn, die die Städte Hyderabad und Bangalore verbindet, wird mit Backenbrechern von MB gebaut werden (Bild). Diese Autobahn wird ungefähr 600 km lang sein, hat drei Spuren in beiden...

mehr
Ausgabe 2019-03 thyssenkrupp Industrial Solutions

thyssenkrupp Industrial Solutions

M?it dem neuen Exzenterwalzenbrecher, kurz ERC, hat thyssenkrupp Industrial Solutions eine zukunftsweisende Lösung für die Primärzerkleinerung von Hartgestein und Erzen entwickelt. Der neue Brecher...

mehr
Ausgabe 2018-06

Kleemann präsentiert neuen Backenbrecher und neue Siebanlage

A?uf der diesjährigen Hillhead vom 26. bis 28. Juni in Buxton/UK stellt Kleemann den neuen mobilen Backenbrecher MOBICAT MC 120 Z PRO und die neue mobile Siebanlage MOBISCREEN MS 953 EVO vor....

mehr
Ausgabe 2017-06

CityEquip Backenbrecher von Christophel bei Firma Floer im Münsterland

Das Lohnunternehmen Floer aus Burgsteinfurt arbeitet seit 2003 mit dem hakenmobilen Backenbrecher CitySkid 7V4 von Christophel – mit inzwischen 13?000 Betriebsstunden als außergewöhnliches Zeichen...

mehr

NordBau 2016: Kleemann präsentiert ­vielseitige MC 100 R EVO

Mit dem mobilen Backenbrecher MOBICAT MC 100 R EVO (Bild) präsentiert Wirtgen ­Hamburg auf der diesjährigen NordBau vom 07.-11.09.2016 in ­Neumünster (Stand F-Nord-245) ein wahres Multitalent der...

mehr