Neue Entstaubungstechnologie auch für abrasive Stäube

Mit der PowerCore®-Technologie ist es Donaldson gelungen, eine neue Entstaubungstechnik im Markt zu etablieren, die sich durch ihr geringes Bauvolumen und deutlich reduzierte Wartungskosten auszeichnet. Mit der Einführung der neuen PowerCore®-VH-Baureihe erschließt die Technologie noch höhere Leistungsbereiche und neue Einsatzfelder, in denen z.B. abrasive Stäube anfallen. Die geringe Baugröße bei hoher Abscheideleistung sowie die einfache Handhabung der Filter-Packs sind wie schon bei der etablierten CP-Baureihe das entscheidende Kriterium für die Anwender. Diese Vorteile können jetzt auch für besonders problematische Stäube unter rauen Einsatzbedingungen genutzt werden.

 

Im Vergleich zu konventionellen Entstaubungsanlagen sind die Donaldson Anlagen mit der PowerCore®-Technologie um bis zu 70 % kleiner. Das Herzstück der Technologie sind die PowerCore® Filter-Packs. Als Filtermedium kommt das patentierte Ultra-Web®-Nanofaserfiltermedium zum Einsatz, das zu Kanälen geformt ist, die die Partikel ohne Tiefenbelastung (Bild 1) abscheiden. Diese Entstaubungs­technologie von Donaldson ist die Voraussetz­ung für das „Downsizing“ im Vergleich zu herkömmlichen Anlagen mit Filterschläuchen oder - patronen.

Die Filter-Packs haben ein geringes Gewicht und können leicht von einer Person gehandhabt werden (Bild 2). Gleichzeitig konnte die Filtrationseffizienz erheblich gesteigert werden. Unabhängige Labortests bestätigen: PowerCore® Filter-Packs reduzieren die Emissionen im Vergleich zu Standard-Polyestertaschen um bis zu 78 %. Alle PowerCore® Entstaubungsanlagen verfügen über ein innovatives Impulsabreinigungssystem. Die Impulsströmung erfasst das komplette Filter-Pack und verbessert die Filtereffizienz, indem der Druckabfall gering gehalten und die Standzeit verlängert wird.

 

Die CP-Baureihe (Bild 3), die sich durch ihre kompakte Bauweise den Be- und Entlüftungsaufgaben flexibel anpasst, hat sich in Anwendungen bewährt, in denen faserige und flockige Stäube auftreten sowie bei der Entstaubung im Schüttgutumschlag. Es gibt sie als freisteh­ende Anlage für Volumenströme bis 27 000 m3/h, die in zahlreichen ­Anwendungen einsetzbar ist (CPC – Compact ­Pulsed Cased Unit), und als Siloentstaubungsanlage (CPV – Compact Pulsed Venting Unit), welche an Förderbändern, Entladebändern, Mischern und Rührwerken installiert werden kann. Im Vergleich zu konventionellen Baghouse Entstaubungsanlagen sind bei gleich großem Luftvolumenstrom PowerCore®-CPC-Entstaubungsanlagen um bis zu 50 % kleiner. Der Vergleich zu konventionellen Siloentstaubungsanlagen ist sogar noch deutlicher: PowerCore®-CPV-Siloentstaubungsanlagen sind bis zu 70 % kleiner und für Volumenströme von 1200 m3/h bis 27 000 m3/h verfügbar.

www.donaldson.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-04

Donaldson Filtration Deutschland GmbH

Die neuen PowerCore®-Entstaubungsanlagen haben sich bereits in unterschiedlichen Industrien durch ihre hohe Filtrationsleistung und kompakte Bauweise bewährt. Auf der POWTECH zeigt Donaldson, wie...

mehr
Ausgabe 2013-09

Luftreinhaltung mit innovativer Filter- und Entstaubungstechnik

Durch den Einsatz der neuen PowerCore®-Technologie und der Entwicklung effektiverer Filtermedien ist es Donaldson gelungen, höhere Leistungen bei geringerem Verbrauch von Ressourcen zu realisieren....

mehr

13.06.2013 / Donaldson mit neuer Website

Donaldson holt die Entstaubungs- und Absaugtechnik aus der Informationsnische. Auf der neuen Website www.DonaldsonToritDCE.com gibt der weltweit präsente Hersteller von Luft- und...

mehr
Ausgabe 2016-04

Neue Staubfilter: Die Form bestimmt die Leistung

Geringe Baugrößen bei hoher Abscheideleistung, niedrige Druckdifferenz, einfache Handhabung und Wartung: Das sind die Vorteile der innovativen Entstaubungsanlagen, die von Donaldson, einem der...

mehr
Ausgabe 2010-11

Kompakte Leistung

Neue Entstaubungstechnologie beweist Leistungsfähigkeit in anspruchsvoller Anwendung

1 Einleitung Gebäudeisolation ist ein zentrales Thema im Hinblick auf Energieeinsparungen: Mit einer modernen Wärmeisolation können Altbauten-Besitzer bis zu 90 % Energie einsparen, wie der...

mehr