Hohe Produktivität bei der Verarbeitung

Portugiesischer Steinbruch vertraut auf Rammer-Leistung mit neuem R45P-Hammer

1 Der Rammer wird zum Brechen von Granit ein­gesetzt
© Sandvik

1 Der Rammer wird zum Brechen von Granit ein­gesetzt
© Sandvik
E‌in Steinbruch in Portugal hat kürzlich in einen neuen Hammer der R45P Performance Line investiert. Der Rammer wird zum Brechen von Granit eingesetzt, bevor dieser zerkleinert und zu Bauzuschlagstoffen und dekorativen Steinprodukten gesiebt wird. Die Wahl fiel auf den R45P aufgrund seiner hohen Produktivität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.

Das portugiesische Steinbruch- und Zuschlagstoffunternehmen Britafiel S.A. hat seinen Sitz in Penafiel, einer Stadt in den Hügeln im Norden des Landes, etwa 35 km von der Atlantik­küste entfernt. Das Unternehmen wurde 2006 gegründet und konzentriert sich auf die Produktion von Zuschlagstoffen, Zierblöcken und dekorativen Steinprodukten, die aus den Granitvorkommen der Region gewonnen werden.

Unter Ausnutzung der lokalen Mineralvorkommen liefert das Unternehmen nach der Gewinnung und Verarbeitung eine breite Palette von Zuschlagstoffen, Sand und Kies, Eisenbahnschotter und anderen Produkten für die Bauindustrie. Darüber hinaus liefert der Steinbruch gelbe und blaue Granitblöcke und dekorative Steine für die Landschaftsgestaltung, einschließlich eigener Produkte auf Granitbasis unter Verwendung der „STOCO – Natural Creative Granite Technology”.

2 Britafiel S.A. produziert eine breite Palette von Zuschlagstoffen, Sand und Kies, Eisenbahnschotter und andere Produkte für die Bauindustrie sowie dekorative Steinprodukte
© Sandvik

2 Britafiel S.A. produziert eine breite Palette von Zuschlagstoffen, Sand und Kies, Eisenbahnschotter und andere Produkte für die Bauindustrie sowie dekorative Steinprodukte
© Sandvik
Um die Möglichkeiten zu maximieren, die die Granitvorkommen im Steinbruch bieten, und um die ständig wachsenden Kunden­anforderungen zu erfüllen, hat Britafiel in moderne Ausrüstungslösungen investiert. Der Geschäftsführer von Britafiel, Eng. ­Francisco Guimarães, erklärt: „Britafiel verfügt über die modernsten Brecheranlagen, die es ermöglichen, Produkte mit hohen Qualitätsindizes zu erhalten, was einer der wichtigsten Bereiche in dieser Art von Industrie und grundlegend für den Erfolg eines jeden Unternehmens ist.“

Für die Gewinnung des Granit hat sich Britafiel für die Anschaffung eines Rammer Performance Line R45P-Hammer mit RD3 entschieden. „Wir haben auch andere Hammermarken verwendet, die ebenfalls für die Neuanschaffung in Frage kamen, aber wir entschieden uns für den Rammer R45P aufgrund des guten Rufs von Rammer in der Steinbruchbranche und seines RD3-Überwachungssystems”, erklärt Francisco Guimarães. „Dank dieses Systems kann der Kunde online Informationen über den Hammer einsehen, wie z.B. den Standort, die Arbeitsstunden, die Wartungsintervalle und die Einsatzzeiten.“

Entwickelt, um die Leistung zu steigern

Der Rammer R45P ist Teil der neuen Rammer Performance Line von Hämmern, die entwickelt wurde, um Lösungen für eine breite Palette von Brechaufgaben zu bieten. Die Hämmer der Rammer Performance Line bieten nicht nur ein hervorragendes Leistungsgewicht, sondern auch die Qualitätsgarantie, für die Rammer-Hämmer bekannt sind. Der R45P und die anderen Hämmer der Performance Line liefern Qualität und Sicherheit und legen den Schwerpunkt auf den Bedienerkomfort durch ein vibrationsgedämpftes und schallgedämpftes Hochleistungsgehäuse, das die Energieübertragung auf das Trägergerät minimiert. Zu den weiteren Standardmerkmalen gehören das Rammer-eigene Ramlube II-Schmiersystem, RD3/MyFleet als Option sowie ein Schnellwechselwerkzeugsystem für eine einfache Wartung und eine längere Produktlebensdauer.

Der R45P ist für ein breites Spektrum an Brechaufgaben ausgelegt und eignet sich für Trägergeräte zwischen 32 und 53 Tonnen. Der 2950 kg schwere Hammer verfügt über die neuesten Entwicklungen in der Brechtechnologie. Zu diesen Merkmalen gehört ein Leerschlagschutz (Idle Blow Protector, IBP), der sicherstellt, dass der Hammer erst dann betrieben werden kann, wenn Druck auf das Werkzeug ausgeübt wird. Dies eliminiert die Belastung der Zugstange, reduziert die Ölüberhitzung und schützt vor vorzeitigen Ausfällen. Ein Stickstoff-Kolbenspeicher sorgt dafür, dass für jede Anwendung die ideale Schlagkraft zur Verfügung steht und ein Membranspeicher dämpft Druckspitzen und schützt die Trägerhydraulik.

Schmierung und Daten

Das Werkzeug eines Hammers unterliegt einem extremen Verschleiß, der eine angemessene Schmierung und Pflege erfordert, um eine lange, störungsfreie Lebensdauer zu erreichen. Das für den R45P verwendete Rammer Tool-Schmierfett wurde speziell für die Verwendung mit Rammer-Produkten entwickelt, damit der Hammer hohen Temperaturen und Druck standhält. Darüber hinaus wird der R45P wie alle Performance Line-Hämmer standardmäßig mit einem Ramlube II-Kit geliefert, das am Hammergehäuse montiert ist, um optimalen Verschleiß- und Schlagschutz zu gewährleisten. Da er keine externen Elektrokabel oder Hydraulikschläuche besitzt, ist er ideal für Anwendungen geeignet, bei denen der Hammer mit mehr als einem Trägergerät arbeiten muss.

Als Sonderausstattung, die Britafiel für den Hammer Rammer R45P gewählt hat und die sich als sehr vorteilhaft erwiesen hat, gibt es das Fernüberwachungssystem RD3. Dieses liefert detaillierte Informationen über die Betriebsstunden, die Wartungsintervalle und den GPS-Standort des Hammers durch Einloggen in die Plattform My Fleet. Wie Francisco Guimarães von Britafiel anmerkt, verbessert RD3 effektiv das Flotten­management, macht die Prozesse effizienter und steigert so die betriebliche Rentabilität.

www.rocktechnology.sandvik

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-10

Phosphatabbau mit Rammer-Hammer

Der Einsatz von Hämmern mit großer Reichweite im Bergbau ist eher ungewöhnlich. In der Siilinjärvi Phosphatmine in Yara Suomi wird allerdings bereits erfolgreich ein Rammer-Hammer eingesetzt. Ein...

mehr
Ausgabe 2013-05

Die Rückkehr der Produktmarke Rammer

Die vor kurzem stattgefundene Wiedereinführung der Produktmarke Rammer auf dem Markt wurde begleitet von der Wiedervereinigung des erfolgreichen Teams Rammer-Wild, das in den letzten zwanzig Jahren...

mehr

RAMMER: Zum Jubiläum aktualisierte Excellence Line und Start des Telematiksystems

RAMMER™ feiert dieses Jahr 40 Jahre Excellence. Anlässlich dieses bedeutenden Jubiläums und um den sich verändernden Kundenanforderungen Rechnung zu tragen, hat RAMMER sowohl seine...

mehr
Ausgabe 2014-04

Neue Steinbrecher von Metso

Das Produktportfolio von Metso Mining and Construction wird durch eine neue Baureihe von Steinbrechern erweitert, die für stationäre Vorbrechanlagen entwickelt wurden. Normalerweise werden...

mehr
Ausgabe 2014-05

Einführung neuer Anlagen geplant

Sandvik Construction wird die Hillhead 2014 nutzen, um alle Lösungen der Produktpalette mit vielen alten Favoriten zu präsentieren. Das Angebot von Sandvik-Produkten umfasst Lösungen für praktisch...

mehr