Von der Mine zum Produkt

From the Mine to the Product” (Von der Mine zum Produkt) ist der Titel des Seminars, das vom 13. bis 15. März 2017 in Halle a.d. Saale an der Martin-Luther-Universität (MLU), Institut für Geowissenschaften und Geographie stattfindet. Organisiert wird das Seminar der Fachgruppe Mineralogie/Geochemie der MLU in Zusammenarbeit mit FLSmidth.

Dieses Seminar bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, über ihre Erfahrungen und Erfordernisse zu sprechen bezüglich des gesamten Prozesses der Herstellung von Baustoffen - vom Abbau der Mineralstoffe und Metalle bis zur Fertigungsanlage. Das Seminar wird durch eine Reihe von Präsentationen aus der Industrie sowie von Spezialisten aus der Forschung unterstützt, die bereit sind, ihr Wissen und ihre Fachkenntnisse zu vermitteln.

Die Zielgruppe des Seminars sind Experten, Wissenschaftler aus dem Hochschulbereich sowie Ingenieure, die in den Branchen Rohmaterialien, Mineralstoffe sowie Baustoffe tätig sind.

Das Programm umfasst eine Reihe von Schwerpunktthemen:

Einführung in die unterschiedlichen Methodologien

Probenahme

Analysenverfahren

Fallstudien

Qualitäts- und Prozesskontrolle

Schüttguttransport

Neue Entwicklungen und Trends

Anmeldungen sind möglich über Fax, E-Mail oder Telefon. Ansprechpartner ist Frau Maria Lotze an der MLU:

;

Tel. +49(0)34555-26151; Fax: +49(0)34555-275770

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-12 BVÖ

Aufbereitungstechnisches Seminar 2015

Der Fachausschuss für Aufbereitung im Bergmännischen Verband Österreich veranstaltet am 29. und 30. Januar 2015 in den Räumlichkeiten der Montanuniversität Leoben ein zweitägiges Seminar zum...

mehr