WAM GmbH

WAM GmbH

W‌AM erweitert die Einsatzgebiete für die neuen „ZERO“-Filterelemente – das von WAM entwickelte Nanofasermaterial, mit dem die hauseigenen Filterelemente ausgestattet sind, ist nun auch in einer antistatischen Ausführung erhältlich, wodurch die Filtersysteme die ATEX-Zertifizierung für Zone 21 erhalten.

WAM treibt die Weiterentwicklung ihrer innovativen Filtersysteme weiter voran. Nach dem Start mit dem neuen SILOTOP ZERO und der Erweiterung der ZERO-Serie um die Entlüftungsfilter HOPPERTOP und HOPPERJET, den geflanschte Rundfilter WAMFLO und den Rechteckfilter WAMAIR, sind ab sofort alle Systeme auch mit antistatischen Filterelementen erhältlich. Diese erlauben zusätzlich den Einsatz in explosionsgefährdete Anlagen wie sie in Mühlen, Zuckerfabriken, kunststoff- und metallverarbeitenden Betrieben oder für die Papierherstellung eingesetzt werden.

Filtersysteme der „ZERO“-Serie zeichnen sich durch erheblich reduzierte Staubemissionen (weniger als 1 mg/Nm³ bei Zementanwendungen) und die Steigerung der aufnehmbaren Luftmenge um 30 % gegenüber dem Vorgängersystem aus. Mit den neuen nanobeschichteten Filtermedien ist es möglich, kleinere Ausführungen der jeweiligen Filterbaureihe zu wählen, ohne dabei Kompromisse bei der Durchsatzleistung eingehen zu müssen. Davon profitieren vor allem Anlagenbauer und -betreiber, die platzsparende Systeme und hohe Leistung benötigen. Die Auswahl einer kleineren Ausführung ist dabei in der Regel auch mit niedrigeren Kosten verbunden.

Bestehende Anlagen mit Entstaubungsfiltern, die POLY­PLEAT®-Elemente oder Filterpatronen enthalten, können ohne Modifikationen problemlos auf die ZERO-Filtermedien umgerüstet werden.

Die WAM GmbH stellt ihre Filtersysteme und weitere Komponenten für das Handling und die Verarbeitung von Schüttgütern auf der bauma und der POWTECH aus.

Hall 4-257

www.wamgroup.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-11 Smarte Technik

Neue Filtersteuerung Filcontrol „Connect“ von WAM

M?it der Einführung der neuen Filtersteuerung Filcontrol „Connect“ hat WAM ab sofort smarte Technik für den Betrieb von Filteranlagen im Programm. Auch die zeitgesteuerte „Time“ wurde gründlich...

mehr
Ausgabe 2011-03

Haver & Boecker OHG

Haver & Boecker wird folgende Pro­dukte präsentieren: Metall­draht­gewebe, Filtergewebe, Draht­gewebe-Laminate, Filterelemente und Formteile, Filter­medien, fremdpartikelfreie Filtration und...

mehr
Ausgabe 2019-06 Umweltfreundliche Lösung

Entlüftung und Entstaubung von Silos mit dem neuen SILOTOP® Zero von WAM

I?n Zeiten von Umweltskandalen, Dieselbetrug und Feinstaubbelastung in Innenstädten fragen sich Anlagenbauer und -betreiber von Schüttgutsilos, ob in diesem Zusammenhang nicht auch das Handling und...

mehr