Zeitlose Technologie

Flotation metallischer Erze – Ein Überblick, Teil 2

Zusammenfassung: Nachdem die Autoren in der vorangegangenen Heftausgabe – AT MINERAL­ PROCESSING 5/2015, S. 68-80 – die Grundlagen des Verfahrens, die ­verwendeten Reagenzien sowie einen historischen Überblick über die verschiedenen Appa­ratetypen gegeben haben, steht im zweiten Teil ihrer Abhandlung die praktische Anwendung der Flotation im Fokus. Metallerze werden anhand ihrer mineralogischen und chemischen Eigenschaften in Hinblick auf Flotierbarkeit kategorisiert und es werden verschiedene Beispiele für Behandlungsanlagen weltweit angeführt.

5 Flotation metallischer Erze

Die metallischen Erze lassen sich hinsichtlich ihrer Flotierbarkeit wie folgt unterteilen [29]:

Metallsulfide der „Klasse b“ sowie „Borderline-Metalle“, insbesondere Blei, Zink, Kupfer, Nickel, Wismut, Antimon und Quecksilber;

Karbonate, Sulfate und Silikate von Metallen wie Blei, Zink, Kupfer u.a.;

Polare salzähnliche Minerale, die Kationen von basischen Erdalkalimetallen (wie Ca, Mg, Sr und Ba) enthalten, z.B. Scheelit, Kalzit, Dolomit, Magnesit, Fluorit,  Apatit, Coelestin und Baryt;

Oxide, Arsenate, Silikate und Alumosilikate von Metallen;

Wasserlösliche Salze von...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-06 FOCUS?INDUSTRY

Neuer und effizienter Sammler für die Flotation

1 Grundlegende Eigenschaften und besondere Vorteile TC1000 besteht hauptsächlich aus N-Allyl-O-Alkyl-thiocarbamat. Es handelt sich um einen wirkungsvolleren Sammler als Z-200 und S-4037 (BK-301) für...

mehr
Ausgabe 2015-03 STEINERT

Erfolg beim Sortieren von Kupfer

Erzsortieranlagen werden inzwischen weltweit in immer mehr Bergbau- und Anreicherungsanlagen für eine Qualitätsverbesserung des Aufgabeguts für Aufbereitungsanlagen eingesetzt. Sie sind in der...

mehr
Ausgabe 2011-06

Fettsäuresammler für die Phosphatflotation und ihr Adsorptionsverhalten bei Verwendung von QCM-D

Fatty acid collectors for phosphate flotation and their adsorption behavior using QCM-D

Zur Verbesserung der Phosphatflotation wurde die Beziehung zwischen der Wirkung von Phosphatsammlern und ihrem Adsorptionsverhalten bei Anwendung verschiedener Techni-ken, darunter die...

mehr
Ausgabe 2020-09 Flotation 2019

Grundlagen und Anwendungsbereiche

V?om 11. bis 14. November 2019 fand in Kapstadt/Südafrika die von MEI Minerals Engineering International organisierte Konferenz Flotation’19 statt. Seit der ersten Konferenz im Jahr 2000 war diese...

mehr
Ausgabe 2013-07-08

Sanierung kontaminierter Böden, Teil 2

Flotation – eine zuverlässige Technologie zur Behandlung fester gefährlicher Abfälle

2?Flotation in vorhandenen Bodenwaschanlagen Die erste Anwendung der Schaumflotation in einer physikalisch-chemischen Bodenreinigungsanlage (Bild 10) in Deutschland wurde von RICHTER, SCHMIDT ET AL....

mehr