McCloskey mit neuer kompakter Brecherbaureihe auf der steinexpo 2017

McCloskey International erweitert die Produktpalette durch die neuen Kompaktbrecher I34 und J35 und stellt diese weltweit zum ersten Mal auf der steinexpo 2017 vor.

 

Die neue I34 Prallmühle ist konzipiert, um vielseitig höchste Leistung zu erreichen. Die kompakte I34 kann auf kleinstem Raum eingesetzt werden und hat die Möglichkeit, während des Brechvorgangs zu fahren. Der geringe Platzbedarf ist ideal für kleine Baustellen in den Bereichen Recycling, Asphalt, Baustoffe, Naturgestein, usw. Durch eine Transportbreite unter 2,5 m ist die I34 leicht zu transportieren. Die I34 und J35 teilen sich die gleiche Plattform, und die meisten Komponenten sind gleich, wodurch die Ersatzteilversorgung erleichtert wird. Die kompakten Brecher haben die gleichen Eigenschaften wie die großen Geschwister, inkl. Touchpanel, gut zugänglichen Motorräumen für einfache Wartung und einfache hydraulische Systeme.

 

Die neue Version des Fullsize Brechers I44v3 hat viele Weiterentwicklungen erfahren. Dazu zählen Direktantrieb, verbesserter Materialfluss, größeres Vorsieb und ein zugänglicheres Chassis. Der Materialfluss konnte durch vergrößerte Querschnitte deutlich verbessert werden. Der Direktantrieb des Rotors sorgt für höhere Leistung und geringeren Treibstoffverbrauch. Der überarbeitete Rahmen und der hydraulisch verstellbare Magnet erleichtern die Handhabung des Brechers.

Das Haldenband TS4080 ist die neueste Entwicklung der Materialhandling Abteilung. Hinter Brech-oder Siebanlagen bietet es Flexibilität und Mobilität, die für den Aufhaldeprozess benötigt werden. Der teure Einsatz von Radladern ist nicht mehr nötig. Geringe Transportmaße und kurze Rüstzeiten sind weitere Vorteile.

 

Auf der Demofläche ist ein Backenbrecher J45R im Einsatz. Der langlebige und leistungsstarke J45R ist mit einer Nachsiebeinheit und Überkornrückführung ausgerüstet. Dieses System erlaubt es, ein gebrochenes und abgesiebtes Produkt in einem Arbeitsgang herzustellen. Die Kombination aus Backenbrecher und Hochleistungssiebbox mit Rückführung liefert maximale Produktivität. Das schwenkbare Rückführband ermöglicht darüber hinaus ein zweites Fertigprodukt. Der J45R besitzt einen 6 m³ Bunker mit optionalem externen Vorsieb.

 

Freigelände, Stand C17

www.mccloskeyinternational.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2018

McCloskey International und McCloskey Washing Systems zeigen neue Produkte

Besucher der Hillhead 2018 werden im Buxton-Steinbruch einen ersten Blick auf den neuen kompakten Backenbrecher von McCloskey International – den J35 – werfen können. Im Rampenlicht steht auch das...

mehr

McCloskey präsentiert Prallbrecher I44RV3

McCloskey International hat eine neue hocheffiziente Version seines mobilen Prallbrechers I44R vorgestellt. Der I44Rv3 kombiniert die Produktivität eines 44“-Impaktors mit der Vielseitigkeit eines...

mehr
Ausgabe 09/2017

All in One – Kompakt brechen und sieben

Die Klöpper Abbruch- und die Klöpper Recycling GmbH aus Duisburg bilden seit etwa 8 Jahren einen erfolgreichen inhabergeführten Unternehmensverbund, der im Rückbau- und?Wiederverwertungsgeschäft...

mehr
Ausgabe 07-08/2017

McCloskey stellt neues Design und innovative Funktionen für Prallbrecheranlage I54 V3 vor

McCloskey International hat eine neue, hocheffiziente Version seiner mobilen Prallbrecheranlage I54 vorgestellt. Zu den Veränderungen an der Brecheranlage I54 gehören der Direktantrieb, ein...

mehr
Ausgabe 12/2015

Präsentation neuer Brech- und Siebmodelle

Das in Omagh ansässige Unternehmen Terex® Finlay veranstaltete am 24.09.2015 einen Tag der offenen Tür in Doncaster/Großbritannien, zu dem mehr als 200 Endnutzerkunden kamen. Neben den Besuchern...

mehr