Neuer Geschäftsführer SCHADE Lagertechnik

Dr. Jan Weckes übernimmt die Geschäftsführung der SCHADE Lagertechnik GmbH in Gelsenkirchen/Deutschland. Jan Weckes bezeichnet die SCHADE Lagertechnik GmbH als „einen Meilenstein in seiner beruflichen Entwicklung“. Mit der Entscheidung, die weltweiten Geschäfte des renommierten Unternehmens von nun an zu lenken, bleibt er seiner Passion für anspruchsvolle Technologie treu. Bei der IAS GmbH, internationaler Technologieführer im Bereich des Induktionsofenbaus und Teil der SMS Group, zeichnete er sich für die Stärkung des Auftragseinganges und den Ausbau der strategischen Zusammenarbeit innerhalb der Unternehmensgruppe verantwortlich. Während seiner Tätigkeit bei der MBE Coal & Minerals Technology GmbH übernahm er zuvor bereits die Aufgabe, den Bereich Global Sales & Marketing aufzubauen. Neuanlagen- und Servicegeschäft standen bei beiden Positionen gleichberechtigt im Fokus. Erfahrung in den für die SCHADE Lagertechnik relevanten Märkten sammelte er bei seinen weltweiten Einsätzen im Rahmen der Tätigkeit für die Outotec GmbH.

  Dr. Jan Weckes
© AUMUND

Dr. Jan Weckes
© AUMUND

Diese langjährigen Erfahrungen bündelt Dr. Jan Weckes nun für seine neuen Herausforderungen: „Die SCHADE Lagertechnik gehört international zu den führenden Unternehmen für Schüttgutplätze und Mischbetten. Das Unternehmen blickt auf eine lange Geschichte zurück und ist ein anerkannter Spezialist für die Lagertechnik. Gemeinsam wollen wir auf den Erfolgen aufbauen und weiter wachsen. Zahlreiche Innovationen, eine maßgeschneiderte Technologie, die auf Nachhaltigkeit setzt, plus ein Netzwerk an Experten in Vertrieb und Service sind wichtige Säulen für dieses Wachstum. Ich freue mich sehr darauf, mein Engagement und meine Erfahrungen in dieses internationale Team von SCHADE einzubringen.“

www.aumund.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 05/2015

Neuer Geschäftsführer bei der SCHADE Lagertechnik GmbH

Seit 1. Februar 2015 hat die SCHADE Lagertechnik GmbH in Gelsenkirchen einen neuen technischen Geschäftsführer: Dr. Christoph Seifert (Bild) ist für die Bereiche Konstruktion, Projektleitung und...

mehr
Ausgabe 05/2017

Neuer Technischer Geschäftsführer bei SCHADE Lagertechnik

Seit 1. März 2017 ist Klaus Paul bei der SCHADE Lagertechnik GmbH als technischer Geschäftsführer tätig. Die Verpflichtung der neuen Führungskraft steht im Zusammenhang mit einer weiteren...

mehr
Ausgabe 12/2018

Großauftrag für SCHADE Lagertechnik

Ende 2012 erhielt SCHADE Lagertechnik einen der größten Aufträge der Firmengeschichte: Für das neue Stahlwerk Ha Tinh von Formosa Heavy Industries in der gleichnamigen zentralvietnamesischen...

mehr

SCHADE Lagertechnik erfolgreich zertifiziert

SCHADE Lagertechnik GmbH wurde im Januar 2018 erfolgreich nach ISO 9001 (Anwendung der Managementsystem-Normen für Qualität), ISO 14001 (Umwelt) und OHSAS 18001 (Arbeits-und Gesundheitsschutz)...

mehr
Ausgabe 01-02/2022 Taman Seaport: Zeit ist Geld

Innovativer Umbau der SCHADE-Waggon-Wechselanlagen sorgt für kontinuierlichen Entladeprozess

I?m Taman Seaport in der Region Krasnodar am Schwarzen Meer sind im Auftrag des russischen Unternehmens OTEKO Portservice seit Anfang 2020 zwei Triple-Waggon-Entladesysteme der SCHADE Lagertechnik...

mehr