Großauftrag für SCHADE Lagertechnik

Ende 2012 erhielt SCHADE Lagertechnik einen der größten Aufträge der Firmengeschichte: Für das neue Stahlwerk Ha Tinh von Formosa Heavy Industries in der gleichnamigen zentralvietnamesischen Provinz wurden insgesamt 21 Geräte in Auftrag gegeben. Die Inbetriebnahme der Geräte wurde in enger Abstimmung mit dem Kunden erfolgreich abgeschlossen. Das Lieferpaket von SCHADE beinhaltete zwei Abwurfwagen für das Kohlekraftwerk und vier Abwurfwagen für das Stahlwerk mit einer Leistung von jeweils 4600 t/h. Außerdem erhielt Ha Tinh sechs Halbportalkratzer mit einem Schienenabstand von 40,7 m und einer Austragsleistung von je 2000 t/h. Im Stahlwerk werden ein Portalkratzer mit einem Schienenabstand von 48,5 m (Leistung: 1200 t/h) sowie zwei Absetzer mit einer Leistung von 300 t/h bzw. 3200 t/h eingesetzt. In Ha Tinh werden in der ersten Ausbaustufe pro Jahr rund 5 Mio. t Stahl erzeugt werden. Eine Erweiterung der Produktionskapazität auf zunächst 10 Mio. und im Endausbau auf bis zu 22 Mio. t Stahl pro Jahr ist bereits vorgesehen. 

w‌‌‌ww.schade-lagertechnik.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-12

Erfolgreiche Inbetriebnahme für SCHADE Geräte

Ende 2012 erhielt SCHADE Lagertechnik einen der größten Aufträge der Firmengeschichte: Für das neue Stahlwerk Ha Tinh von Formosa Heavy Industries in der gleichnamigen zentralvietnamesischen...

mehr
Ausgabe 2017-05

Zuschlag für Groß­projekte in Kraftwerksindustrie

Mit dem Zuschlag für Projekte in China, Vietnam und auf den Philippinen hat die SCHADE Lagertechnik GmbH, unter dem Dach der AUMUND Gruppe, ihre führende Position im asiatischen Kraftwerkssektor...

mehr

SCHADE Lagertechnik erfolgreich zertifiziert

SCHADE Lagertechnik GmbH wurde im Januar 2018 erfolgreich nach ISO 9001 (Anwendung der Managementsystem-Normen für Qualität), ISO 14001 (Umwelt) und OHSAS 18001 (Arbeits-und Gesundheitsschutz)...

mehr
Ausgabe 2019-07-08

SCHADE-Brückenkratzer mit Aktivegge homogenisiert Kohle-Mischung

Die australische Minengesellschaft South32 hat für die Kohlemine DMO (Douglas-Middelburg Optimization) in Südafrika den Engineering-Auftrag zum Umbau einer Egge aufgrund veränderter...

mehr
Ausgabe 2015-05

Neuer Geschäftsführer bei der SCHADE Lagertechnik GmbH

Seit 1. Februar 2015 hat die SCHADE Lagertechnik GmbH in Gelsenkirchen einen neuen technischen Geschäftsführer: Dr. Christoph Seifert (Bild) ist für die Bereiche Konstruktion, Projektleitung und...

mehr