14.01.2013 / Kiesel erhält World Demolition Award 2012

Zum Jahresende 2012 durfte sich die Kiesel Gruppe über eine besondere Auszeichnung freuen. Im Rahmen des World Demolition Summit in Amsterdam bekam der Großhändler für Bau- und Umschlagmaschinen den “World Demolition Award 2012” für die Entwicklung seiner innovativen Abbruchlösung ZX870-3 XXL Demolition verliehen.
 
Der jährlich vom Magazin demolition & recycling international (d&ri) in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Abbruchverband organisierte Wettbewerb wird in insgesamt 10 Kategorien ausgeschrieben und honoriert herausragende Produktentwicklungen, die dem Kunden einen spürbaren Mehrwert bei der täglichen Arbeit bieten. Das Dienstleistungsunternehmen Kiesel erhielt den begehrten Preis zusammen mit seinen Systempartnern Kocurek, OilQuick und Hitachi in der Kategorie “Manufacturers’ Innovation Award”. In dieser Kategorie werden herausragende Entwicklungen und innovative Lösungen im Bereich des Abbruchs prämiert, die speziell auf die Bedürfnisse eines Kunden zugeschnitten sind und die Wirtschaftlichkeit der Lösung in den Mittelpunkt rücken. Kriterien für die Vergabe des Preises sind die Einzig­artigkeit des Konzeptes, die Ingenieurs- und Entwicklungsleistung sowie Kundenorientierung und -zufriedenheit.

 
Der ZX870-3 XXL Demolition, Deutschlands größter Abbruchbagger, konnte in allen Punkten überzeugen und ist Kiesels Antwort auf immer größere Abbruchbaustellen, die nach vielseitig einsetzbaren Abbruchsystemen verlangen. Der Longfrontbagger mit seinen speziellen Ausstattungselementen und einem beeindruckenden Einsatzgewicht von rund 150 t ist prädestiniert für anspruchsvolle Abbruchaufgaben in großen Höhen. Ausgerüstet mit einem dreistu­figen Teleskop-Abbruchausleger ist er in der Lage, mit bis zu 3 t schweren Abbruchwerk­zeugen in einer Arbeitshöhe von 50 m Abbrucharbeiten auszuführen.
 
Auch ein Abbruchbagger dieses Ausmaßes muss den Anforderungen an Wirtschaftlichkeit und Effizienz gerecht werden. Beginnend bei der Konzeption des patentierten, vollautomatischen Auslegerwechselsystems über die Verstellbarkeit des Unterwagens bis hin zum hydraulisch absetzbaren Gegengewicht ist der Longfrontbagger trotz seiner beein­dru­ckenden Größe flexibel für jeden Abbruchprozess einsetzbar und steht in der Bedienung und Handha­bung einem Kettenbagger in der unter 100 t-Klasse in nichts nach.

www.kiesel.net

Thematisch passende Artikel:

05/2015

Eigenentwicklung von Kiesel erhält World Demolition Award 2014

Anfang November 2014 bekam der Großhändler für Bau- und Umschlagmaschinen beim World Demolition Summit in Amsterdam den „World Demolition Award 2014” für die Entwicklung seiner...

mehr

Kobelco gewinnt World Demolition Award

Kobelco Construction Machinery Europe B.V. (KCME) gab bekannt, dass der Abbruchbagger SK1300DLC auf dem World Demolition Summit 2022 in Wien den Innovationspreis für Hersteller in der Kategorie...

mehr

GENESIS Razer X Abbruch Multischere gewinnt den World Demolition Summit Award 2019

Die GENESIS Razer X Abbruch Multischere gewinnt den World Demolition Summit Award 2019 in der Kategorie Werkzeuge und Anbaugeräte. Diese Auszeichnung würdigt innovative Konstruktions- und...

mehr
07-08/2018

World Demolition Summit 2018

Vom 7.?–?8. November 2018 findet in Dublin/Irland der WORLD DEMOLITION SUMMIT statt. Damit geht das internationale Event ins zehnte Jahr einer Veranstaltung, in der Innovationen und fachspezifische...

mehr

Multifunktionaler Abbruchbagger SENNEBOGEN 830 Demolition mit zwei neuen Ausrüstungsfeatures

Auf der Abbruchbaustelle bestimmen zwei Faktoren den Erfolg eines Projekts: hohe Sicherheit sowie zeit- und kostensparende Lösungen. Beiden Anforderungen wird SENNEBOGEN mit der multifunktionalen...

mehr